The Legend of Zelda: The Wind Waker:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.05.2003
04.10.2013
Test: The Legend of Zelda: The Wind Waker
91

“Hinter der kindlich-naiven Fassade verbirgt sich ein fantastisches Abenteuer, das der Zelda-Reihe und seinem Schöpfer alle Ehre macht.”

Test: The Legend of Zelda: The Wind Waker
90

“Auch wenn man mehr Dungeons vermisst: Ein ausgezeichnetes, visuell beeindruckendes Remake für Wii U - viel Spaß auf hoher See!”

Leserwertung: 92% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Zelda: neue Bilder und Video

The Legend of Zelda: The Wind Waker (Action) von Nintendo
The Legend of Zelda: The Wind Waker (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wir hoffen, dass sich alle Zelda-Fans etwas Zeit im Gepäck haben, denn in unserer Galerie warten über 80 neue Screenshots aus Legend of Zelda - The Wind Waker, die Link in allen Lebenslagen präsentieren. Außerdem haben wir für Euch noch einen neuen Promo-Trailer, der Euch einen kleinen Einblick ins Spiel gewährt - viel Spaß beim Stöbern.

Download Trailer 4,27 MB

Kommentare

johndoe-freename-2312 schrieb am
Stimmt!Das Raubkopierproblem ist auf dem PC dramatischer.
Wie gesagt,als es noch keine Brenner gab,PC´s auch schon weit verbreitet waren,haben sich Videogames aber auch weitaus besser verkauft.
Ob die Sims noch auf Platz eins sind,weiss ich nicht.Ich krieg im Laden nur mit,wie gut die noch gehen,genauso Rollercoster.
Und dann mal wieder zur Grafik, bring doch mal eine Lemmings heute raus, mit der selben Grafik wie damals, tja meinste es wäre nochmal so erfolgreich und beliebt??
Denk Dir die ganzen Klones weg.Wenn es heute rauskommen würde,JA!!Ganz bestimmt.Weils dann was neues wäre,würde ähnlich einschlagen,gäb aber mehr Kritiker,die es sich nicht einmal anschaun würden.Die Grafik anpassen musste schon an die Neuzeit,sagen wir mal immer noch 2D mit der Donkey Kong Technik,dann gäbs vielleicht weniger Kritiker!
Schau Dir doch mal an,wie die Leute bei Pokemon (auch beim GBA Titel)durchdrehen.Die Grafik ist kaum besser als von normalen Game Boy,es geht aber wieder wie warme Semmeln weg,weils genug neue spielerische Sachen bietet.
Oder GT4, was wäre denn wenn es mit einer PS1 Grafik erscheinen würde, spielerisch jedoch um einiges besser als GT3 wäre, ich meine mal das sich viele über die Grafik aufregen würden.
Wenn GT 4 mit der GT 1 Technik rauskommen würde,würde ich mich auch aufregen,weil dann die Techniker versagt hätten,wenns spielerisch jedoch um einiges besser wäre,dann wärs ein Göttliches Game,denn GT3 war schon nahezu perfekt.Klar würden sich das viele kaufen.Nur wenns kaum Verbesserungen gäbe,bloss etwas besser wäre,würds mir nicht ins Haus kommen.Nur dass sind extrembeispiele,die Unterschiede zwischen allen drei Konsolen sind zu gering.Da wirds niemals so einen Unterschied geben!Sogar der DC könnte noch mithalten.
Entschuldige aber,gäbs keine PS2,würde ich GT1 aber Evoluzione vorziehen,wenn es sich Evoluzione nicht so gut steuern liesse.
Beispiel.Hab mich damals riesig auf Sega GT für DC gefreut.Nur nachdem...
johndoe-freename-2312 schrieb am
Stimmt!Das Raubkopierproblem ist auf dem PC dramatischer.
Wie gesagt,als es noch keine Brenner gab,PC´s auch schon weit verbreitet waren,haben sich Videogames aber auch weitaus besser verkauft.
Ob die Sims noch auf Platz eins sind,weiss ich nicht.Ich krieg im Laden nur mit,wie gut die noch gehen,genauso Rollercoster.
Und dann mal wieder zur Grafik, bring doch mal eine Lemmings heute raus, mit der selben Grafik wie damals, tja meinste es wäre nochmal so erfolgreich und beliebt??
Denk Dir die ganzen Klones weg.Wenn es heute rauskommen würde,JA!!Ganz bestimmt.Weils dann was neues wäre,würde ähnlich einschlagen,gäb aber mehr Kritiker,die es sich nicht einmal anschaun würden.Die Grafik anpassen musste schon an die Neuzeit,sagen wir mal immer noch 2D mit der Donkey Kong Technik,dann gäbs vielleicht weniger Kritiker!
Schau Dir doch mal an,wie die Leute bei Pokemon (auch beim GBA Titel)durchdrehen.Die Grafik ist kaum besser als von normalen Game Boy,es geht aber wieder wie warme Semmeln weg,weils genug neue spielerische Sachen bietet.
Oder GT4, was wäre denn wenn es mit einer PS1 Grafik erscheinen würde, spielerisch jedoch um einiges besser als GT3 wäre, ich meine mal das sich viele über die Grafik aufregen würden.
Wenn GT 4 mit der GT 1 Technik rauskommen würde,würde ich mich auch aufregen,weil dann die Techniker versagt hätten,wenns spielerisch jedoch um einiges besser wäre,dann wärs ein Göttliches Game,denn GT3 war schon nahezu perfekt.Klar würden sich das viele kaufen.Nur wenns kaum Verbesserungen gäbe,bloss etwas besser wäre,würds mir nicht ins Haus kommen.Nur dass sind extrembeispiele,die Unterschiede zwischen allen drei Konsolen sind zu gering.Da wirds niemals so einen Unterschied geben!Sogar der DC könnte noch mithalten.
Entschuldige aber,gäbs keine PS2,würde ich GT1 aber Evoluzione vorziehen,wenn es sich Evoluzione nicht so gut steuern liesse.
Beispiel.Hab mich damals riesig auf Sega GT für DC gefreut.Nur nachdem...
Lord_Zero_00 schrieb am
Nochmal zu den Verkäufen, das hat was mit Qualität zu tun. Dann Vergleich doch einfach GTA3 auf PS2 und PC, PC miese Verkaufszahlen, obwohl das Game Qualität hat, zum Teil noch ne bessere als auf PS2. Tja alle die ich kenne ham nur ne Kopie von dem Spiel, weils halt auf PC einfach mal schön einfach is sich was zu brennen.
Und die Sims sind vielleicht noch immer 1., aber auf Konsole heißt Platz 1 meist viel mehr Verkäufe als Platz 1 auf PC. Aber trotzdem, mit Sims haste schon Recht, es gibt halt Ausnahmen auf PC, wie zB auch WC3, da jedoch aus dem Grund das es viele Online spielen wollen und dafür halt nen eigenen CD-Key brauchen.
Und dann mal wieder zur Grafik, bring doch mal eine Lemmings heute raus, mit der selben Grafik wie damals, tja meinste es wäre nochmal so erfolgreich und beliebt?? Oder GT4, was wäre denn wenn es mit einer PS1 Grafik erscheinen würde, spielerisch jedoch um einiges besser als GT3 wäre, ich meine mal das sich viele über die Grafik aufregen würden.
johndoe-freename-2312 schrieb am
Nun,die Verkäufe waren schon schlechter als es noch keine Brenner gab.Des hat was mit Qualität zu tun.
Die Sims gehen heute noch wie warme Semmeln,obwohl es Brenner gibt.
Deine \"Argumente\" sind sehr armselig.Sie zeugen von Unkenntniss.Du kennst die Games wohl bloss vom sehen oder kurz anspielen,warscheinlich nur von Emulatoren.
Rischi hat recht.Lies Dir mal seinen Kommentar langsam durch.Vielleicht verstehst Du´dann was ich meine,er hat sich da klarer ausgedrückt.
Soll ich noch mehr Spiele aufzählen??Lemminge,Popoulos??Die Grafik war schon bei deren Neuerscheinung scheisse,nur das dass keinen gestört hat,weils tolle Spiele waren.
Oder soll ich in Deiner Sprache sprechen?
Microsoft= Playmobil=vorgefertigte Figuren=kann man schön in der Gegend rumschieben=dafür schön designt=coole Grafik=boahh äei=bin ich cool
Nintendo= Lego=selbst kreativ etwas gestalten,unzählige Möglichkeiten=kann man bauen,verändern und dann schön in der Gegend rumschieben,heisst also macht mehr Spass,weil man mehr damit machen kann=nicht so schön in Form gegossen=buaahä scheiss Grafik,pfui,pfui=Kiddy
Vielleicht fällt den anderen noch was besseres ein,wie man Dich doch noch überzeugen könnte.Denn wenn das oben jetzt nicht geholfen hat,geb ichs auf.
Deine Strafe:Du wirst kein Zelda spielen,während Millionen andere davon schwärmen werden.
Ich würd auch gerne mal wissen,was MS ausser Age of Empires schon je grossartiges entwickelt hat.
Naja,die vielen Buggy aber Goldeselmässigen Windows Version,sind aber keine Games,ich hoffe,Du fängst jetzt nicht mit Minesweeper an.
schrieb am

Facebook

Google+