Darksiders: Überarbeitete "Warmastered Edition" erscheint für PC, PS4, Wii U und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: THQ / THQ Nordic
Release:
03.12.2010
03.12.2010
15.09.2011
22.11.2016
22.11.2016
Q4 2016
22.12.2016
Test: Darksiders
83

“Nach einer verschenkten Anfangsphase nimmt Darksiders Fahrt auf und entwickelt sich zu einem gelungenen Action-Adventure. Das Tearing stört allerdings...”

Test: Darksiders
83

“Auch auf dem PC ist Darksiders ein gelungenes und technisch sauberes Action-Adventure alter Schule, das seine Stärke aus Story aus Atmosphäre zieht.”

Test: Darksiders
83

“Auf den ersten Blick ein ärmlicher God of War-Klon, mausert sich Kriegs Rachefeldzug zu einem unterhaltsamen Action-Adventure.”

Test: Darksiders
83

“Spielerisch unverändert zum Original, sorgen zahlreiche visuelle Verfeinerungen zusammen mit dem zeitlos guten Comic-Design dafür, dass Kriegs Abenteuer in diesem Remaster den Sprung in die Gegenwart gut übersteht.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Darksiders
83

“Spielerisch unverändert zum Original, sorgen zahlreiche visuelle Verfeinerungen zusammen mit dem zeitlos guten Comic-Design dafür, dass Kriegs Abenteuer in diesem Remaster den Sprung in die Gegenwart gut übersteht.”

Leserwertung: 82% [29]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders
Ab 3.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Darksiders: Warmastered Edition erscheint für PC, PS4, Wii U und Xbox One

Darksiders (Action) von THQ / THQ Nordic
Darksiders (Action) von THQ / THQ Nordic - Bildquelle: THQ / THQ Nordic
Nach der vorzeitigen Enthüllung der Darksiders Warmastered Edition (wir berichteten) hat Nordic Games das Spiel nun offiziell angekündigt. Demnach wird die überarbeitete Version von Darksiders am 25. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4, Wii U und Xbox One erscheinen; Preis: 19,99 Euro (auch im Einzelhandel). Die Warmastered Edition wird bei KAIKO entwickelt, die bereits in der Vergangenheit an Projekten von Nordic Games gearbeitet haben; so etwa an der Darksiders 2 Deathinitive Edition für Xbox One und an Legend of Kay Anniversary (alle Plattformen).

Die Darksiders Warmastered Edition bietet:
  • 1080p-Auflösung auf Konsolen; 4K-Unterstützung und weitere Grafikoptionen für PC
  • Texturen mit doppelter Auflösung
  • Verbessertes und überarbeitetes Rendering
  • Verbesserte Schatten-Renderingqualität
  • Postprocessing-Effekte
  • Gameplay mit 60 fps (PS4, Xbox One, PC; 30 für Wii U)

Screenshot - Darksiders (PC)

Screenshot - Darksiders (PC)

Screenshot - Darksiders (PC)

"Krieg - der erste Reiter der Apokalypse - wurde von den Mächten des Bösen betrogen. Nun wird ihm vorgeworfen, das Ende der Welt vorzeitig ausgelöst zu haben, indem er das heilige Gesetz von Himmel und Hölle gebrochen hat. In der darauf folgenden Schlacht haben die dämonischen Mächte das Himmelsheer besiegt und Anspruch auf die Erde erhoben. Krieg wird vor den feurigen Rat gestellt, für sein Verbrechen verurteilt und seiner Kräfte beraubt. Entehrt und seinen eigenen Tod vor Augen, bekommt Krieg die Gelegenheit, zur Erde zurückzukehren, nach der Wahrheit zu suchen und die Verantwortlichen für dieses Chaos zu bestrafen. Er wird von rachsüchtigen Engeln verfolgt, muss sich den Streitkräften der Hölle stellen und beunruhigende Bündnisse mit genau jenen Dämonen schließen, die er jagt. Bei seiner Reise durch die zerfallenen Überreste der Erde sucht er nach Rache und Gerechtigkeit."

Quelle: Nordic Games

Kommentare

Diowan schrieb am
aha.....jetzt auf einmal können sie doch 60frames??
ich erinnere mich daran wie der producer gemeint hat das 60 Frames bei Darksiders 2 mit der verwendeten engine nicht möglich gewesen sei.......Hm......seltsam, verwendet Darksiders 1 nicht die gleiche Engine?
dx1 schrieb am
Das 2007er Supreme Commander + Forged Alliance habe ich am 29.09.2011 mit den Keys aus den Jewel Cases bei Steam aktiviert.
Following the closure of GPGNet, both Supreme Commander and Forged Alliance were released for free on Steam to anybody holding a CD key.[1] This was following their initial release several months earlier on the Steam Platform - a move now questioned by the fans as the herald of the end of GPG.net support for multiplayer.

?http://supcom.wikia.com/wiki/Supreme_Commander
Mehr themenbezogen: Die Deathinitive Edition von Darksiders II hätte ich ohne ?"free redeem" auch links liegen lassen, genauso wie z.B. Fable Anniversary und State of Decay YOSE so lange auf meiner "Wunschliste" bleiben werden, bis sie mal zufällig in einem Key-Bundle mit dabei sind. Auch Skyrim SE müsste schon sehr billig sein, damit ich für das Spiel nochmals bezahle. Nachdem mir Bethesda wiederholt verweigert hat, ihre Spiele ohne Klimmzüge im O-Ton zu spielen, sitzt mein Geizkragen bei denen noch enger als üblich. Für Fallout 3 erhielt ich per GfWL nur die deutschsprachigen DLC und um Sprachmischmasch im Spiel loszuwerden, musste ich die erworbenen DLC mit getorrenten überschreiben. Wolfenstein: New Order und Old Blood ist nicht nur um Symbolik bereinigt, sondern auch um die Mehrsprachigkeit, weswegen ich auf sehr günstige Angebote bei einem eventuell nicht autorisierten Wiederverkäufer gewartet und anschließend Diff-Patches drüber installiert habe, welche dank Steams auto patching jederzeit außer Funktion gesetzt werden können.
Naja, als Mitglied der Masterrace kann ich notfalls auf Achievements pfeifen und die Spiele voll offline nutzen.
greenelve schrieb am
dx1 hat geschrieben:
TheGandoable hat geschrieben:
Flojoe hat geschrieben::Häschen: Für Lau muss ja nicht sein. Wäre bereit so 1 bis 2 Euro zu bezahlen wenn man Darksiders schon hat aber mehr auch nicht! MAX 3 EURO!

Max Preis der Masterrace :lol:

Dank Abwärtskompatibilität bis zurück in die Computersteinzeit sind wir halt nicht gezwungen, unsere Lieblingsspiele jedes Mal neu zu kaufen, wenn wir mal ein neues Gerät anschaffen. Und wir sind auch nicht jedes Mal auf Entwicklers/Herausgebers Gnaden angewiesen, sondern können die meisten älteren Spiele auch auf brandneuer Hardware direkt starten. :P

Und dann kam Steam und sagte, das geht auch für mehr Geld. Und alle sagten "Kostest zwar und hab ich schon, aber so lässt es sich bequem über Steam starten, ohne irgendwas rumfummeln zu müssen." :Häschen:
dx1 schrieb am
TheGandoable hat geschrieben:
Flojoe hat geschrieben::Häschen: Für Lau muss ja nicht sein. Wäre bereit so 1 bis 2 Euro zu bezahlen wenn man Darksiders schon hat aber mehr auch nicht! MAX 3 EURO!

Max Preis der Masterrace :lol:

Dank Abwärtskompatibilität bis zurück in die Computersteinzeit sind wir halt nicht gezwungen, unsere Lieblingsspiele jedes Mal neu zu kaufen, wenn wir mal ein neues Gerät anschaffen. Und wir sind auch nicht jedes Mal auf Entwicklers/Herausgebers Gnaden angewiesen, sondern können die meisten älteren Spiele auch auf brandneuer Hardware direkt starten. :P
TheGandoable schrieb am
Flojoe hat geschrieben::Häschen: Für Lau muss ja nicht sein. Wäre bereit so 1 bis 2 Euro zu bezahlen wenn man Darksiders schon hat aber mehr auch nicht! MAX 3 EURO!

Max Preis der Masterrace :lol:
schrieb am

Facebook

Google+