Street Fighter 4: Exklusive neue Infos & Bilder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
28.02.2010
10.03.2010
03.07.2009
19.02.2010
Test: Street Fighter 4
90

“Ein fantastisches Prügelerlebnis für Einsteiger und Profis - prachtvoll inszeniert, perfekt spielbar!”

Test: Street Fighter 4
70

“Erstaunlich gut steuerbarer, aber inhaltlich auf das absolute Minimum zusammengeschrumpfter Prügelspaß.”

Test: Street Fighter 4
90

“Auch auf dem PC ein spielerischer und optischer Hochgenuss - allerdings nur, wenn man einen großen Bogen um die Tastatursteuerung macht!”

Test: Street Fighter 4
90

“Ein fantastisches Prügelerlebnis für Einsteiger und Profis - prachtvoll inszeniert, perfekt spielbar!”

Leserwertung: 86% [34]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Street Fighter 4: Exklusive neue Infos & Bilder

Jetzt haben wir es endlich hochauflösend, live und in Farbe: Capcom enthüllt exklusiv auf 4Players.de die neuen alten Kämpfer aus Street Fighter 4! Nachfolgend findet ihr die Heroen in 720p-Aktion:

Darüber hinaus haben wir für euch noch zwei neue Techniken für fortgeschrittene Spieler im Bild:

Die »Focus Attack« ist eine Mischung aus Block und Angriff: Zum richtigen Zeitpunkt muss die korrekte Tastenkombination eingegeben werden, dann wechselt der Kämpfer in eine defensive Vorbereitungsstellung. In dieser sammelt er Energie, was nicht nur gegenerische Angriffe abwehrt, sondern auch nach kurzer Zeit automatisch einen vernichtenden, nicht blockbaren Gegenangriff einleitet, der, falls er den Feind trifft, viel Energie abzieht und den Widersacher für kurze Zeit benommen macht. Eine riskante, aber lohnenswerte Technik.

Weitere Infos zum Spiel bekommt ihr in unseren First Facts.


Kommentare

Sir.vaL schrieb am
hoffentlich kriegen die das Game gut hin, dann wirds direkt geholt. Und gesuchtet.
Klaud schrieb am
also mir persönlich gefällt das design der charaktäre gar nicht.
ich möchte im folgenden gern meine persönlichen Ansichten vertreten, wenns euch nicht passt hab ich kein problem damit, aber ist nur meine Meinung, macht euch nichts draus:
Honda: ist fett wie immer aber hat n Sixpack? Also entweder man hat n sixpack oder man is fett, beides zusammen geht wohl nich...Naja
Chun li: omg da is echt was schiefgelaufn das is doch nich deren ernst, oder? Erstens besteht sie fast nur aus beinen un dann noch diese Klopperarme... uiui
Guile: gefällt mir soweit ganz gut
Chrimson Viper: die einzige die wohl nicht vor Muskeln platzt - nicht schlecht
Blanka: Für meinen geschmack sieht er etwas zu menschlich aus... hier hätte es ruhig etwas "monstermäßiger" sein können
Dhalsim: Spargeltarzan mit Muskeln... die beste Umsetzung meiner Meinung nach im Bezug zu den Vorgängertiteln
Zangief: Der Jung hat sogar Muskeln auf den Augäpfeln... hier wäre weniger mehr gewesen. Definitiv übertrieben
Ryu&Ken: "standartmäßig" möchte ich es nennen.
Ja, ich kenne alle Titel der Street Fighter - Reihe und mir ist bewusst, das es Videospielfiguren sind, welche mit der Realität nichts zu tun haben.
aber ich finde die Charaktäre haben ihren Charme verloren...
dies sind meine Ansichten, wenn ihr andere Meinungen habt, dann teilt sie ruhig mit... ich bin kritikfähig :winkhi:
mfG
Alpha eXcalibur schrieb am
Exklusiv gibts doch nirgends was. Selbst die "GS" Berichte sind meist nur deswegen exklusiv weil die Zeitung regelmässig den Pressecodex verletzt, den Artikel wie jeder andere an Tag "XY" zu veröffentlichen. Da zahlt man eben lieber die übliche Strafe im fünfstelligen, hauptsache man bleibt "exklusiv" für seine Stammleser.
Da würde ich mich im Vergleich nicht wirklich an so einer News Überschrift aufhängen.
Balmung schrieb am
4P|Smul hat geschrieben:Ich z.B. habe weitaus mehr Kommentare auf dem Buckel als du. :)

Dafür bist du aber auch über 5 Jahre länger hier im Forum als er. ;)
KleinerMrDerb schrieb am
MarcAurel81 hat geschrieben:wenn nicht klar ist was ich mit "Unprofessionalität" gemeint ist sage ich mal nur das Stichwort "Spiele durchspielen"...
mfg

Ja ne is klar.
Marcel hat ja auch für seinen Test World of Warcraft durchgespielt.
Damit ist er nach Chuck Norris der zweite Mensch der dies geschafft hat.
Aber is Chuck Norris überhaupt ein Mensch?
schrieb am

Facebook

Google+