Arcania: Gothic 4: Erste Bilder aufgetaucht? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Spellbound
Release:
15.10.2010
12.10.2010
28.05.2013
08.05.2015
Test: Arcania: Gothic 4
30
Test: Arcania: Gothic 4
40
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 44% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Arcania: Gothic 4
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gothic 4: Erste Bilder aufgetaucht?

Arcania: Gothic 4 (Rollenspiel) von JoWooD / Nordic Games
Arcania: Gothic 4 (Rollenspiel) von JoWooD / Nordic Games - Bildquelle: JoWooD / Nordic Games
Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte darüber, ob Spellbound für Gothic 4: Genesis vielleicht die Vision-Engine von Trinigy verwenden könnte. Das liegt nicht so fern, denn schließlich hat das Studio auch schon bei Helldorado diese Grafik benützt. Wenn das stimmt, dann könnten die Screenshots auf der Seite von Trinigy die ersten Bilder aus dem neuen 3D-Rollenspiel sein. Wenn nicht, dann ist es eben immer noch eine stimmungsvolle Grafik-Präsentation für das, was die Vision-Engine bei einem Rollenspiel zu leisten im Stande ist. Erst diesen August gab JoWooD nach dem Zerwürfnis mit Piranha Bytes bekannt, dass die Desperados-Macher Gothic 4 entwickeln werden.       

Quelle: Trinigy Homepage

Kommentare

Toaster91 schrieb am
Ich glaube Eher das jeweils JW und PB einen Teil der Schuld haben. PB weil sie gothic 3 entwickelten und JW weil sie zuließen, dass gothic 3 nach 2 Jahren Entwicklung unausgereift auf den Markt kam. Wenn man bedenkt, dass die Entwicklung von Gothic 4 auch nur 3 Jahre dauert habe ich schlimme Vorahnungen. auch wenn die screenshots nicht schlecht aussehen. Ich hoffe die Entwickler haben bei so "wenig" Zeit nicht schon wieder Mist gebaut.
Harima_Hario schrieb am
Naja, die Bugs in G3 waren schon recht frustrierend, aber irgendwie auch voll lustig. Ich habs nicht fertig gespielt, weil man manche Quests nicht abschliessen konnte und solcherlei Dinge, aber dennoch hat es spass gemacht. PB hat mit G3 versagt ja, aber ich denke, wenn sie nochmal von vorne anfangen könnten, würden sie den Hals nicht mehr so voll nehmen und besser planen. Ich glaube durch die ersten beiden Teile sind sie halt ein wenig in Euphorie geraten und Hochmut kommt vor dem Fall. Kreativ sind die Jungs allemal, sie haben das Gothic-Universum erschaffen mit allen Details die es so beliebt macht, das darf man nicht vergessen.
Ich hoffe sie machen etwas neues anstatt sich an der Gothic-Welt festzukrallen, die jungs habens drauf, auch wenn sie sich gerne selbst überschätzen. Scheisse passiert, aber hey, deswegen braucht man noch lange nicht aufgeben oder?
Naja, that was my last cent
Agronak schrieb am
ich weiß nicht wasalle gegen g3 haben hatte bugs na und?
war trotzdem welten besser als ein oblivion,
ja war genauso gut wie ein dark messiah,
PB machen tolle spiele,
ich liebe g2,
1 läuft leider bei mir nicht...
aleator schrieb am
[d3mon] hat geschrieben:
TGfkaTRichter hat geschrieben:Immerhin ist Gothic 4 nicht mehr von PB, kann also nur besser werden. Ein Entwicklerwechsel kann manchmal Wunder wirken.
ich find das langsam aber echt nicht mehr in ordnung, wie hier mit PB umgegangen wird...
waren es nicht sie, die uns 2 (beinahe) pefekte spiele und das seinerzeit atmossphärischste add-on geliefert haben?
ich weiß nicht wie wenige es davon in der letzten zeit noch gibt, aber ich gehöre eindeutig zu ihnen : gothic-fanboy der ersten stunde an!
von denen, die teil 3 gekauft und mit freude und nach den erschienenen patches keinerleid beschwerden hatten, dürften es noch weniger sein, aber ich gehöre auch dazu
deshalb bin ich auch etwas misstrauisch spellbound gegenüber...ich bin mir nicht wirklich sicher, was sie mit der serie machen werden und ob sie es schaffen den gothic-flair beizubehalten.
Das sind weise/weiße (keine Ahnung wie man das schreibt) Worte! :lol:
Ich werde aber auf keinen Fall Gothic 4, oder überhaupt ein Spiel von Jowood mehr kaufen!
Um die PB's zu unterstützen werde ich einer der ersten sein der mit RPB an der Ladentheke stehen wird. Nur zum Trotz gegenüber den ganzen PB Hasser!
d3mon schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:Immerhin ist Gothic 4 nicht mehr von PB, kann also nur besser werden. Ein Entwicklerwechsel kann manchmal Wunder wirken.
ich find das langsam aber echt nicht mehr in ordnung, wie hier mit PB umgegangen wird...
waren es nicht sie, die uns 2 (beinahe) pefekte spiele und das seinerzeit atmossphärischste add-on geliefert haben?
ich weiß nicht wie wenige es davon in der letzten zeit noch gibt, aber ich gehöre eindeutig zu ihnen : gothic-fanboy der ersten stunde an!
von denen, die teil 3 gekauft und mit freude und nach den erschienenen patches keinerleid beschwerden hatten, dürften es noch weniger sein, aber ich gehöre auch dazu
deshalb bin ich auch etwas misstrauisch spellbound gegenüber...ich bin mir nicht wirklich sicher, was sie mit der serie machen werden und ob sie es schaffen den gothic-flair beizubehalten.
aber das trübt nicht meinen gothic-fanatismus, ich freu mich wie bolle auf's spiel
schrieb am

Facebook

Google+