Game Boy Micro: Japaner freuen sich über den Mini - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
04.11.2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Game Boy Micro erfreut sich gesunder Nachfrage

Am Dienstag kam der kleine Spielebub in Japan heraus und verkauft sich bislang zufrieden stellend. Zwar erreicht die Nachfrage nicht das Niveau des Game Boy Advance SP, aber die Händler zeigen sich zufrieden, wie GamesIndustry berichtet. 70 Prozent der erhältlichen Exemplare hätten bereits durch Vorbestellungen abgesetzt werden können, teilte ein Händler dem britischen Branchenmagazin mit.

Vom GBA SP gingen allerdings sämtliche Einheiten an Frühbesteller heraus. Besonders beliebt sind jene Versionen, die in den Farben der 8-Bit-Konsole NES veröffentlicht wurden. Vier Millionen Einheiten sollen laut Nintendo bis Ende März 2006 an den Mann gebracht werden. Am 4. November erscheint der Game Boy Micro zum Preis von 99 Euro in Europa, in Japan kostet der Minihandheld nur knapp 90 Euro.


Quelle: GamesIndustry

Kommentare

KLaecKy schrieb am
ach wenn ich das immer so lese dann könnt ich echt die glatte Wand hoch...
Immer dieser Nörgler, Xbox360; PS3; .....
Ich bin überzeugter PC´ler, interessiere mich eher für die Xbox 360. Muss ich deshalb ständig schreiben das die PS3 scheisse ist und wie blöd doch Sony ist? NEIN, muss ich nicht. Weil ich die Meinung anderer akzeptieren kann und nicht zwanghaft versuche irgend jemandem meinen \"Willen\" aufzudrängen...
mich nervt das echt tierisch
Zierfish schrieb am
junge junge also was hier wieder vom Stapel gelassen wird.
Der gameboy micro is nix anderes als ein kleiner SP
wo isn da jetzt bitte das Problem?
NIEMAND der einen SP besitzt muss eigentlich mit dem Gedanken spielen sich so ein ding zu kaufen...
wer braucht denn bitte ne PS2 Slimline?
Oder wer brauchte die PSOne? richtig NIEMAND
und genauso is das eigentlich auch beim game boy micro... aber sowas gibbts halt und es gibt auch Leute, die sich so etwas kaufen, und dann ist das keine schlechte Sache und noch viel weniger ein Grund daran herumzunörgeln ...
und warum bitte brauch das Ding nen mp3player, wenn man den eh schon als zubehör für den advance kaufn kann ...ich weiss manchmal nich, was ihr wollt....
mal abgesehen davon ist Nintendo kein Handy Hersteller und will auch nich auf eine Stufe mit dem N-Gage treten, der eh die bessere Grafik bietet...
und wenn man noch mehr Technik reinstopft, dann ist das Teil auch nich mehr \"micro\" sonder makro...
und jetzt überlegt halt bitte vorher nochma bevor ihr was postet...
Nintendo hat sich immerhin was dabei Gedacht, und wenn ihr das Ding nicht braucht, dann kauft es halt so (ich werds auch so halten)
purchaser schrieb am
4P|Evin hat geschrieben:Der einzige Grund warum MS die 360 früher auf den Markt bringt, ist dass sie diesmal vor Sony sein wollen.
In Zukunft werden sie sich an die üblichen Zeiten halten...

Ach, hör doch auf. Die XBOX hat hunderte Millionen Dollar Verlust gemacht, deshalb musste sie weg. Und was die Zukunft anbelangt:
Microsoft zieht HD-DVD Laufwerk in Betracht
15.09.05 - Yoshihiro Maruyama, General Manager der japanischen Xbox Division, hat auf der Microsoft TGS Pressekonferenz bestätigt, dass durchaus die Möglichkeit besteht, dass man die Xbox 360 in Zukunft mit einem HD-DVD Laufwerk ausliefern könnte.

Kauft erstmal die DVD-Laufwerke, dann könnt ihr anschließend die XBOX 360 mit HD-DVD-Laufwerk kaufen - wie bei Nintendo.
pilzsaft schrieb am
ist das dispaly vom gameboy micro größer, kleiner oder genauso groß wie beim advance ?
schrieb am

Facebook

Google+