Eternal Darkness: Sanity's Requiem:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Silicon Knights
Publisher: Nintendo
Release:
13.11.2002
Test: Eternal Darkness: Sanity's Requiem
91
Jetzt kaufen ab 21,11€ bei

Leserwertung: 70% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Eternal Darkness: noch eine Videospiel-Verfilmung?

Wie unsere amerikanischen Kollegen von Game Spy berichten, hat Nintendo die Filmrechte an Silicon Knights Eternal Darkness: Sanity`s Requiem vergeben. Hypnotic, die letztes Jahr bereits zusammen mit Nintendo einen mit 20.000 Dollar dotierten Filmwettbewerb zu Eternal Darkness veranstaltet hatten, planen nun sowohl einen Kinofilm als auch ein Fernseh-Projekt.

Eternal Darkness: Sanity's Requiem
ab 21,11€ bei

Kommentare

maniacoli schrieb am
Hypnotics hat schon so viele schöne Kurzfilme abgeliefert,da kann man Ihnen nur zu so einem Projekt gratulieren.Auserdem ist die Geschichte um die Roivas-Familie und das Buch genial.Chattur gha,Ulyaoth und Xel lotath sehen alle ihre ganz persönliche Zukunft,die einerseits stimmt,andererseits von Alex durchkreutz wird.Das Remember Me Gefühl und Mantorok der in der Erde gefangen gehalten wird gibt der Story den letzten Kick.
rot schlägt grün schlägt blau schlägt rot,violett steht im Zentrum.
tier-aretak-pargon-santak-redgormor-narokath-nethlek-antorbok-bankorok-magormor :lol:
Ratty schrieb am
Dann sag doch mal einen einfallsreichen originellen Film...brauchst ihn ja nicht anschauen...ich denke, es wird mal Zeit, das langsam mal Spiele in die Filmszene übertragen werden was vorher kaum der Fall war...früher haben die Leute immer gejammert, das nie ein Film zu dem oder zu dem Game gemacht wurde...und heute jammern sie immer noch...versteh einer die Welt...
johndoe-freename-45707 schrieb am
Womit haben wir nur diese unzähligen, unoriginellen einfallslosen Verfilmungen, Fortsetzungen ,Add-Ons usw. verdient, es scheint unter den Entwicklern langsam selbstverständlich zu werden, zu einem Spiel unzählige Fortsetzungen herauszubringen und dieses längst ausgereizte Übel noch zuverfilmen.
HerrSchmidt schrieb am
und eternal darkness hat auch nicht sooo eine gute story, dass sie verfilm würdig ist
johndoe-freename-47211 schrieb am
Naja Resident Evil hat man auch verfilmt und der war ja nicht so doll.
weis nicht ob das bei Eternal Darkness besser wird.
schrieb am

Facebook

Google+