Mirror's Edge: Läuft mit Unreal-Technik - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
13.11.2008
18.05.2010
15.09.2010
13.11.2008
Test: Mirror's Edge
88
Test: Mirror's Edge
56
Test: Mirror's Edge
87
Test: Mirror's Edge
88
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Leserwertung: 79% [70]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mirror's Edge
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mirror's Edge läuft mit Unreal-Technik

Mirror's Edge (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Mirror's Edge (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Wie EA gegenüber der Webseite Joystiq einräumt, steckt die Unreal Engine hinter der Technik von Mirror's Edge. Eine ungewöhnliche Entscheidung, wenn man bedenkt, dass  DICE mit der hauseigenen FrostBite-Engine selbst ein leistungsfähiges Entwicklungs-Tool gebastelt hat. Als man mit den Arbeiten an Mirror's Edge begonnen hat, hinkte die FrostBite- allerdings der Unreal-Technologie noch zu weit hinterher, weshalb man sich schließlich für die Epic-Engine entschied.

Zusätzlich arbeitet man jedoch auch an einem neuartigen Beleuchtungssystem, mit dem man sich deutlich aus der Masse an Titeln abheben will, die ebenfalls auf Unreal setzen. Einen ersten Eindruck des ungewöhnlichen Grafikstils bekommt ihr im stylishen Trailer


Mirror's Edge
ab 4,99€ bei

Kommentare

johndoe869725 schrieb am
Die UE3 Engine wird die bestimmende Engine der nächsten Jahre werden. Wer ihren Look nicht mag, hat ganz schön gelitten.
Balmung schrieb am
Darf ich mal was zur UE3 Engine einwerfen?
Auch Lost Odyssey läuft mit der UE3 Engine.
Das lass ich jetzt einfach mal so stehen. :P
Houzze-Player schrieb am
Leute ich hab mir grad den Trailer angesehen das Spiel ist sooo Geil das muss ich haben.
OG_Shoot schrieb am
das spiel sieht sowas von hammer aus der "comic" style gefällt mir sehr
diese kurzen nahkampf einlagen war fantastisch
das springen und klettern war grandios XD
oje der hype hat mich erwischt ich wills haben :lol:
wenn es so wird, wie ich es mir vorstelle und in dem video gesehen hab, werd ich es mir auf jden fall kaufen egal was kommen mag XD, und wenn nicht dann wirds halt trozdem gekauft und ein lückenfüller ! ich hab die news wohl gestern übersehen :? und bin nur zufällig über das video gestolpert das so grandios is :lol:
TachiFoxy schrieb am
killermasterZ hat geschrieben:
TachiFoxy hat geschrieben:
doc123 hat geschrieben:und was is an der News so neu ? Det stand doch mein ich sogar in euren first facts... is doch alles imm die U3 engine... kann man halten von was man will ich finde eine eigene engine ist immernoch das beste und muss keine kompromisse eingehen.. nicht so das DICE das nicht könnte... oda?
Villeicht wollen DICE - da das Game ja auch für PC rauskommen soll - die neue FrostBite-Engine nicht auf PC-Kompatibilität ändern, da das auch recht aufwendig wäre und sogar schief gehen kann (schlechte Umsetzung = schlechte Leistung (FPS)). FrostBite wurde ja eher für die Next-Gen-Konsolen entwickelt.
Die FrostBite Engine läuft doch schon auch auf dem PC. Battlefield 3 wird die Engine benutzen.
@Unreal Engine 3
Das ist die schlimmste Engine die es gibt. Guckt euch doch mal Mass Effect an. Detaillierte Gesichert - wow. Das aber auch nur, wenn es geladen wurde, aber das ist ja das Problem! Die Texturen werden von der UE3 gestreamed! Und was dabei rauskommt sieht man in allen Spielen, die mit der UE3 entwickelt worden sind - unabhängig ob PS3- oder Xbox360-exklusiv (Uncharted; Gears of War).
@Mirror's Edge
Man sieht dem Spiel sofort an, dass es mit der UE3 gemacht wird.
-Diese "plastischen" Gesichter", die man z.B. in Uncharted und Stranglehold sehr gut sehen kann.
-Die sehr ... "scharf" aussehende Kleidung. Vielleicht sogar zu "scharf".
-Und natürlich die von der Ferne sehr gut aussehenden Texturen wie man die schon an den Wänden sehen kann. Aus der Nähe betrachtet wirken diese natürlich, wie üblich der UE3, sehr verschwommen.
Aaaaber die Engine soll ja angepasst werden. Vielleicht wird es doch noch den einen oder anderen Schwachpunkt der Engine nicht mehr geben.
Du hast wohl auch nur Rainbow Six Vegas (2) gespielt....
schrieb am

Facebook

Google+