Deus Ex: Human Revolution: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
26.08.2011
kein Termin
26.08.2011
26.08.2011
25.10.2013
Test: Deus Ex: Human Revolution
87
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Deus Ex: Human Revolution
87
Test: Deus Ex: Human Revolution
87
Vorschau: Deus Ex: Human Revolution
 
 
Jetzt kaufen ab 4,50€ bei

Leserwertung: 85% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Deus Ex: Squares Markenpläne

Deus Ex: Human Revolution (Rollenspiel) von Square Enix
Deus Ex: Human Revolution (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
In der neuesten Ausgabe des Branchenmagazins MCV äußert sich Square Enix-Boss auch zu einer Marke, die seit der Übernahme von Eidos zum Firmenportfolio gehört: Deus Ex. Der dritte Teil der Reihe, Deus Ex: Human Revolution , wird derzeit bekanntermaßen in Montreal entwickelt, und obwohl die Produktion schon begann, bevor Eidos geschluckt wurde, ist damit natürlich auch für den japanischen Publisher nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.

"Deus Ex ist etwas, dass wir wiederbeleben wollen. Wir wollen mit der Marke in den nächsten zehn Jahren Gewinn erwirtschaften."

Deus Ex: Human Revolution
ab 4,50€ bei

Kommentare

user 9412 schrieb am
je größer der hype je schlechter das Wetter oder wie war das
FreshG schrieb am
Das sieht ja bis jetzt auch so aus als ob die damit gewinn erwirtschaften werden :D
morpheus010100 schrieb am
Zulustar hat geschrieben:@Morpheus also sind wir uns einig, du schöpfst weiter durch die Hoffnung das die Zukunft besser wird und ich schöpf meine hoffnung auf der perfektion der Vergangenheit ^^
Wo wir uns hier aber alle einig sind, wir sind lieber glückliche Käufer als zahlende Trottel ^^
.........D-I-T-O-!
Ich sehe es eher realistisch und ohne rosa Brille, ich bin noch nicht mal ein unverbesserlicher Optimist, die Menschheit z.B. ist schlecht das weiss ich, bis auf einen geringen Prozentsatz, aber das muss für Spiele nicht unbedingt genauso gelten, im Leben nach vorne bewegen kann ich mich nur wenn ich dabei nicht zurückschaue und es ist zu kurz um mich darüber aufzuregen das früher alles besser war, damit vermiese ich mir nur die zur Verfügung stehende Zeit, was nicht heissen soll das ich kurz vorm ins Gras beissen stehe.
(Kann aber einige Andere hier gut verstehen bzw. die Ansicht nachvollziehen, mir geht es bei Musik genauso, mein Geschmack ist in irgendeinem Jahrzehnt stehengeblieben, die gegenwärtige Musik geht mir bis auf ein paar rar gesäte Perlen auf den Sack)
Zulustar schrieb am
@Morpheus also sind wir uns einig, du schöpfst weiter durch die Hoffnung das die Zukunft besser wird und ich schöpf meine hoffnung auf der perfektion der Vergangenheit ^^
Wo wir uns hier aber alle einig sind, wir sind lieber glückliche Käufer als zahlende Trottel ^^
8492nd schrieb am
Es liegt nicht an meinem Alter. Ich habe in den letzten 2 Jahren sehr viele meiner jetzigen Lieblingsspiele gespielt, deren Fortsetzungen, für mich, nach Müll aussehen. Darunter waren z.B Deus Ex und die Xeno-xxx jRPG Reihe.
schrieb am

Facebook

Google+