Silent Hill: Homecoming: Das Grauen kehrt zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: The Collective
Publisher: Konami
Release:
23.04.2009
26.02.2009
26.02.2009
Test: Silent Hill: Homecoming
79

“Das dynamische Kampfsystem ist eine Bereicherung, die Story wird gut erzählt - es fehlen mehr Schockmomente!”

Test: Silent Hill: Homecoming
39

“Finger weg von dieser Umsetzung: Schwerer Bug sorgt für Absturzfrust!”

Test: Silent Hill: Homecoming
79

“Das dynamische Kampfsystem ist eine Bereicherung, die Story wird gut erzählt - es fehlen mehr Schockmomente!”

Leserwertung: 72% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Silent Hill 5 (Arbeitstitel)

Frohe Kunde für Fans der von Nebelschwaden durchzogenen Horror-Stadt Silent Hill: Wie Konami auf der Pressekonferenz in Santa Monica bekannt gab, wird der fünfte Abstecher in die Stadt des Grauens im Laufe des nächsten Jahres auf PS3 und Xbox 360 erscheinen und damit dem fünften Ableger von Resident Evil den Kampf ansagen.  
Die Geschichte wird sich um den Kriegsveteranen Alex Shepherd drehen, der sich auf der Suche nach seinem Bruder in den unheilvollen Straßen Silent Hills wiederfindet. Mit einem erweiterten Kampfsystem, neuen Rätseln, der gewohnt dichten Atmosphäre, auf die aktuellen Konsolen abgestimmte Technik sowie dem klaustrophobischen Soundtrack, der aus der Feder Akira Yamaokas stammt, soll die ruhmreiche Serie würdig fortgesetzt werden. Erste Bilder findet ihr in der Galerie.

Kommentare

Typewriter schrieb am
Nefasturris hat geschrieben:seit teil 2 gings meiner ansicht nach steil bergab. wer will sich denn auch in diese blöde ***** aus teil 3 hineinversetzen?
bis auf die technik war nichts besonderes dran -.-
SH4 hatte außer langeweile und umständlichem gameplay nichts zu bieten. vor allem das speichersystem spottete jeder beschreibung :?
dennoch freu ich mich irgendwie auf teil5, auch wenn SH2 für immer unerreicht bleib :Daumenrechts:

Das ist das unqualifizierteste kommentar das ich je gehört hab :D
zunächst mal finde ich der 2 teil der Serie wird überschätzt sicher war er von en Rätseln und auch der story her ein echtes goldstück
8) keine frage^^
aber eins darf man nicht vergessen wir warn jung und überwältigt von der PS2 grafik das war wenn wir ehrlich sind schon ein riesen doppelplus
teil 3 hat in meinen Augen die führung denn
1. dichtere athmosphäre geht nich
2. anschluss an den ersten teil (ein Traum )
3. schockmoment über schockmoment (da ging mir echt der arsch auf grundeis )
4. reichlich gegner und knapp kalkulierte munition
5. und last but not least wenn ich mir schon stunde für stunde einen Arsch angucken muss dann doch lieber den von heather als den von nem Kerl :D
was ich nicht so gut fand beim 3 teil war die einfachen rätsel aber die wurden im rätsellevel hard echt verdammt knifflig also gings dann doch noch
der vierte war tatsächlich nicht der hammer aber schwamm drüber dafür wars ne schöne grafik und ein neues gameplay aus fehlern lernt man ja bekanntlich ^^
und Resident evil hat zwar mit dem 4ten teil geglänzt aber hat mal einer von euch mal outbreak und file 2 durchgespiel ??
wnn ja sagt mir wies war weil so nen haufen dampender sch^^sse hatte ich vorher noch nie gespielt
also sollte man den amis eine chance geben uns erneut ne gänsehaut zu verpassen
SalBei schrieb am
Alos ich hab ein paar neue infos über silent Hill 5 gelesen. So soll sich die Welt jetzt in echtzeit verändern, also wie im Film. Man soll die gegner auch durch Lichtspielerein ablenken können und das Kampfsystem wurde erweitert.
Die Story klingt auch interessant. Man spielt einen Soldaten der in einem Krankenhaus aufwacht... und den rest könnt ihr euch denken. Ich denke das könnte wirklich gut werden.
Kerub schrieb am
Ich hab Silent Hill schon immer geliebt. Habe SH 1 - 3 mehrmals durchgespielt, bis ich alle versteckten Enden etc. hatte und mir die Spiele zum Hals raushingen.
Den 4. Teil hab ich mir sofort zum Release vorbestellt und wurde bitter enttäuscht. Absolut nervig und langweilig, ich hab es allerdings nie geschafft, dass Spiel durchzuspielen (und ich besitze es auch nicht mehr).
Mein Lieblingsteil ist der 2., das war auch mein erster. James ist imho der beste Charakter im Silent Hill Universum, sehr schön ausgearbeitet. Und die ganzen Nebencharaktere und die Psychospielchen im 2. Teil sind ebenfalls unerreicht.
Ich freue mich also schon auf Silent Hill 5. Trotzdem, nach dem mageren 4. Teil bin ich skeptisch, außerdem müssen langsam wirklich Neuerungen im Spielkonzept her. Immer durch Gänge laufen und Gegenstände suchen macht irgendwann auch keinen Spaß mehr.
Achja, die Screenshots hier sehen schlechter aus als Teil 2. Und der ist immerhin 6 Jahre alt...
Egon Olsen schrieb am
Mango Man hat geschrieben:
Egon Olsen hat geschrieben:
Mango Man hat geschrieben:Wow.. gerade habe ich gelesen, dass Silent Hill 5 nicht mehr vom original Japan Team entwickelt wird. Stattdessen wurde es an ein amerikanisches Studio abgegeben.
Großartig... soeben ist meine Vorfreude auf dieses Spiel auf Null gesunken.

Bringt vielleicht endlich mal frischen Wind in die Serie...für mich eher ein Plus. Aber gut, warten wir einfach mal ab. :)

Oh, yeah. Ich freu mich schon auf den Death-Match Multiplayer, die über die Schulter Ansicht beim Schießen, sowie natürlich einem Deckungssystem und Waffen-Modifikationen. Ich möchte meine inneren Dämonen mit Laser-Visier und Granatenwerfer zurück in die Hölle befördern. Ach, und vergisst ja nicht die neu erlernbaren Nahkampfattacken je weiter man sich hochlevelt. :D
Ne, ernsthaft. Kann natürlich was tolles werden. Oder auch nicht. Fifty/fifty. Aber wie gesagt, für mich ein Next-Gen Titel weniger, auf das ich mich wirklich freue. Jetzt ist es nur noch ein Spiel auf meiner "mal sehen was daraus wird" Liste.

Eigentlich ist bei mir fast jedes Spiel auf der "mal sehen was daraus wird" Liste. :D
Aber ich kann natürlich nachvollziehen was du meinst. :wink:
Mango Man schrieb am
Egon Olsen hat geschrieben:
Mango Man hat geschrieben:Wow.. gerade habe ich gelesen, dass Silent Hill 5 nicht mehr vom original Japan Team entwickelt wird. Stattdessen wurde es an ein amerikanisches Studio abgegeben.
Großartig... soeben ist meine Vorfreude auf dieses Spiel auf Null gesunken.

Bringt vielleicht endlich mal frischen Wind in die Serie...für mich eher ein Plus. Aber gut, warten wir einfach mal ab. :)

Oh, yeah. Ich freu mich schon auf den Death-Match Multiplayer, die über die Schulter Ansicht beim Schießen, sowie natürlich einem Deckungssystem und Waffen-Modifikationen. Ich möchte meine inneren Dämonen mit Laser-Visier und Granatenwerfer zurück in die Hölle befördern. Ach, und vergisst ja nicht die neu erlernbaren Nahkampfattacken je weiter man sich hochlevelt. :D
Ne, ernsthaft. Kann natürlich was tolles werden. Oder auch nicht. Fifty/fifty. Aber wie gesagt, für mich ein Next-Gen Titel weniger, auf das ich mich wirklich freue. Jetzt ist es nur noch ein Spiel auf meiner "mal sehen was daraus wird" Liste.
schrieb am

Facebook

Google+