4P-Bilderserie: Die Geschichte von Zelda - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4P-Bilderserie: Die Geschichte von Zelda

Link ist nicht nur ein Videospieleheld, sondern auch ein gut ausgeschlachtetes Merchandise-Produkt - unter anderem wurde er bzw. der Zelda-Name in Comics, Zeichentrickserien, Frühstücksflocken und LCD-Games verwurstet, außerdem hat er, wie jede gute Nintendo-Figur, viiiiiiele Gastauftritte in anderen Spielen, darunter Super Smash Bros, der GameCube-Umsetzung von Soul Calibur 2 , Tetris DS oder der Wario Ware -Reihe. Sowas macht man nicht mit jedem, dafür braucht's schon ein Ausnahmeprodukt - und den Namen Zelda dürfte wohl jeder Videospieler kennen!

Deswegen, und weil endlich der neueste Zelda-Teil Phantom Hourglass  bei uns veröffentlicht wird, widmen wir die heutige Bilderserie dem bekanntesten Grünzipfel von Hyrule! In unserem kleinen Geschichteausflug lassen wir übrigens die drei obskuren CD-i-Ausflüge der Serie (»The Wand of Gamelon«, »The Faces of Evil« und »Zelda's Adventure«) aus Peinlichkeitsgründen weg - die Teile waren wirklich zu grottig, und hatten mit dem klassischen Zelda nix zu tun!

4P-Bilderserie: Die Geschichte von Zelda


Kommentare

Thane-DE schrieb am
Lion33 hat geschrieben:Ich bin ja noch ein ganz frischer Zelda-Fan hab nur mal ein Spiel auf dem GBC angespielt und halt Anfang dieses Jahres TP ich muss bei TP sagen, das es sehr viel Spaß gemacht hat, das einzige was nervt, war, dass die Dungeons viel schwerer waren als die Endgegner was ein klein wenig komisch war man konnte endgegner besiegen ohne ein Herz zu verlieren..
Zelda ist im Laufe der Jahre einfacher geworden. Und du hast Recht: Ich bin nur einmal bei einem Bosskampf K.O. gegangen und das war beim ersten, wo ich nur 3 Herzen hatte. Da ist TP manchmal doch etwas unausgewogen.
Thane-DE schrieb am
Gamesverrückter hat geschrieben:Ocarina war das beste spiel aller zeiten aber wind waker war ein witz ich frage mich wie dieses beleidigende stück softwaremüll besser sein konnte als das immer noch ausgezeichnete twilight princes
Tja, Wind Waker. Das hat die Fangemeinde geteilt und besonders die jüngeren Spieler mögen eher den Cel-Shading Look, anstatt dem düsteren ernsten Look aus TP. Da kann man nur sagen: Jedem das seine. Dir und mir TP und OoT, den anderen WW.
Thane-DE schrieb am
PallaZ hat geschrieben:
Malf.Tassadar hat geschrieben:also man kann eigentlich ncih mehr sagen als
The Legend of Zelda = GENIAL
das ist wohl die beste spieleserie die existiert
The Legend of Zelda = extrem monoton
boss = ganondorf
inventar = größtenteils gleich
*gähn*
naja....macht aba trotzdem süchtig
PS:
TP war ein enttäuschender teil
der wiederspielwert war = 0
und geheimnisse gab es auch kaum welche
die 100% des spielz zu erreichen war ein leichtes
Da bin ich NICHT deiner Meinung!:hammer:
TNT.sf schrieb am
das war bei drawn together ^^
schrieb am

Facebook

Google+