Deus Ex: Human Revolution: Director's Cut auch für Xbox 360, PS3 & PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
26.08.2011
kein Termin
26.08.2011
26.08.2011
25.10.2013
Test: Deus Ex: Human Revolution
87

“Im spielerischen Detail kann Deus Ex nicht immer überzeugen. Die spielerischen Freiheiten und das überzeugende Szenario zeigen aber: Deus Ex ist zurück!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Deus Ex: Human Revolution
87

“Im spielerischen Detail kann Deus Ex nicht immer überzeugen. Die spielerischen Freiheiten und das überzeugende Szenario zeigen aber: Deus Ex ist zurück!”

Test: Deus Ex: Human Revolution
87

“Im spielerischen Detail kann Deus Ex nicht immer überzeugen. Die spielerischen Freiheiten und das überzeugende Szenario zeigen aber: Deus Ex ist zurück!”

Vorschau: Deus Ex: Human Revolution
 
 

“Verbesserte Bosskämpfe, Audiokommentare und ein durchdachter Einsatz des Wii-U-Controllers: Der Director's Cut ist die stärkste Version des Spiels.”

Leserwertung: 85% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deus Ex: Human Revolution: Director's Cut auch für Xbox 360, PS3 & PC

Deus Ex: Human Revolution (Rollenspiel) von Square Enix
Deus Ex: Human Revolution (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Im März hatte Square Enix Deus Ex: Human Revolution - Director's Cut für die Wii U angekündigt. Einem Patch für die bereits veröffentlichten Version erteilte Eidos Montreal damals eine Absage.

In seiner vollständigen Form soll er Director's Cut aber dann doch auf PC, Xbox 360 und PS3 veröffentlicht werden, wie Square Enix jetzt im Rahmen der E3 verlauten ließ. Man habe schließlich auf das Feedback der Fans gehört, so der Hersteller. Dass auch ein Update für die bisherige Fassung geplant ist, geht aus dem Text nicht hervor.

Neben einigen Verbesserungen der Grafik wartet die überarbeitete Fassung mit neu gestalteten Bosskämpfen, nahtlos integrierten Zusatzinhalten, Verbesserungen der Spielbalance und über acht Stunden an Kommentaren der Entwickler auf. Die Zusatzfeatures, die sich in der Wii U-Fassung den Touchscreen des GamePads zu Nutze machen, können auf Xbox 360 und PS3 via SmartGlass bzw. Vita verwendet werden.

Letztes aktuelles Video: Directors Cut - Hinter den Kulissen


Kommentare

rekuzar schrieb am
Kann in diesem Fall nicht die Aufregung verstehen. Sie hatten ja ursprünglich nur geplant eine vernünftige Wii U Fassung zu machen, die kein dahingerotzter Port werden sollte was ich durchaus begrüße. Bei Amazon hab ich den DC für mal grade 20? gesehen also als vollwertiges Spiel verkaufen sie es auch nicht. Sie bieten lediglich die Möglichkeit ihre Arbeit nun auch auf anderen Plattformen zu kaufen falls man denn so will, dieser DC war schließlich nie als Patch geplant und andernfalls auch garnicht entstanden.
Tyler Durden schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Sir Richfield hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:Man gewinnt irgendwann den Eindruck, dass man nur noch Kunden hat, die ein großes "VERARSCH MICH, ZOCK MICH AB UND GIB MIR TIERNAMEN"-Schild freiwillig vor sich her tragen.

Ist doch auch so, oder? Der Rest ist ja sicher kein Kunde mehr.

Jepp. Man hat irgendwann nur noch Gelegenheitskunden, die vielleicht ein oder zwei Spiele aus dem Angebot kaufen (oder Omi, die das für den Enkel erwirbt) und den harten Kern der Emotio-Junkies, die ihr Selbstwertgefühl über das Vorhandensein einer Firma oder eines Spieles definieren. Das sind dann Leute, in deren Köpfen genau das gleiche abgeht, was z.B. bei Frauen passiert, die zwar rein rational erfassen, dass ihr Ehemann ein mieses Schwein ist, sie aber dennoch nicht in der Lage sind ihn zu verlassen. Weil, sie lieben ihn ja doch noch und er meint es ja nicht so ...

Ich habe eine Missbrauchsbeziehung mit dem Leben. Ständig tritt es mich mit den Füßen und doch kann ich mich nicht von ihm trennen.
Frei zitiert nach Homer Simpson :mrgreen:
gracjanski schrieb am
ich habe HR auch nicht gespielt, dafür aber den ersten Teil. Aber vielleicht holfe ich HR nach...
Asura schrieb am
Dann oute ich mich mal als einer der wenigen die DE:HR leider verpasst haben. Für mich WÄRE das eine Gelegenheit den Titel nachzuhohlen. WÄRE(!)
Wobei ich da vorsichtig bin. Sqaure Enix weitet anscheinend jetzt seinen negativen Einfluss auf Eidos aus.
The Scooby schrieb am
gracjanski hat geschrieben:ich sehe in meiner Glaskugel, dass man irgendwann mal auch für Patches bezahlen wird.

Das sehen Leute schon seit 10 Jahren. Vielleicht mal an die Kugel klopfen, ob die nicht nen Hänger hat. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+