Silent Hill: Homecoming: Zu hart für Australien? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: The Collective
Publisher: Konami
Release:
23.04.2009
26.02.2009
26.02.2009
Test: Silent Hill: Homecoming
79

“Das dynamische Kampfsystem ist eine Bereicherung, die Story wird gut erzählt - es fehlen mehr Schockmomente!”

Test: Silent Hill: Homecoming
39

“Finger weg von dieser Umsetzung: Schwerer Bug sorgt für Absturzfrust!”

Test: Silent Hill: Homecoming
79

“Das dynamische Kampfsystem ist eine Bereicherung, die Story wird gut erzählt - es fehlen mehr Schockmomente!”

Leserwertung: 72% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Silent Hill 5: Zu hart für Australien?

Nachdem Konami die Veröffentlichung von Silent Hill: Homecoming in Deutschland vor kurzem auf das zweite Quartal 2009 verschoben hat, droht dem Titel nun auch in Down Under eine Verschiebung bzw. ein Verkaufsverbot. Das australische Classification Board hat jedenfalls wie schon zuletzt bei Fallout 3 eine Altersfreigabe verweigert. Der Grund sind dieses Mal jedoch nicht Drogen, sondern die exzessive Gewaltdarstellung. Der dortige Publisher Atari kann nun entweder entsprechende Anpassungen am Spiel vornehmen lassen und den Titel erneut zur Prüfung vorlegen oder ganz auf eine Veröffentlichung verzichten. Vermutlich hängt auch die Verschiebung in Deutschland mit von der USK verlangten Anpassungen zusammen. In den USA steht der Release hingegen kurz bevor und auch im europäischen Ausland soll das Spiel wie geplant ab November an den Start gehen.

Quelle: The Age

Kommentare

digitalhunter schrieb am
man oh man was soll das den ? ich warte und warte und jetzt wirts verschoben bis mitte märz aaahhhhh :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
RuNN!nG J!m schrieb am
Reenchen=) hat geschrieben:man muss das auch so sehen,es gibt immer idioten die das dann "nachspielen" wollen....aber ihr habt schon recht is schon zum kotzen manchmal :)
man kann es sich sowieso importieren,aber auf die dauer alles zu verbieten,bringt meiner meinung nach auch nix :roll:
Ja,stimmt schon.
Aber dann dürften nichtmal mehr Nachrichten gezeigt werden bei dem ganzen kranken Zeugs,was passiert.
Wrestling und Bugs Bunny müssten dann auch zensiert werden^^
Kann nämlich böse Folgen haben 'nen Hammer auf den Kopf zu bekommen,nur weil man denkt,da passiert nichts 8O
Ich finde,wenn man schon zensiert/verbietet,dann aber auch richtig^^
Majonr1 schrieb am
Das kanns echt nicht sein! Die Kotzgrenze ist Dank der USK wiedereinmal deutlich überschritten worden! Diese verd... Sch... Organisation bestimmt tatsächlich über Erwachsene Menschen und bestimmt wie ein Gesetzgeber! Ich hab echt die Nase voll von diesen Heinies! Da braucht sich keiner wundern wenn der Markt mit Raubkopien überflutet wird. Ich für meinen Teil hätte das Spiel gerne ungeschnitten gespielt und möglichst Zeitnah am Release, jetzt werde ich mir einen anderen Weg suchen.
EvilNobody schrieb am
SPF hat geschrieben:USA. PS3. Import.
Alles klar. Vielen Dank. Gute Nacht. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+