4P-Bilderserie: Zehn Firmen, die EA kaufen könnte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4P-Bilderserie: Zehn Firmen, die EA kaufen könnte

Das war nicht nett: Da ist Electronic Arts schon mal gut drauf und will einer bedauernswert herumdümpelnden Firma wie Take 2 finanziell einfach mal aus einer menschenfreundlichen Laune heraus unter die Arme greifen - und die Zicken sagen einfach so »Näy!«. Och. Da gab's bestimmt Tränen. Und was noch viel schlimmer ist: Da liegen jetzt zwei Milliarden Dollar einfach so herum! Nutzlos, gelangweilt, traurig. Was man damit nicht alles machen könnte: Man könnte sie in die Entwicklung cooler neuer Spiele stecken. Man könnte allen Angestellten einen kleinen Ferrari mit EA-Logo schenken. Man könnte Indien kaufen und es in »EA Betatest Prime« umbenennen. Oder man könnte die eine oder andere Firma damit erwerben, um das eigene Produktfeld zu erweitern. Brillante Idee, warum ist da sonst noch keiner drauf gekommen? Gute Frage. Und weil EA scheinbar nicht sooooo ein tolles Händchen für die Wahl potenzieller Aufkaufkandidaten hat, liefern wir jetzt mal zehn hoffentlich hilfreiche Vorschläge:

4P-Bilderserie: Zehn Firmen die EA kaufen könnte


Kommentare

Flo_Oeko schrieb am
Man könnte mit den 2 Mrd auch das Problem mit den Raubkopierern lösen man packt einfach in jedes dritte Spiel von EA 5000 und schon werden die spiele fleißig gekauft, der UMSATZ steigt und das Geld was dort so traurig rumlag macht dann ein paar leute ziemlich glücklich.
langhaariger bombenleger schrieb am
ZippoXTC hat geschrieben:Selten sowas unlustiges gesehen. Man nehme ein Clichee, denkt sich grottig schlechte oder an den haaren herbeigezogene, unendlich überzogene Beispiele aus die ins Clichee passen aus und stellt sie garniert mit einer Paint "fotomontage" ins Internet als Bilderserie. Der Durschnitsleser ist begeistert und die Newsliste sieht nicht so leer aus.
Selten so was lustiges gelesen.
glurff schrieb am
Setschmo hat geschrieben:ich habe kaum geschmunzelt geschweige denn gelacht :x Irgendwie hat diese Bilderserie nichts witziges an sich ... da hab ich hier schon besseres gesehn
dito
gracjanski schrieb am
x206hase2 hat geschrieben:FIFUCK, köstlich. :lol:
Army of Two (or more) gangbang ftw :D
schrieb am

Facebook

Google+