Arcade-Shooter
Entwickler: Treasure
Release:
09.04.2008
kein Termin
23.05.2003
kein Termin
Test: Ikaruga
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Ikaruga
80
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Review: IKARUGA

Seit guten alten Spielhallen-Zeiten sind horizontal oder vertikal scrollende Raumschiff-Shooter nicht mehr aus der Spielewelt wegzudenken. Doch in der heutigen Zeit, in der sich die Entwickler mit aufwändigen 3D-Welten übertreffen wollen, scheint das Spielprinzip, das von sich von Xevious über Gradius bis hin zu R-Type kaum verändert hat, leicht anachronistisch zu wirken. Doch wie aus dem Nichts tauchte als eines der letzten Dreamcast-Spiele der von Treasure entwickelte Shooter Ikaruga auf und eroberte Japan im Sturm - mit dem Ergebnis, dass der Erfolg auf einer weiter verbreiteten Konsole, dem GameCube, weltweit wiederholt werden sollte. Doch kann das Spielprinzip trotz 3D-Varianten wie Panzer Dragoon Orta faszinieren? Finden Arcade-Fans mit dem GameCube ihre Erfüllung? Im Test könnt Ihr erfahren, ob Ikaruga den ganzen Trubel wert ist.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+