Far Cry 2: Hardcore Modus vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
23.10.2008
06.10.2010
15.04.2009
Test: Far Cry 2
80
Test: Far Cry 2
81
Test: Far Cry 2
80
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Leserwertung: 79% [116]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Far Cry 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Far Cry 2 - Hardcore Modus vorgestellt

Ubisoft arbeitet momentan am Hardcore-Modus für Far Cry 2, der mit der nächsten Patch-Welle für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden soll. Diese "Hardcore-Variante" soll speziell an die Realismus-Bedürfnisse der Multiplayer-Community angepasst und wesentlich realistischer sein. Die in jedem Spielmodus zuschaltbare Hardcore-Fassung bekommt ein komplett überarbeitetes Schadensmodell spendiert und alle Waffen richten mehr Schaden an - auch im normalen Spielmodus wird die Waffen-Balance verändert. Zudem wird es einen Spawnschutz geben: Kurze Unverwundbarkeit nach dem Respawn. Ein angepeilter Patch-Termin wurde nicht genannt.


Quelle: infarcry
Far Cry 2
ab 4,99€ bei

Kommentare

Wolfsrabe schrieb am
So wie es Zulustar geht, so ähnlich geht es mir. Ich suche auch nach einem Grund, FC2 nochmal zu installieren, aber - es gibt keinen.
Ich glaube, man sollte es nocheinmal so verdeutlichen:
Die Grafik ist einmalig, der Blick über einen Fluß am Abend ist wirklich atemberaubend.
Die Soundausgabe finde ich auch sehr gut. Und in Verbindung mit der Grafik habe ich mir tatsächlich eingebildet, das Gefühl der bedrückenden Hitze nachempfinden zu können. Die Animationen - ebenso hervorragend, und die Physik macht einen Heidenspaß!
Und warum installiere ich es trotzdem nicht noch ein zweites mal? Ganz einfach: Weil die Eigenschaften, die ich eben lobend genannt habe, meiner Ansicht nach nur zweitrangig den Wert eines Spiels ausmachen. Das Wichtigste ist doch der Inhalt! Und der ist einfach so unglaublich schwach!
Es wurde auch schon von anderen gesagt und auch von den Testern von 4players so gesehen:
Es hat keine Auswirkung, welchen Charakter man zu Beginn wählt. Es ändert sich nichts, die sind total austauschbar (hab es zweimal durchgespielt). Wenn man in einem Unterschlupf dann auf einen "Kameraden" trifft, macht der immer gerade Rumpfbeugen - egal ob es nen Kerl oder ne Olle is... also wiederum austauschbar, sogar die Animationen. Und wenn sie sterben - gibt es auch keinerlei Auswirkung auf das spätere Spiel.
Es ist egal, auf welche Weise man die Missionen angeht. Den virtuellen Soldaten ist es schnuppe, für welche Fraktion man gerade arbeitet - jeder ballert auf einen. Und die stete Aussage der Auftraggeber: "Der Auftrag ist so geheim, daß nicht einmal unsere eigenen Leute davon wissen." klingt einfach nur nach einer lächerlichen Ausrede dafür, daß man es nicht geschafft hat, dort ein differenziertes Verhalten zu integrieren.
Und das Ende ist - abgesehen davon, daß man zwei Alternativen hat - auch gleich - völlig egal, wie du die "50 Stunden" vorher gestaltet hast.
Und von den respawnenden Stützpunkten brauch ich ja nicht...
Zulustar schrieb am
Hans_Wurst80 hat geschrieben:Okay, so klingt es doch schon ganz anders. Aber wie gesagt, wenn es hier und "da draußen" welche gibt, denen das Spiel Spaß macht, dann lass sie doch. Schau mal ich versteh dass Du Dich ärgerst ein Vollpreisspiel gekauft zu haben dass Dir nicht viel bringt, aber vielleicht sieht das manch einer anders. Ich wurde auch hier im Forum mal mehr, mal weniger angefeindet, weil ich es gewagt hatte, Sacred 2 zu verteidigen und "ein tolles Spiel" zu nennen und weiß was es heißt, verunglimpft zu werden, darum musste ich jetzt mal Partei für die beigeisterten FC2-Spieler ergreifen, auch wenn ich das Spiel (noch) nicht kenne. Ich spiele S2 immer noch sehr gern und bin sowohl off- als auch online unterwegs, was manch einer auch mit Schmährufen bedacht hat.
Aber einen Vorteil hast Du: Du weißt in punkto Far Cry 2 wenigstens, worüber Du redest, da Du es augenscheinlich selbst gespielt hast. Bei den Sacred2-Nörglern war ich mir da nicht immer sicher. :hehe:
das ubidumm fanboy war auch ein wenig aus Frustration entstanden und ich mag sacred 2 auch, hab den Vorgänger gemocht und wer auf H&S games steht is mit s2 voll auf bedient für lange Zeit.
Nun als abschliessendes zum Thema Far Cry 2 hat momentan alle Stärken des Vorgängers erfolgreich abgelegt. Ich überleg die ganze zeit krampfhaft nach nem Grund das Spiel mal wieder anzumachen, aber finde keinen. Ob es die MP matches waren wo man nur rausflog wegen irgendwelchen Punkbusterbugs, war es die chance in den MP matches was zu reissen, wenn die meisten gegner nur irgendwo rumliegen uns snipern... Das Game ist viel zu früh rausgekommen bis jetzt hat sich nix daran geändert.
Oder @ reno was machst du in 10 h singleplayer spiel in fc2?
du kannst mir beim besten willen nicht erzählen, das du 50 mal die selben mobs an checkpoints...
Hans_Wurst80 schrieb am
Okay, so klingt es doch schon ganz anders. Aber wie gesagt, wenn es hier und "da draußen" welche gibt, denen das Spiel Spaß macht, dann lass sie doch. Schau mal ich versteh dass Du Dich ärgerst ein Vollpreisspiel gekauft zu haben dass Dir nicht viel bringt, aber vielleicht sieht das manch einer anders. Ich wurde auch hier im Forum mal mehr, mal weniger angefeindet, weil ich es gewagt hatte, Sacred 2 zu verteidigen und "ein tolles Spiel" zu nennen und weiß was es heißt, verunglimpft zu werden, darum musste ich jetzt mal Partei für die beigeisterten FC2-Spieler ergreifen, auch wenn ich das Spiel (noch) nicht kenne. Ich spiele S2 immer noch sehr gern und bin sowohl off- als auch online unterwegs, was manch einer auch mit Schmährufen bedacht hat.
Aber einen Vorteil hast Du: Du weißt in punkto Far Cry 2 wenigstens, worüber Du redest, da Du es augenscheinlich selbst gespielt hast. Bei den Sacred2-Nörglern war ich mir da nicht immer sicher. :hehe:
Zulustar schrieb am
Hans_Wurst80 hat geschrieben:
Zulustar hat geschrieben:Also sorry du hast das Spiel nicht gespielt willst aber den ubidumm fanboys hier rechtgeben, das wiederpsricht sich total.
Es widerspricht sich durchaus nicht. Wenn Du richtig gelesen hättest wäre Dir aufgefallen, dass ich dem "ubidumm fanboy" bezüglich der Patchpolitik zustimmte und das unabhängig vom Spiel, da ich auch noch Beispiele von zwei meiner derzeitigen Lieblingsspiele anführte. Zumal es sowieso alles Geschmackssache ist und wenn Dir FC 2 nicht gefällt ist das gut und richtig, aber die Leute, die hier offen zugeben dass ihnen das Spiel Spaß macht - und das ist ihr gutes Recht - derart niveaulos zu beleidigen (und ich sehe den Ausdruck "ubidumm fanboy" durchaus als Beleidigung oder zumindest Herabwürdigung) lässt mich mehr an Dir zweifeln als an ihnen. :wink:
Zulustar hat geschrieben:FC2 ist nix andres wie fc war. Ne dumme Techstudie, das merkt man nur wenn man es gespielt hat, so ne art Bethesda sandbox welt.
Also mir haben sowohl Far Cry als auch Oblivion und der Vorgänger Morrowind unzählige unglaublich spaßige Stunden bereitet. Und Fallout 3 spiel ich derzeit nonstop und finde, es ist eines der besten Spiele der letzten Zeit. Also wäre Far Cry 2 laut Deiner Definition vermutlich genau mein Ding! :^^: Und in punkto "dumme Techstudie" scheinen unsere Meinungen doch auch etwas arg auseinander zu gehen, aber im Gegensatz zu Dir würde ich deswegen niemanden verächtlich als "Fanboy" abtun oder dergleichen. Jedem das Seine...
Also ehrlich ich war Feuer und Flamme für dieses Spiel, bin schon 2 tage vor release im Laden gewesen und habs gekauft...
Hans_Wurst80 schrieb am
Zulustar hat geschrieben:Also sorry du hast das Spiel nicht gespielt willst aber den ubidumm fanboys hier rechtgeben, das wiederpsricht sich total.
Es widerspricht sich durchaus nicht. Wenn Du richtig gelesen hättest wäre Dir aufgefallen, dass ich dem "ubidumm fanboy" bezüglich der Patchpolitik zustimmte und das unabhängig vom Spiel, da ich auch noch Beispiele von zwei meiner derzeitigen Lieblingsspiele anführte. Zumal es sowieso alles Geschmackssache ist und wenn Dir FC 2 nicht gefällt ist das gut und richtig, aber die Leute, die hier offen zugeben dass ihnen das Spiel Spaß macht - und das ist ihr gutes Recht - derart niveaulos zu beleidigen (und ich sehe den Ausdruck "ubidumm fanboy" durchaus als Beleidigung oder zumindest Herabwürdigung) lässt mich mehr an Dir zweifeln als an ihnen. :wink:
Zulustar hat geschrieben:FC2 ist nix andres wie fc war. Ne dumme Techstudie, das merkt man nur wenn man es gespielt hat, so ne art Bethesda sandbox welt.
Also mir haben sowohl Far Cry als auch Oblivion und der Vorgänger Morrowind unzählige unglaublich spaßige Stunden bereitet. Und Fallout 3 spiel ich derzeit nonstop und finde, es ist eines der besten Spiele der letzten Zeit. Also wäre Far Cry 2 laut Deiner Definition vermutlich genau mein Ding! :^^: Und in punkto "dumme Techstudie" scheinen unsere Meinungen doch auch etwas arg auseinander zu gehen, aber im Gegensatz zu Dir würde ich deswegen niemanden verächtlich als "Fanboy" abtun oder dergleichen. Jedem das Seine...
schrieb am

Facebook

Google+