NBA 2K8: Ersteindruck: Die Macht der Defense - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Basketball
Entwickler: Visual Concepts
Publisher: 2K Sports
Release:
02.11.2007
23.11.2007
23.11.2007
Test: NBA 2K8
85

“Entfacht zwar nicht die Euphorie von NBA 2K7, aber Visual Concepts serviert auch dieses Jahr den besten Basketball für Konsolen.”

Test: NBA 2K8
70

“Ohne die neuen Features der Xbox 360 und PS3 steht dieses Basketball still. Ihr habt NBA 2K7? Dann braucht ihr es nicht.”

Test: NBA 2K8
85

“Keine nervige Kantenbildung, gestochen scharfe Kulisse - auch auf PS3 klasse Basketball!”

Leserwertung: 93% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ersteindruck: NBA 2K8

Zugegeben: Auf den ersten Blick erkennt man kaum Unterschiede in Sachen Kulisse, Animationen und Figuren - auch dieses NBA 2K8 sieht klasse aus. 2KSports betont zwar, dass man die Trikots hier und die Gesichter da noch verfeinert hat, aber echte Baskteballfans interessiert die Spielmechanik.

Die war letztes Jahr schon sehr gut, aber es gab ein Übergewicht in der Offense: Die Dunker waren etwas zu mächtig. Dem hat man jetzt mit einem stärkeren Fokus auf körperbetontes Spiel Rechnung getragen und die Defense gestärkt: Rennt ein Bryant direkt auf einen hoch springenden Center zu, kann er seinen Ball beim Aufprall jetzt schon mal verlieren oder aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Die Defense soll jetzt auch öfter den Block oder das Zustellen meistern.

Das ist nur ein Detail in der Spielmechanik, aber ein sehr wichtiges. Ähnlich wie Pro Evolution Soccer 2008 geht es in dieser Serie darum, den ohnehin schon authentischen Spielfluss noch zu verbessern. Dazu könnte ein kleines Detail im Taktikbereich beitragen: Drückt ihr den linken Bumper, öffnet sich ein Menü, dass euch Befehle wie das Freilaufen oder Zustellen bietet - eure Mitspieler reagieren sofort und ihr könnt im richtigen Moment den Pass spielen.

Natürlich dürfen auch greifbarere Neuerungen nicht fehlen. Sofort fällt der fünfteilige Balken neben dem Ballführer auf, der euch anzeigt, ob sich der Spieler gerade in einer optimalen Wurfposition, einem "HotSpot" befindet - dabei hat Visual Concepts die realen Positonen recherchiert, die den Profis besonders gut liegen. Nowitzkis Balken wird also auch an der Dreiwurflinie grün aufleuchten.

Es gibt mit NBA Blacktop erstmals einen ausgefeilten Streetball-Modus mit verschiedenen Disziplinen vom Slamdunk-Contest über Dreipunktwettbewerbe bis zum 3 vs. 3-Match. Dabei hat man sich besonders auf spektakuläre Schauplätze wie Las Vegas & Co konzentriert - inklusive DJ, Rauchfontänen und Blitzgewitter. Sehr cool ist, dass man beim Slamdunkwettbewerb auch Hindernisse wie Autos oder Stühle einbauen kann, um eine höhere Wertung zu bekommen.

Neu ist auch, dass man sich jetzt die Spielzüge der Playbooks im Spiel anzeigen lassen kann. Sprich: Während ihr dribbelt, zeigt euch eine Linie auf dem Parkett, wohin ihr laufen oder passen müsst. Das ist eine klasse Idee, denn so können Einsteiger oder Taktikmuffel endlich die Spielzüge aktiv einstudieren. Insgesamt dürfte dieses NBA 2K8 auch ohne grafische Sprünge an die herausragende Qualität des Vorgängers anknüpfen. Schade ist lediglich, dass man die bösen Grafikbugs (Hosen lösen sich auf; Quecksilbertrikots) zwar auf ein Minimum reduzieren, aber laut Entwickler nicht ganz vertreiben konnte. NBA 2K8 kommt für PS3 und Xbox 360 mit voller Online-Unterstützung inkl. Ligen & Co.

Kommentare

4P|T@xtchef schrieb am
Editor wurde nicht präsentiert; bei den Dribblings gebe ich dir Recht. Noch haben wir allerdings nicht selbst spielen können.
SKarma schrieb am
Was weniger wichtig aber dennoch schön wäre: wurde der player-editor verbessert / erweitert bzw kann man zb endlich schuhe und frisuren jedem spieler zuordnen oder sind die stars davon wieder ausgenommen? auch etwas mehr auswahl hier und da wäre wünschenswert.außerdem fand ich die dribblings in 2k7 noch etwas schwammig.diese haben nur selten wirklich etwas gebracht (nicht das man es nicht trotzdem gemacht hätte :) ).
schrieb am

Facebook

Google+