Mirror's Edge: Cousins:"Nachfolger ist in Arbeit" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
13.11.2008
18.05.2010
15.09.2010
13.11.2008
Test: Mirror's Edge
88
Test: Mirror's Edge
56
Test: Mirror's Edge
87
Test: Mirror's Edge
88

Leserwertung: 79% [70]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mirror's Edge
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mirror's Edge: Cousins:"Nachfolger ist in Arbeit"

Mirror's Edge (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Mirror's Edge (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Man wolle nicht zur "Battlefield-Fabrik" verkommen, hatte Patrick Soderlund gestern in einem Interview über DICE verlauten lassen. Von den knapp 300 Entwicklern in Stockholm würde schließlich "nicht alle an Battlefield-Sachen arbeiten", hieß es da.

Der einstige EA-Mann Ben Cousins - nach wie vor in Schweden wohnhaft - kommentierte jene Äußerungen kurz und knapp per Twitter: Es sei in der Stockholmer Entwicklerszene allgemein bekannt, dass sich Mirror's Edge 2 bei DICE in Arbeit befände.

Electronic Arts hatte in der Vergangenheit mehrfach betont, man würde gerne eine Fortsetzung zu Mirror's Edge sehen. Zwischenzeitlich hatte es Gerüchte gegeben, das Projekt sei zwar in Planung gewesen, später aber eingestampft worden.

Vor einigen Wochen hatte Frank Gibeau das Thema wieder kurz gestreift, als er darüber plauderte, dass Spielen immer mehr zu einem Dienst werden. Der Chef aller EA-Sparten merkte da an: "Man kann ein sehr tiefgründiges Singleplayer-Erlebnis haben, aber es muss einen fortlaufenden Plan für Inhalte geben, mit denen man die Kunden über das hinaus beschäftigt, was sich auf der Disk befindet. Ich sage jetzt nicht, dass es Deathmatch in Mirror's Edge geben muss."

Kommentare

oppenheimer schrieb am
Usul hat geschrieben:Und ich hatte das Glück, daß ich bißchen länger als 4 Stunden gebraucht habe... Gott sei Dank ist nicht jeder so ein Profi.
Es gab ja nicht schrecklich viel zu entdecken und die Umgebung war bewusst minimalistisch gestaltet, so dass ich mich auf das konzentrieren konnte, was das Spiel letztendlich ausgemacht hat: den Flow.
Gute Designentscheidung, die hoffentlich beibehalten wird, in etwas verlängerter Form, bitte.
Usul schrieb am
Lilli zockt hat geschrieben:nur sollten sie dieses titel überdenken und schlicht eine 2 platzieren.....Mirrors Edge: Cousins klingt so pervers... Xmen Wolverine: Origins lässt grüssen :lol: :lol: :lol:
Lies dir am besten die News nochmal durch... vor allem den Namen des Typen, der die News verbreitet hat.
Allgemein: Geile Nachricht. Mirrors Edge gehört auch bei mir zu den absoluten Lieblingsspielen. Alleine die Atmosphäre gepaart mit der Musik ist Gold wert. Und ich hatte das Glück, daß ich bißchen länger als 4 Stunden gebraucht habe... Gott sei Dank ist nicht jeder so ein Profi. ;)
Wird blind gekauft.
Der Amboss schrieb am
hoffentlich versauen die es nicht. ich habe über 50h im ersten teil verbracht um die speedruns, etc. zu schaffen. es war einfach nur ein geiles spiel.
Zero7 schrieb am
Generell freue ich mich ja, Mirror's Edge war ein wirklich interessantes Spiel, aber schon damals fand ich das man im letzten Drittel zu oft eine Waffe hatte und genau das befürchte ich auch in ME2. Ich befürchte, dass es viel zu oft Shooterpassagen geben wird, von EA käme das wirklich nicht unerwartet.
vai90 schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Bei EA Titeln wo ne 2 dahiner steht bin ich mitlerweile vorsichtig. Aber ich hab den ersten Teil noch nichtmal gespielt, kann denn überhaupt nicht einschätzen. Allerdings ein EA Titel der kein Nachfolger zu irgendwas ist, der ist meistens sehr gut :D
Mirror's Edge war in vielerlei Hinsicht großartig. Es war allerdings etwas kurz und die Story war im Großen und Ganzen sehr flach. Meiner Meinung nach dennoch ein Must-Have, einfach weil es so erfrischend anders ist und sich das Parkour-Gameplay einfach herrlich anfühlt.
Ich hoffe, sie vergeigen den Nachfolger nicht. Gibt drei Punkte, die sie beachten müssten:
1) längere (& bessere) Story, 2) Fokus weiterhin auf Parkour und nicht auf Kampf, 3) eventuell noch etwas großzügigeres, freieres Leveldesign. Ein Open-World Mirror's Edge wäre auch ein Traum. *-* Müsste dann aber auch mit ordentlich Content gefüllt sein.
Ich bin gespannt.
schrieb am

Facebook

Google+