Action-Adventure
Entwickler: Retro Studios
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin
Test: Metroid Prime
93

Leserwertung: 95% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Metroid Prime: die volle Werbe-Power

Eines der meist erwarteten GameCube-Spiele ist zweifelsfrei Metroid Prime. Und wenn der grafisch fulminante Shooter am 21.März in Europa an den Start geht, wird der potenzielle Hit von massiven Werbemaßnahmen begleitet: für den Start ist ein Marketingbudget von europaweit ca. fünf Millionen Euro eingeplant. Und wer mit dem Gedanken spielt, sich extra für Metroid Prime einen GameCube anzuschaffen, findet ebenfalls ein gutes Angebot: Für 199 Euro gibt es das limitierte "Metroid Prime Pak", das neben dem Spiel und einem Pad einen schwarzen GameCube mit Metroid Prime-Deckeleinsatz enthält.

Kommentare

IronsteffL schrieb am
Sehr sehr gut, Dinohalla, du musst dich ja richtig gut informiert haben! Dein Fachwissen erschlägt mich förmlich! Bitte erkundige dich nochmal! Metroid Prime will überhaupt kein Egoshooter sein! Egoadventure nennt sich diesen Genre. Kein Unterschied meinst du? Ist dann Morrowind für dich auch ein Ego-Shooter? Nein? Warum nicht? Da gibts doch Pfeil und Bogen zum \"shooten\"! Also wenn du dieses markante Detail von Metroid Prime noch nicht mitbekommen hast, dann glaube ich kaum, dass dein Wissen über das Spiel so ausgereift ist, dass du es kritisieren kannst! Ich lasse mich aber auch gerne verbessern! ;-)
Gruß,
SteffL
Nestromo schrieb am
Wenn das so ist dan ist es halt so
ich find es Tzozdem ego shooter auf konsolen geil ich sag nur halo und metro
DinoHalla schrieb am
Toll !!!! Ich find das Spiel ziemlich scheisse ! Und nich das jetzt wieder das Fan Boy geschreie anfängt ich hab nen Cube !! Bin halt nur nich der Fan von Ego Shootern auf Konsolen
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Eines der meist erwarteten GameCube-Spiele ist zweifelsfrei . Und wenn der grafisch fulminante Shooter am 21.März in Europa an den Start geht, wird der potenzielle Hit von massiven Werbemaßnahmen begleitet: für den Start ist ein Marketingbudget von europaweit ca. fünf Millionen Euro eingeplant. Und wer mit dem Gedanken spielt, sich extra für Metroid Prime einen GameCube anzuschaffen, findet ebenfalls ein gutes Angebot: Für 199 Euro gibt es das limitierte ?Metroid Prime Pak?, das neben dem Spiel und einem Pad einen schwarzen GameCube mit Metroid Prime-Deckeleinsatz enthält.<BR>
schrieb am

Facebook

Google+