Darksiders: PC-Version angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: THQ / THQ Nordic
Release:
03.12.2010
03.12.2010
15.09.2011
22.11.2016
22.11.2016
23.05.2017
22.12.2016
Test: Darksiders
83
Test: Darksiders
83
Test: Darksiders
83
Test: Darksiders
83
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Darksiders
83
Jetzt kaufen ab 9,20€ bei

Leserwertung: 82% [29]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Darksiders auch für PC

Darksiders (Action) von THQ / THQ Nordic
Darksiders (Action) von THQ / THQ Nordic - Bildquelle: THQ / THQ Nordic

THQ Entertainment hat eine PC-Version von Darksiders angekündigt; das Spiel war bisher für Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich. Die PC-Fassung wird voraussichtlich im Juni 2010 erscheinen. Laut dem THQ-internen Entwicklerstudio Vigil Games wird mit der PC-Version der gleiche künstlerische Stil und das bekannte dynamische Gameplay einem neuen Publikum zur Verfügung gestellt.

Travis Plane, Vice President of Global Brand Management bei THQ, konstatiert: "Wir freuen uns sehr darüber, Darksiders für den PC veröffentlichen zu können. THQ legt viel Wert darauf, der PC-Spieler-Gemeinde hochwertige Produkte anzubieten. Daher war es wichtig, Vigil Games ausreichend Zeit zu geben, den Titel für die Plattform PC zu adaptieren und zu optimieren. Wir hoffen, die PC-Spieler werden genauso viel Spaß und Spannung in der Rolle von 'Krieg' haben wie die Konsolen-Fans bisher."

Ergänzend dazu David Adams, General Manager of Vigil Games: "Darksiders für den PC weiterzuentwickeln, ist eine aufregende Aufgabe für uns. Wir denken, dass das Wachstum innerhalb der digitalen Distribution und der Online Communites ein tolles Umfeld für unser Spiel schaffen wird. Wir arbeiten wirklich sehr hart daran, um sicher zu gehen, dass sämtliche Kernelemente in Bezug auf Grafik und Gameplay für die anspruchsvollen PC-Spieler auf einem höchstmöglichen Niveau sein werden."


Quelle: THQ
Darksiders
ab 9,20€ bei

Kommentare

Oberdepp schrieb am
Ich kenne auch niemanden, der kein Pad zu Hause hat. Ein Pad kriegste doch an jede Ecke nachgeschmissen. Ich habe schon am PC mit Pad gespielt, das war damals zu NfS2-Zeiten (die Gold-Edition kam mit so einem Wing-Pad raus und das Spiel hat mit Pad einfach mehr Fun gemacht als mit Tastatur).
Das Pad ist für mich genau so ein Standard-Eingabegerät für den PC wie es die Maus und Tastatur ist.
roman2 schrieb am
XCyron hat geschrieben:
roman2 hat geschrieben:...
Wenn man die Leute, die eine PS3 oder XBox360 besitzen ausklammert (die ja in diesem Fall eh nicht wirklich zur Zielgruppe gehoeren), gehe ich eher davon aus das weit ueber 50% ein Gamepad besitzen.
...
50% ? also ich kenne offline sowie online fast keinen der eins besitzt :D aber dass muss ja nicht heißen :)
Bei mir ist das genaue Gegenteil der Fall, ich kein eigentlich niemanden, von dem ich wuesste, dass er keins besitzt :)
Und die aeusserst representative Umfrage behauptet sogar dass 100% derer, die neben dem PC keine Konsole besitzen ein Gamepad im Haus haben.
Del-Profil: 1642993 schrieb am
Gears of War mit der Tasta zocken?
Das ist ein Microsoft-Spiel und Microsoft-Spiele werden heutzutage gar nicht portiert oder miserabel portiert.
Hab mir GoW gegönnt und nach einer halben Stunde deinstalliert. Die Steuerung ist eine einzige Katastrophe.
Im Übrigen gibts einen hochwertigen HAMA-Controller für 10 Euro im Playstation-Format. Das ist der Vorteil: Wir können irgendeinen Controller anschliessen.
Ich will gar nicht wissen wieviel ein orginal ps3-controller kostet (der nicht mal mit dem PC funktioniert -.-)
XCyron schrieb am
roman2 hat geschrieben:
XCyron hat geschrieben:Die meisten haben zu hause aber eher kein Gamepad :) es gibt kaum relevante spiele für PC wo sich ein Gamepad wirdklich lohnt (i.d.r. Rennspiele oder schlechte Konsolenumsetzungen)
Wenn man die Leute, die eine PS3 oder XBox360 besitzen ausklammert (die ja in diesem Fall eh nicht wirklich zur Zielgruppe gehoeren), gehe ich eher davon aus das weit ueber 50% ein Gamepad besitzen.
Ausgenommen vllt die RTS, FPS und Point&Click Spieler, aber die werden an Darksiders wohl eh kein Interesse haben.
cHaOs667 hat geschrieben: Naja ein Gamepad lohnt sich schon und spontan fallen mir u.a. Gears of War, Lost Planet, Rainbow Six: Vegas, Warhammer 40k: Dawn of War 2
Autsch, das sind imho alles klassische Maus+Tastatur Spiele, mein Gamepad hol ich eher fuer SF4, RE5, Burnout Paradise oder DMC4 raus...
Um mal fuer Klarheite zu sorgen: die passende Umfrage
50% ? also ich kenne offline sowie online fast keinen der eins besitzt :D aber dass muss ja nicht heißen :)
Siraldos schrieb am
Ich finds voll geil :D
Nicht nur weil es solche games selten für den Pc gibt sondern auch weil wenn sie viele davon verkaufen und einen guten umsatz machen den ist der 2 teil so gut wie sicher :wink:
schrieb am

Facebook

Google+