EVE Online: Ascension-Erweiterung bringt zwei Klon-Zustände und mehr; Alpha-Klone sind kostenfrei zugänglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: EVE Online
82

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EVE Online: Ascension-Erweiterung bringt zwei Klon-Zustände und mehr; Alpha-Klone sind kostenfrei zugänglich

EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Mit der Ascension-Erweiterung von EVE Online werden die Clone-Zustände eingeführt, durch die kostenlose Testaccounts überflüssig werden. "Alle Spieler können ab sofort und für alle Zeit kostenlos spielen", heißt es von CCP Games. Charaktere haben nun einen von zwei Clone-Zuständen. Omega-Clones verhalten sich ähnlich wie die gegenwärtig aktiven EVE-Charaktere, haben unbegrenzten Zugang zu Skill-Entwicklung und schnellem Skill-Training. Alpha-Clones sind der neue Basiszustand aller Charaktere und sind jederzeit für jeden Charakter kostenfrei zugänglich. Sie können trainieren und spezifische Skills verwenden, um einige der gebräuchlichsten Schiffe in die Schlacht zu fliegen - Tech 1 Fregatten, Zerstörer und Kreuzer. "Zugriff auf Handel, Industrie und Erforschung gestattet es Alpha-Piloten, das Universum zu erforschen, Rohmaterialien zu ernten, ihre eigenen wirtschaftlichen Pläne umzusetzen und die Kriegsmaschinen zu bauen, die die Schlachten in EVE so berühmt machen. Gleichzeitig wurde die Einführung in EVEs umfassende Spielerfahrung (...) neu gestaltet, einer überarbeiteten Spieler-Erfahrung mit Mentoren und Sprachausgabe, einer durchdachten Hilfestellung für die Bedienung und einer großen, sich entwickelnden Geschichte in prachtvollen, neuen Umgebungen, die in einer gewaltigen Weltraumschlacht gipfelt."

"EVE Online ist ein ganz besonderes Spiel. Durch unsere Serverstruktur mit nur einer einzigen Shard beeinflusst wirklich jeder Spieler jeden anderen, sei es wirtschaftlich, durch das Sammeln von Ressourcen, direkt im Kampf oder durch soziale Interaktion", so Andie Nordgren (Executive Producer). "Das bedeutet wiederum, dass unser Universum durch jeden weiteren Bürger interessanter und gefährlicher wird."

Zu weiteren Neuerungen zählen:
  • Das Ersetzen taktischer Netzwerke durch Kommando-Bursts macht Gefechte dynamischer und fördert in Flotten organisierte Schiffe.
  • Fordernde Gelegenheiten zum Stören des Betriebs von NPC-Bergbauflotten in Asteroidengürteln des gesamten Clusters.
  • Erweiterte Möglichkeiten für Experimente und Optimierung von Schiffen und Modulen mit einem neuen Ausrüstungssimulator.
  • Neue Schiffe: der vielseitige Society of Conscious Thought Sunesis-Zerstörer und das Porpoise-Industrie-Kommandoschiff von ORE.
  • Interessante Änderungen am Rorqual Industrie-Capital-Schiff, wie gewaltige Bergbau-Drohnen und das P.A.N.I.C.-Modul, das Bergbau-Flotten vorübergehend vor Schäden bewahrt.
  • Dutzende weiterer Anpassungen an Schiffen, Skills, Modulen, Drohnen und der Balance für den Bergbau machen diese Überarbeitung komplett.
  • Vereinfachte Steuerung der Charakter-Entwicklung in einer neuen Charakterübersicht.
  • Neubalancierung der tödlichen taktischen Zerstörer auf Anregung von Spielern und des Council of Stellar Management.
  • Beeinflussung der Realität großer Bereiche mit Effekt-Generatoren für Titans.
  • Brandneue Explosionen und Wracks.

"Eine weitere Neuigkeit ist der Beta-Release von EVE: Portal, einer EVE-App für iPhone und Android. Über sie kann man grundlegende Charakter-Informationen anzeigen lassen, das Training von Skills verfolgen, EVEmails versenden und empfangen, auf den Kalender im Spiel zugreifen und Push-Nachrichten über das erhalten, was in EVE geschieht, wenn man nicht über den EVE-Client mit dem Spiel verbunden ist."

Letztes aktuelles Video: Play For Free Trailer


Quelle: CCP Games

Kommentare

Shackal schrieb am
Ich habe es Beta und Release gespielt zusammenspielt so 6 Jahren und lange mit alten MMOler und neuen Spieler zusammen.
Ich ahbe 3 Acc besessen die miteinander verzahnt waren wie oft bei EVE Spielern als CCP immer mehr auf Playerkills ging habe ich und viele vor und nach mir mit EVE aufgehört das war 2012.
Besaß Capital schiffe zum Haulen und Kämpfen Crafting und PVP sowie natürlich Handel.
Das heutige EVE Onlien aus einige Gesprächen ist nicht das weswegen ich damals anfing und Playerkills sind für mich nur langweilig.
man ließt auch oft das CCP mit EVE kein F2P machte aber man kann aufgrund der Einschränkungen sehend as es ohnehin nur eine Demo Spiel ist und kein F2P.
Aber die Spielerzanzahl ist auch kaum angestiegen und habe selber keine Lust meine Zeit damit zu verschwenden würde es wenn ohnehin nur auf meine F2P fest platte installieren :P
WulleBulle schrieb am
Von Release bis 2010 gespielt. Mein Kadaver treibt tot im Nullsec.....keinen Bock mehr gehabt, wieder alles zusammen zu suchen, was selbst mit einer guten Corp wie meiner immer langweiliger wurde.
Insgesamt sicherlich eines der besten Klick-MMOs, aber auch der Lebenszeitfresser No. 1 :D.
Und wenn man mal ein paar Jahre raus ist, lohnt sich der Einstieg eh nicht mehr.
XxFeedbackxX schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Hab es vor Jahren mal gespielt und fand es auf seine Art faszinierend. Aber in keinem anderen Spiel fühlt man sich so schnell so unbedeutend und ... winzig, wenn man alleine unterwegs ist.

MMOs sollte man ja eigentlich allgemein nicht alleine spielen, aber EVE ist eines, bei dem der Spaß erst in dem Moment wirklich beginnt, in dem man mit anderen Leuten zusammen spielt (egal ob in einer Corp, Allianz oder als lockere Gruppe). Insbesondere um das Spiel zu "erlernen" snd andere Spieler um einen herum extrem wichtig. Wenn man das aber hat, dann macht es eine riesen Gaudi und fesselt wie kaum ein anderes MMO. Ich bin jetzt seit bald 4 Jahren aktiv dabei, so lange hat mich noch kein MMO gefesselt.
Also: Probiert es aus, aber sucht euch zeitnah andere Leute zum spielen (z.B. eine der vielen Newbie-Corps/-Allianzen), denn alleine wird es schnell öde und man steigt auch einfach nicht so richtig in die Mechanik ein. Und niemals vergessen: Fliege nichts, das du dir nicht leisten kannst zu verlieren!
Fly safe, o7
Eisenherz schrieb am
Hab es vor Jahren mal gespielt und fand es auf seine Art faszinierend. Aber in keinem anderen Spiel fühlt man sich so schnell so unbedeutend und ... winzig, wenn man alleine unterwegs ist.
schrieb am

Facebook

Google+