Rage: Trailer: The Uprising - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: id Software
Release:
07.10.2011
kein Termin
07.10.2011
15.05.2013
Test: Rage
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rage
83
Test: Rage
83
Jetzt kaufen ab 6,73€ bei

Leserwertung: 61% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rage
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rage: Trailer - The Uprising

Rage (Shooter) von Bethesda Softworks
Rage (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
In knapp zwei Monaten soll Rage endlich vom Stapel laufen. Um die Spieler etwas auf den postapokalyptischen Shooter einzustimmen, hat id Software jetzt pünktlich zur QuakeCon 2011 einen frischen Trailer veröffentlicht.

Video
Der Uprising-Trailer bringt die QuakeCon-Fans in Stimmung.


Rage
ab 6,73€ bei

Kommentare

Bedameister schrieb am
breakibuu hat geschrieben:
Mindflare hat geschrieben: Geschmackssache.
So sehr ich mich auf BF freue, wäre Rage doch der Titel, auf den ich mich bevorzugt stürzen werde. Bei dem Multiplayerlastigen BF3 warte ich lieber erstmal die ersten Patches und die überlaufenen Server ab.
Naja, aber es ist definitiv eine extrem dumme Entscheidung Rage genau zwischen Gears of War und Call of Duty zu platzieren. Bei Rage fehlt einfach der Hype um sich gegen Gears, Battlefield und CoD durchsetzen zu können.
Und Deus Ex, Halo, Skyrim und Uncharted stehen auch schon in den Startlöchern.
Das ganze wird imo doppelt dumm, wenn man bedenkt dass hinter Rage bisher auch kein Marketing steht. Bei Rage ists nen bisschen wie mit Alice. Es wurde vor Ewigkeiten mal angekündigt und plötzlich isses einfach da. Zumindest bei mir ist Rage völlig unterm Radar geflogen
Ja da hätte man sich echt gedanken machen sollen. Das Releasedatum ist wirklich denklich schlecht gewählt.
Jetzt wäre z.B. ein guter Zeitpunkt, oder halt doch noch n paar Monate warten :?
Ich würde mir Rage gleich zu Release kaufen, da es aber so blöd liegt werd ich es mir wohl erst später kaufen müssen
breakibuu schrieb am
Mindflare hat geschrieben: Geschmackssache.
So sehr ich mich auf BF freue, wäre Rage doch der Titel, auf den ich mich bevorzugt stürzen werde. Bei dem Multiplayerlastigen BF3 warte ich lieber erstmal die ersten Patches und die überlaufenen Server ab.
Naja, aber es ist definitiv eine extrem dumme Entscheidung Rage genau zwischen Gears of War und Call of Duty zu platzieren. Bei Rage fehlt einfach der Hype um sich gegen Gears, Battlefield und CoD durchsetzen zu können.
Und Deus Ex, Halo, Skyrim und Uncharted stehen auch schon in den Startlöchern.
Das ganze wird imo doppelt dumm, wenn man bedenkt dass hinter Rage bisher auch kein Marketing steht. Bei Rage ists nen bisschen wie mit Alice. Es wurde vor Ewigkeiten mal angekündigt und plötzlich isses einfach da. Zumindest bei mir ist Rage völlig unterm Radar geflogen
Mindflare schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Sieht richtig geil aus. Das Spiel wird sicher grandios. Nur ist der Zeitpunkt gänzlich schlecht gewählt. Nach GoW3 und vor BF3. Da muss sich Rage wohl hinten anstellen und wird dann wohl erst ein paar Monate später gekauft :(
Geschmackssache.
So sehr ich mich auf BF freue, wäre Rage doch der Titel, auf den ich mich bevorzugt stürzen werde. Bei dem Multiplayerlastigen BF3 warte ich lieber erstmal die ersten Patches und die überlaufenen Server ab.
Bedameister schrieb am
Sieht richtig geil aus. Das Spiel wird sicher grandios. Nur ist der Zeitpunkt gänzlich schlecht gewählt. Nach GoW3 und vor BF3. Da muss sich Rage wohl hinten anstellen und wird dann wohl erst ein paar Monate später gekauft :(
crewmate schrieb am
mr archer hat geschrieben:Doch, das gefällt.
Einzig die Splatterei ist für meinen Geschmack etwas over the top. Zumal es mich auch grafisch wenig überzeugt, da viel zu Ketchup-artig. Ich meine: Halsstümpfe mit Glanz-Texturen? Wirklich, id?
Darüber hinaus - könnte was werden.
Der offizielle Fachausdruck ist Marmeladen-Shooter. Haubtvertreter sind Soldier of Fortune, FEAR und Condemned.
abstractizm hat geschrieben:Ist ja wohl klar woher die Musik kommt.
NIN
Sicher, das Trent Reznor dahinter steckt? er hat zwar den original Quake Soundtrack komponiert, aber das wars auch. Zuletzt war da noch der Social network OST und nun TGwtDT
schrieb am

Facebook

Google+