Street Fighter 4: Fan-Kurzfilm veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
28.02.2010
10.03.2010
03.07.2009
19.02.2010
Test: Street Fighter 4
90
Test: Street Fighter 4
70
Test: Street Fighter 4
90
Test: Street Fighter 4
90

Leserwertung: 86% [34]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Street Fighter Legacy: Fan-Kurzfilm veröffentlicht

Die Street Fighter-Verfilmungen taugen bekanntermaßen höchstens als Tassenuntersetzer oder für Filmabende mit reichlich Alkohol und Freunden in Lästerlaune. Wie ein Aufeinandertreffen der beiden Hauptprotagonisten der Reihe alternativ inszeniert werden könnte, zeigt nun ein Kurzfilm, der gestern veröffentlicht wurde. Das Street Fighter: Legacy getaufte und mit dem Segen des Herstellers versehene Werk wurde von Owen Trevor und Joey Amsah produziert. Ansah ist ein Choreograph für Action-Szenen und dürfte vielen Kinogängern als Desh aus dem dritten Bourne-Film bekannt sein - der Killer, der Bourne & Co. in Tangier jagt.

 


Kommentare

the curie-ous schrieb am
Eure Videos sind doch nur lausige Projekte von Leuten die von richtigem Talent für Filme keine Ahnung haben. Ich hab hier ein Beispiel für euch, wei man es nicht besser machen kann. Die Macher haben Street Fighter in ihrer Version wesentlich besser hinbekommen. Hier wird der Charme der Spiele mit einer tiefgreifenden Hintergrundgeschichte hervorgehoben. Nichts wirkt übertrieben sondern nachvollziehbar mit einem Fünkchen Realismus. Die Dialoge könnten von einem HollywoodBlockbuster-Autoren stammen.....
blablabla..... schwärmschwärmschwärm......blubbblubbblubb
Bitte:
http://www.youtube.com/watch?v=5b8OhO1Tg9M
StrohO schrieb am
8O geiler fanfilm
...über den kinofilm mit van damme ist jedes kommentar überflüssig....
einer der schlechtesten filme die ich je gesehen hab
andere kinofilme die hier erwähnt werden hab ich leider nicht gesehen
es steht doch noch en sf kinofilm in den startlöchern & oder schon gestartet.... über chun li
iss wahrscheinlich auch mal wieder schrott
.... kann nicht verstehn warum die richtigen leute nicht solche filme machen...
in der heutigen zeit & der heutigen technik wär so viel mehr drin....
übertriebene kämpfe,matrixmässige prügelleien, coole spezialeffekte usw
storymässig ist bei sf ja nicht so viel zu holen & würde eher auf der mann mit der todeskralle inauslaufen.... wär haber garnicht so schlimm.... besser als sich zu verbiegen & sich ne haarsträubende story aussen fingern zu ziehen
in diesem sinne ... in freudiger erwartung :lol:
Nik_Cassady schrieb am
Ein für die Fans interessanter Film kann auch fast nur von Fans stammen; den Rest vermurkst der Boll :oops: .
Asmilis schrieb am
Suppression hat geschrieben:
Asmilis hat geschrieben:
a.user hat geschrieben:sorry, aber der film von 4players hier ist um welten besser als der andere vom user hier verlinkt. in jeder beziehung.
und er ist ebenfalls um welten besser als jeder streetfighter film der bisher im kino lief. irgendwie peinlich für die macher. sogar die special fx sind besser, atmo, schauspieler wahl... einfach alles.
Also ich fand Van Damme als Ryu und Kristin Kreuk als Chun Li eigentlich sehr gut, zumindest rein vom äusseren.
Van Damme hat Guile gespielt, nicht Ryu.
Ohh. Hmm das passt nicht. Ich dacht er wär Ryu. Hab den film nie gesehen.
schrieb am

Facebook

Google+