Darksiders: Remastered für PlayStation 4, Wii U und Xbox One bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Vigil Games
Publisher: THQ
Release:
03.12.2010
03.12.2010
15.09.2011
Q4 2016
Q4 2016
Q4 2016
Test: Darksiders
83

“Nach einer verschenkten Anfangsphase nimmt Darksiders Fahrt auf und entwickelt sich zu einem gelungenen Action-Adventure. Das Tearing stört allerdings...”

Test: Darksiders
83

“Auch auf dem PC ist Darksiders ein gelungenes und technisch sauberes Action-Adventure alter Schule, das seine Stärke aus Story aus Atmosphäre zieht.”

Test: Darksiders
83

“Auf den ersten Blick ein ärmlicher God of War-Klon, mausert sich Kriegs Rachefeldzug zu einem unterhaltsamen Action-Adventure.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 82% [29]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Darksiders Remastered für PlayStation 4, Wii U und Xbox One bestätigt

Darksiders (Action) von THQ
Darksiders (Action) von THQ - Bildquelle: THQ
Nordic Games hat bei der "Gamepolis 2016" in Malaga (Spanien) eine Remastered-Version von Darksiders angekündigt. Pelle Lundborg (Mitbegründer des Publishers) sagte bei einer Präsentation, dass eine überarbeitete Fassung des Action-Adventures im 4. Quartal 2016 für PlayStation 4, Wii U und Xbox One erscheinen soll. Der Preis wird ungefähr 20 Euro betragen. Darksiders Remastered soll als Einzelhandels- und Downloadversion zur Verfügung stehen. Welche Neuerungen und Verbesserungen die Remastered-Version bieten wird, ist jedoch unklar. Neue Merchandising-Produkte sind ebenfalls in Planung. Eine PC-Umsetzung wurde nicht genannt, aber die "Deathinitive Edition" als überarbeitete Version von Darksiders 2 erschien auch nach den Konsolen-Umsetzungen für PC. Gerüchte über einen dritten Teil der Serie gab es ebenfalls in der Vergangenheit (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: UK Launch-Trailer


Quelle: nextn.es, nintendoenthusiast

Kommentare

ronny_83 schrieb am
Also nach dem Darksiders 2 Remastered eher schlechter aussah als das Original, hab ich erstmal wenig Hoffnungen.
Todesglubsch schrieb am
Arkatrex hat geschrieben:Ja..mit dem Finger auf andere zeigen ist ja auch einfach.
Das Nordic auch viele Spielreihen gerettet hat, selbst Spiele entwickeln lässt und sich sonst noch nie negativ irgendwas hat zu Schulden kommen lassen wird natürlich nicht erwähnt.

Nordic hat bisher noch nichts "gerettet". Und ich nehme auch gerne jegliche Kritik zurück, sobald Nordic eine gute Eigenproduktion mit den gekauften Marken vorzeigt. Aber wie gesagt: Bisher ist Nordic nur durch Drittvermarktung, Vertriebsdienste und "Remaster" aufgefallen.
Um fair zu sein: Die Entwicklung eines Spiels kostet Zeit. Der Zeitraum bis zum Release muss irgendwie überbrückt werden. Rerelease der Vorgänger ist ein leichtes Mittel um zu Geld zu kommen. Aber bei Nordic geschieht das halt nicht mit einem Spiel / einer Marke, sondern nem Dutzend Spiele / Marken. Und da alle Marken "günstig" aus Konkursmassen erstanden wurden, kann ich nicht einschätzen wie spendabel der dahinter stehende Investor ist, wenn es um die Eigenentwicklung eines Spiels geht.
Bedameister schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
Bedameister hat geschrieben:
superboss hat geschrieben:ers wird alles remastered

außer Mass Effect :cry:

Ist schon komisch, dass man Mass Effect und die Ass Creed Teile nicht neu aufgelegt hat....

Bei Assassins Creed kann man auch gerne darauf verzichten. Das sind keine Spiele die man ein zweites mal spielen muss.
Aber ja, es ist komisch dass sowohl EA als auch Ubisoft noch garnicht auf den Remaster-Zug aufgesprungen sind.
Arkatrex schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
nawarI hat geschrieben:Wäre aber ein interessantes Geschäftsmodel einfach nur Spiele zu porten ohne selber Ahnung zu haben wie man ein gutes Spiel macht. Der Aufwand ist gering; wenn Nordic schon mehr Spiele portiert hat, werden sie bei Darksiders vermutlich auch gute arbeit leisten, wodurch die Kunden auch bedenkenlos zugreifen können.

Das Geschäftsmodell von Nordic bestand bisher darin, billig Marken und Firmen abzugreifen, um sich so einen Fuß in der Spieleentwicklung zu bekommen. Daher hat sich Nordic zuerst JoWood samt Belegschaft gekauft, um ein HQ zu haben und hat sich schließlich munter an den Resten von THQ gelabt.
Davon abgesehen: Das Remaster von Darksiders 2 leidet offenbar unter Freezes.

Ja..mit dem Finger auf andere zeigen ist ja auch einfach.
Das Nordic auch viele Spielreihen gerettet hat, selbst Spiele entwickeln lässt und sich sonst noch nie negativ irgendwas hat zu Schulden kommen lassen wird natürlich nicht erwähnt.
Muss ja so toll sein wenn Marken von irgendwelchen Heuschrecken gekauft werden um darauf sitzen zu bleiben.
CryTharsis schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Sehr schön, wollte die Reihe schon immer mal testen.
Ich befürchte aber das könnte ein vermurkster Remaster werden, also erstmal Vorsicht genießen.

Ich glaube da muss man sich keine großen Sorgen machen. Das Spiel ist grafisch/technisch ja kein Meilenstein und die Remastered Version vom zweiten Teil war doch recht gelungen.
Zum Glück lässt man die Reihe nicht fallen... :)
schrieb am

Facebook

Google+