Mirror's Edge: Wird der Nachfolger auf der E3 angekündigt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
13.11.2008
18.05.2010
15.09.2010
13.11.2008
Test: Mirror's Edge
88
Test: Mirror's Edge
56
Test: Mirror's Edge
87
Test: Mirror's Edge
88
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Leserwertung: 79% [70]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mirror's Edge
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mirror's Edge: Wird der Nachfolger auf der E3 angekündigt?

Mirror's Edge (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Mirror's Edge (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Update: Wer noch irgendwelche Zweifel gehabt hatte, darf diese wohl beiseiteräumen: EA selbst hatte auf in der Hilfesektion der hauseigenen Webseite kurzzeitig einen inhaltlich ansonsten leeren Eintrag zu Mirror's Edge 2 stehen.

Originalartikel vom 29. Mai

Vor einigen Tagen war Mirror's Edge 2 kurzzeitig bei Amazon Deutschland im System aufgetaucht. Dabei hat es sich wohl nicht um ein Versehen gehandelt: Wie OXM berichtet, hat sich das Spiel jetzt wohl auch bei Amazon Italien blicken lassen und wurde dort als Xbox One-Titel geführt.

Da der Handel üblicherweise noch vor der Presse und der Öffentlichkeit über kommende Produkte informiert wird, darf munter spekuliert werden, dass Electronic Arts das Projekt auf der E3 2013 (11. bis 13. Juni) enthüllen wird.

Frank Gibeau & Co. hatten nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass man dem kommerziell wenig erfolgreichen Mirror's Edge irgendwann eine Fortsetzung spendieren möchte. Vor einem halben Jahr hatte der einstige EA-Mann Ben Cousins verlauten lassen, es gelte in der Entwicklerszene von Stockholm als offenes Geheimnis, dass DICE and Mirror's Edge 2 werkelt.

Mirror's Edge
ab 4,99€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Langsam halte ich das für eine Marketing Kampagne...
Electronic Arts hat auf seiner Website EA.com eine offizielle Support Website zu Mirror's Edge 2 eröffnet, das aber noch nicht offiziell angekündigt wurde. Die Seite wurde mittlerweile wieder entfernt und gibt eine Fehlermeldung aus.
Quelle: Gamefront.de
Diese ganzen Zufälle sind doch langsam etwas too much um nur zufälliges Versagen einzelner Leute zu sein.
DasGehtZuWeit schrieb am
TheInfamousBoss hat geschrieben:Das Spiel können die sich sonstwohin stecken. Der erste Teil ist der größte Mist, den ich seit langem spielen "durfte". Siehe Test.
SO EIN MÜLL.
Hallo, ich bin überrascht, dass es dir so schlecht gefallen hat (habe deinen Test gelesen). Ich fand das Spiel gerade wegen seiner Helligkeit, und den schönen Farben sehr angenehm. In den meisten anderen Spieler dümpelt man immer in irgendwelchen halbdunklen Räumen herum, findet irgendeinen Schalter deswegen nicht usw. Gerade der Schritt abseits dieser morbiden Spiele hat mir gefallen. Aber vielleicht kommt diese Vorliebe erst mit zunehmendem Alter :wink:
Übrigens zum Gameplay: mir ist aufgefallen im Spiel, dass - wenn man sich dem "Flow" hingibt - also so richtig flüssig durchrennt, spring, hangelt wie man es in der Demo gesehen hat, dann gelingen einem die meisten Hindernisse problemlos, bzw. spätestens nach dem 3. Versuch. Und das geht großteils auch beim allerersten Durchlauf (und wo man nur kurzfristig sich auf die neuen Hindernisse einstellen kann). Man muss allerdings auch ne halbe Stunde oder mehr im Tutorial verbringen um den Charakter richtig unter Kontrolle zu haben. Das ist ganz wichtig.
Übrigens... dass es bei mir so flüssig durchgelaufen ist, habe ich auch teilweise meiner "jahrelangen" Spielerfahrung zu bemessen, weil man irgendwann Muster erkennt, wie ein Spiel abläuft - und deswegen mir auch leichter getan. Hätte ich das Spiel vor 10 Jahren gespielt, hätte ich mich wohl grün und blau geärgert.
Dennoch habe ich auch 1 Stelle erlebt, die mich beinahe zur Weissglut brachte... und 2-3 andere, die wirklich unnötig zäh waren. Im Großen und Ganzen war das aber nicht soviele, aber diese Stellen waren wirklich Dealbraker für jegliche weitere Walkthroughs. Ich hoffe zumindest, dass die abartigsten Stellen...
Jazzdude schrieb am
Mirror's Edge ist eins der besten Spiele der letzten Zeit, zumindest meiner Meinung nach.
Nicht nur weil es als einziges Spiel mal etwas neues probiert hat (oder gabs schonmal Jump n' Run Parkour aus der Ego - Perspektive?), sondern auch weil der Style unglaublich schön war.
Die Level waren wurderschön und die Soundtrack von Solar Fields, ist meiner Meinung nach einer der Besten die es je für ein Spiel gegeben hat (zusammen mit Assassin's Creed 2, The Elder Scrolls, Hitman: Blood Money, usw.)
Und auch Faith als Protagonistin fand ich sehr angenehm (auch wegen Doreen Nixdorf als Lokalisierung).
Eine Fortsetzung wäre wirklich toll. Aber bitte dann am ersten Teil orientieren, und keine großartigen Neuerungen. Weder am Gameplay noch am Design! Also bitte nicht so dreckiges Endzeit - Szenario.
Eigentlich würde mir nur eine neue Storyline mit neuen Levels für den ersten Teil reichen :D
edit: Was haben hier alle mit der XboxOne?
Nur weil das Spiel bei Amazon als XboxOne - Titel aufgeführt wurde, heißt das doch nicht, dass es exklusiv für die Konsole kommt?
In letzter Zeit hat EA ja nicht großartig Exklusivtitel gepublished? Mass Effect wurde ja auch noch auf Playstation veröffentlicht.
Wizz schrieb am
Überraschend wo der erste Teil doch wohl so ein harter Reinfall aus finanzieller Sicht war.
Allerdings hab ich das Spiel nie gespielt und stehe dieser Ankündigung daher neutral gegenüber.
Neue Spiele sind (fast) immer gute Nachrichten. Ein Systemseller wird das hier aber wohl kaum.
Oynox schrieb am
TheInfamousBoss hat geschrieben:Das Spiel können die sich sonstwohin stecken. Der erste Teil ist der größte Mist, den ich seit langem spielen "durfte". Siehe Test.
SO EIN MÜLL.
Schaut aus wie in Post mit einem Ziel: Leser für den Test anstacheln. Ist dir sicherlich gelungen ^^
schrieb am

Facebook

Google+