Valve Software: Half-Life-Jubiläum - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Valve Software

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Valve: Half-Life-Jubiläum

Valve Software (Unternehmen) von Valve Software
Valve Software (Unternehmen) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Genau zehn Jahre ist es nun her, dass Valve sein Debüt in der Spieleszene gab - und das hatte es in sich. Durch ein konsistentes Szenario und den Ansatz, eine Geschichte in einem Ego-Shooter zu erzählen, ohne dabei auf die üblichen Cutscenes zurückzugreifen, vermochte es Half-Life , binnen kurzer Zeit eine große Fangemeinde an sich zu binden. Die Mod-Szene und Add-ons halfen schließlich dabei, den Erfolg auch langfristig sicherzustellen.

Auch wenn das Team dank Titeln wie Team Fortress 2 , Portal oder Left 4 Dead nicht mehr ganz so abhängig von Gordon Freeman ist, so ist die Marke auch weiterhin das Aushängeschild der Firma. Dem vor Jahren in Form von Half-Life 2 eine Fortsetzung spendiert wurde. Es folgten zwei Episoden, die dritte befindet sich derzeit in Arbeit.

Wer das Original trotz seines Alters und der zahlreichen Re-Releases und Umsetzungen immer noch nicht sein Eigen nennt, kann es sich derzeit auf Steam zum Schnäppchenpreis zulegen: Wegen des Jubiläums hat Valve den Preis des Spiels bis zum Samstagmorgen auf knapp einen Dollar gesenkt.

Kommentare

Sonny-Red schrieb am
Danke Vavle ihr habt es geschafft das jeder Spieler der einen Headshoot schafft gleich ein Cheater ist :lol:
HPM Renegade schrieb am
Cry_Baby hat geschrieben:Und nicht vergessen: Onlinekäufe über Steam aus Deutschland sind immer zur Kinderversion herunterzensiert, weil Valve es bis heute nicht nötig hat, eine vernünftige Alterskontrolle einzuführen, damit man dann online auch eine unzensierte US Version kaufen könnte.
Diese deutsche Zensurversion ist mir auch keine 99 cent wert.. :(

gibst folgendes in der console ein:
violence_hblood
violence_ablood
violence_hgibs
violence_agibs
dann sollte es normal uncut sein, zumindest hat das bei mir bisher mit allen HL mods geklappt wo es nicht so war. ansonsten gibts auch blood-patches.
Cry_Baby schrieb am
Und nicht vergessen: Onlinekäufe über Steam aus Deutschland sind immer zur Kinderversion herunterzensiert, weil Valve es bis heute nicht nötig hat, eine vernünftige Alterskontrolle einzuführen, damit man dann online auch eine unzensierte US Version kaufen könnte.
Diese deutsche Zensurversion ist mir auch keine 99 cent wert.. :(
eUndead schrieb am
^^ Super ... ich weiß noch wie HL damals von PCgames und PCaction abgefeiert worden ist ohne ende. Es sah gut aus, hatte eine bemerkenswert lebendige Welt, die Story und das Setting rocken ohne Ende und Es war einfach Cool.
Opposing Force war damals auch ein ohne Ende geniales Add-On :D
THX Valve für die innovation, Shooter zu einer Geschichte zu Formen, Charactere zu Entwickeln und ein einmalig geniales Setting.
Achso. Und natürlich für Geräusche die Geschichte gemacht habe ^^ . *möp* *drook* usw. ;)
Über die Stunden die ich mit CS, Battlegrounds und diversesten anderen Mods verbracht habe, sowie einen absolut genialen 2. Teil will ich hier nicht soviele Worte verlieren. Nur eins noch :
Wo Blizzard im RTS-Sektor Geschichte geschrieben hat, hat Valve es im FPS-Sektor.
:) für ein HL2-E3 auf PS3 :D
schrieb am

Facebook

Google+