EVE Online: Ausblick auf das Winter-Update: Abyssal-Deadspace-Erweiterung und Aktivitätstracker - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: EVE Online
82
Jetzt kaufen ab 69,95€ bei

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EVE Online - Ausblick auf das Winter-Update: Abyssal-Deadspace-Erweiterung und Aktivitätstracker

EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Im kommenden EVE-Online-Update können isolierte Bereiche von New Eden, die als "Abyssal Deadspace" bekannt sind, in Kleingruppen besucht werden. Zudem erhalten die Spieler Zugriff auf neue Schiffe, Navigationsstrukturen und den Aktivitätstracker.

"Die neue, erweiterte Fassung des Abyssal Deadspace ermöglicht kooperatives Spiel, bei dem die Spieler sich mit zwei weiteren Piloten ins Getümmel stürzen können. Jede Kombination aus drei Fregatten ist erlaubt, um neue NSCs zu bekämpfen, Materialien zu sammeln und sich gemeinsam wertvolle Belohnungen zu verdienen. Die Schwierigkeitsstufen wurden entsprechend angepasst, und alle verfügbaren NSC-Fraktionen im Abyss kommen zum Einsatz. (...) Als Teil der aktuellen Abyssal Deadspace-Erfahrung können Piloten, die es bis ans Ende ihrer Begegnung geschafft haben, nun gegen andere Piloten antreten, denen dies ebenfalls gelungen ist. Diese 1v1 PvP-Begegnung ist die erste ihrer Art im Abyss. In der kooperativen wie auch der Solo-Erfahrung kann man auf drei neue Triglavian-Schiffe stoßen – den Triglavian-Zerstörer, -Schlachtkreuzer und -Kreuzer."

EVE Online erhält zudem zwei weitere Verbesserungen. Zuerst einmal die Upwell-Navigationsstrukturen, die es Schiffen gestatten, sich zwischen zwei Punkten im Raum zu bewegen, die unter fünf Lichtjahre voneinander entfernt sind. Der Aktivitätstracker soll den Spielern wiederum dabei helfen, durch die verschiedenen verfügbaren Aktivitäten sowie Diversifizierungs- und Spezialisierungs-Optionen zu navigieren (siehe Screenshots).

Screenshot - EVE Online (PC)

Screenshot - EVE Online (PC)

Screenshot - EVE Online (PC)

Screenshot - EVE Online (PC)


Paul Elsy (Senior Community Manager) hierzu: "Das Winter-Update für EVE Online gibt unseren Piloten noch weitere Werkzeuge in die Hand, mit denen sie ihre eigene Domäne wahrhaft beherrschen können. Mit der Einführung der Upwell Navigationsstrukturen sind Piloten imstande, die von ihnen beanspruchten Gebiete zu überwachen und zu schützen wie nie zuvor, während der neue Aktivitätstracker ihre Reise durch New Eden aufzeichnet - samt aller Errungenschaften, versteht sich."




Quelle: CCP Games
EVE Online
ab 69,95€ bei

Kommentare

casanoffi schrieb am
Hab es nach meiner Pause Anfang dieses Jahres bisher nicht mehr geschafft, mal wieder einzusteigen.
Irgendwie ist nach 10 Jahren die Luft raus...
schrieb am