4P-Bilderserie: Die wichtigsten Spiele für Dreamcast - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

4P-Bilderserie: Die wichtigsten Spiele für Dreamcast

Wenn der Begriff "Dreamcast" fällt, bekommen viele Zocker immer noch glänzende Augen! Kein Wunder, zeichnete sich Segas Traumkonsole durch ein grandioses Spiele-Lineup aus, das nicht nur in Sachen Qualität, sondern vor allem auch Kreativität Meilensteine setzte. Zudem war das Gerät technisch seiner Zeit voraus und bot als erste Konsole überhaupt weltweite Online-Matches sowie einen Ingame-Chat via Mikrofon über die Plattform "Planet Ring". Leider musste sich die Konsole , die in Japan am 27. November 1998 das Licht der Welt erblickte, schon 2002 der PlayStation 2 geschlagen geben. Doch trug auch Sega selbst mit dem quasi nicht vorhandenen Marketing zum schnellen Untergang des Systems dabei. In diesem Zusammenhang wird aber auch gerne Electronic Arts für das vorzeitige Ende der Dreamcast-Ära verantwortlich gemacht, denn der damalige Marktführer verweigerte die Unterstützung und wollte sich stattdessen voll auf die PS2-Entwicklung konzentrieren.

Doch so kurz die Blütezeit von Segas Dreamcast auch war, brachte sie atemberaubende Titel hervor, die die Videospielwelt verändert haben und den besonderen Status der Konsole auch heute noch belegen. Wir haben uns in der Auswahl umgesehen und 15 Spiele herausgepickt, die unserer Meinung nach zu den besten Vertretern des Systems gehören. Die Entscheidung war bei der Masse an qualitativ hochwertigen Beispielen nicht leicht. Also nicht traurig sein, wenn die beiden Sonic Adventures, Grandia 2 oder Crazy Taxi nicht berücksichtigt werden und auch die gelungenen Umsetzungen der PC-Shooter Quake III Arena oder Unreal Tournament rausgefallen sind. Nicht zu vergessen die kreative Graffiti-Ladung in Form von Jet Set Radio, das Planschen mit Ecco the Dolphin oder die rasanten Ausflüge mit Daytona 2001, Sega GT oder Le Mans 24 Hours. Ja, auch diese Titel haben neben Rayman 2, PowerStone, und Chu Chu Rocket zum guten Ruf von Segas letzter Konsole beigetragen. Die unserer Meinung nach größten Höhepunkte sind aber die folgenden Kandidaten...

4P-Bilderserie: Die wichtigsten Spiele für Segas Dreamcast

Kommentare

Sturmblut schrieb am
Shenmue war eines der großartigsten Spiele, das je gemacht wurde.
Für mich kommt es direkt hinter Metal Gear Solid
C.Montgomery Wörns schrieb am
@infinity
ja klar. damals war ja auch "bleem" für den PC in aller Munde. auf der dreamcast war das ja leider so, dass nur für wenige spiele die emulation möglich war. ich glaube GT und noch ein paar andere.
infinity1985 schrieb am
EvilNobody hat geschrieben:
infinity1985 hat geschrieben:
C.Montgomery Wörns hat geschrieben:Haha...wie ich damals das wenigstens halbwegs brauchbare UEFA Striker verschlungen habe, weil es schlichtweg nix anderes gab! ^^
Oh jaa ^^ Das Spiel war so scheisse xD Aber es gab echt nix anderes. Kann mich noch daran errinnern wie ich mit nem Kumpel immer und immerwieder die Demo auf irgendeiner Dream On Demo GD gezockt habe bis wir uns dieses "scheiss" Spiel auch noch gekauft haben ! So geil ! Das war so verbuggt aber hat dennoch irgendwie Spaß gemacht.
Ach jaa.. diese Bilderserie weckt Erinnerungen. Aber meine "neue" Dreamcast (Ebay sei dank) hat endlich wieder ihren alten Platz unter dem Fernseher gefunden und ich zocke zur Zeit wieder einmal das echt geile Skies of Arcadia und drehe ab und an ein paar Runden in MSR. Herrlich !! Aber noch genialer ist es, wenn man bei einem Besuch von Freunden "Soul Calibur" in den Traumkasten wirft und es einfach nur zur Sache geht ! Das beste Beat'em'up der Welt (und Tekken ist der letzte Dreck, auch wenns vom gleichen Entwickler ist ! )
Aber was ja noch fetter war und einfach so nie wiederkommen wird, war Shenmue ! Was da von Sega und Yu Suzuki abgeliefert wurde, ein Traum ! Einfach nur göttlich dieses Spiel, was eigentlich garkein Spiel mehr war/ist. Das ist ein interaktiver Film ! Und wenn man damals noch gedacht hat, Shenmue 1 ist das maximalste was man aus dem kleinen weißen (manchmal auch ziemlich vergilbten) Kasten rausholen kann, der hatte sich dann spätestens mit Shenmue 2 kräftig geschnitten. Was da nochmal an Details oben draufgepackt wurde, war einfach nur gigantisch ! Ich will endlich Teil 3 und diesem fiesen Lan Di sowas von in seinen Allerwertesten treten :P Schade das dies wahrscheinlich nie...
Alastor schrieb am
Pennywise hat geschrieben:Das mit EA war aber die Eigene Schuld von Sega.
Peter Moore der jetzt lustigerweise bei EA Arbeitet hat das in einem Interview auch mal erwähnt das EA halt alleiniger Entwickler für Sport Titel sein wollte.
Doch damals befand sich die 2K Serie schon in der Entwicklung und so zog sich EA konsequent von der Dreamcast zurück.
Das habe ich anders in Erinnerung.
EA werkelte damals an Titeln für den Saturn, bis der damalige Präsident von Sega of America (ein gewisser Bernard Stolar, welcher auch meinte, dass RPGs niemanden außerhalb Japans interessieren würden) auf der E3 verkündete, dass "der Saturn nicht ihre Zukunft sei" und man sich stattdessen voll auf die Dreamcast konzentrieren würde. Damit stieß man zahlreiche Entwickler vor den Kopf - einige, wie z.B. Namco, hatten keine Probleme auf die Dreamcast umzusatteln, aber EA hatte nach dieser Aktion und dem vorangegangenen Fiasko mit Sega CD und 32X salopp gesagt schnell die Schnauze voll von Sega. Dazu kommt freilich noch, dass sie das Monopol auf Sportspiele anstrebten, aber Segas vorangegangene Inkonsequenz in punkto Hardware dürfte wohl ausschlaggebend gewesen sein.^^
EvilNobody schrieb am
infinity1985 hat geschrieben:
C.Montgomery Wörns hat geschrieben:Haha...wie ich damals das wenigstens halbwegs brauchbare UEFA Striker verschlungen habe, weil es schlichtweg nix anderes gab! ^^
Oh jaa ^^ Das Spiel war so scheisse xD Aber es gab echt nix anderes. Kann mich noch daran errinnern wie ich mit nem Kumpel immer und immerwieder die Demo auf irgendeiner Dream On Demo GD gezockt habe bis wir uns dieses "scheiss" Spiel auch noch gekauft haben ! So geil ! Das war so verbuggt aber hat dennoch irgendwie Spaß gemacht.
Ach jaa.. diese Bilderserie weckt Erinnerungen. Aber meine "neue" Dreamcast (Ebay sei dank) hat endlich wieder ihren alten Platz unter dem Fernseher gefunden und ich zocke zur Zeit wieder einmal das echt geile Skies of Arcadia und drehe ab und an ein paar Runden in MSR. Herrlich !! Aber noch genialer ist es, wenn man bei einem Besuch von Freunden "Soul Calibur" in den Traumkasten wirft und es einfach nur zur Sache geht ! Das beste Beat'em'up der Welt (und Tekken ist der letzte Dreck, auch wenns vom gleichen Entwickler ist ! )
Aber was ja noch fetter war und einfach so nie wiederkommen wird, war Shenmue ! Was da von Sega und Yu Suzuki abgeliefert wurde, ein Traum ! Einfach nur göttlich dieses Spiel, was eigentlich garkein Spiel mehr war/ist. Das ist ein interaktiver Film ! Und wenn man damals noch gedacht hat, Shenmue 1 ist das maximalste was man aus dem kleinen weißen (manchmal auch ziemlich vergilbten) Kasten rausholen kann, der hatte sich dann spätestens mit Shenmue 2 kräftig geschnitten. Was da nochmal an Details oben draufgepackt wurde, war einfach nur gigantisch ! Ich will endlich Teil 3 und diesem fiesen Lan Di sowas von in seinen Allerwertesten treten :P Schade das dies wahrscheinlich nie passieren wird....
SEGA ! Macht bitte wieder eine...
schrieb am

Facebook

Google+