Arcade-Shooter
Entwickler: Treasure
Release:
09.04.2008
kein Termin
23.05.2003
kein Termin
Test: Ikaruga
88

“Rasanter und anspruchsvoller Vertikal-Shooter alter, fieser Schule.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Old-School, aber trotzdem cool: Ikarauga heizt allen Retro-Ballerfreunden mächtig ein!”

Test: Ikaruga
80

“Old-School, aber trotzdem cool: Ikarauga heizt allen Retro-Ballerfreunden mächtig ein!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Old-School, aber trotzdem cool: Ikarauga heizt allen Retro-Ballerfreunden mächtig ein!”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

USA: Ikaruga im April für GameCube

Infogrames hat in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt, dass der Dreamcast-Titel Ikaruga im April 2003 für den GameCube erscheint - allerdings ist bisher nur von den USA die Rede. Der klassische Arcade-Shooter von Entwickler Treasure ist in Japan aufgrund seiner fulminanten Grafik und des packenden Gameplays sehr gut angekommen. Vor einem 3D-Hintergrund scrollt das Bild in alter R-Type-Manier entweder vertikal oder horizontal. Die explosive Baller-Action wird von einer Story umrahmt, die Euch in die Rolle eines Kampfpiloten versetzt.

Kommentare

johndoe-freename-2289 schrieb am
Erst gestern hat Infogrames einen Veröffentlichung des Shooters Ikaruga in den USA bestätigt. Heute gibt Infogrames bekannt, dass Ikaruga auch in Europa auf den Markt kommen wird. Release: April 2003.
Quelle:www.gamefront.de
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Infogrames hat in einer offiziellen <a href="http://www.infogrames.com/corp_pressrel ... ry&sid=348" target="_blank">Pressemitteilung</a> bestätigt, dass der Dreamcast-Titel im April 2003 für den GameCube erscheint - allerdings ist bisher nur von den USA die Rede. Der klassische Arcade-Shooter von Entwickler <a href="http://www.treasure-inc.co.jp/" target="_blank">Treasure</a> ist in Japan aufgrund seiner fulminanten Grafik und des packenden Gameplays sehr gut angekommen. Vor einem 3D-Hintergrund scrollt das Bild in alter R-Type-Manier entweder vertikal oder horizontal. Die explosive Baller-Action wird von einer Story umrahmt, die Euch in die Rolle eines Kampfpiloten versetzt.
schrieb am

Facebook

Google+