Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin

Leserwertung: 94% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Time Magazine: Schelte für den GameCube

Das Time Magazine lässt in einer Analyse von Nintendo und speziell dem GameCube kein gutes Haar am Würfel und geht hart mit der Konsole ins Gericht. Hier ein Auszug: "Die letzte Konsole, der GameCube, hat sich als völliges Desaster erwiesen und gibt der Weihnachtssaison das Potenzial, ein Winter der Unzufriedenheit für Iwata [Nintendo-Präsident, Anm. d. Red.] zu werden. (...) Nintendo strauchelt nicht nur bei dem Versuch, mit seinen größeren, finanzkräftigeren Konkurrenten Sony und Microsoft im Konsolengeschäft mitzuhalten, sondern sieht sich in der Abteilung GameBoy, Nintendos ehemals unangreifbarem Monopol, einer Horde eindrucksvoller Gegner gegenüber." Andererseits betont Time jedoch auch, dass Nintendo mit einer finanziellen Rücklage von etwa sechs Milliarden Dollar (zudem schuldenfrei) genügend Stehvermögen für anstehende Hardware-Kämpfe habe, führt aber auch an, dass viele Experten meinen, Nintendo werde auf lange Sicht wie Sega aus dem Hardware-Markt zurückziehen und sich voll und ganz der Software widmen. Den vollständigen Artikel findet ihr hier.

Kommentare

johndoe-freename-46628 schrieb am
der cube ist für mich eine große enttäuschung. wer hätte gedacht, dass sich bign noch nicht mal gegen neuling microsoft durchsetzen würde. das hat ja auch seinen grund, der cube ist einfach nur ein haufen mist. wo bleiben die n64 klassiker wie zb. ocarina of time, goldeneye, perfeckt dark, banjo kazooie, donkey kong, mario64, mario kart, 1080 grad, diddy kong racing, wave race. wo bleiben diese genialen spiele?
ich hab die n64 konsole geliebt obwohl wenige spiele erschienen sind, alleine die meilensteine von bign und rare waren göttlich und ein kaufgrund für das n64.
was kommt jetzt für den cube? aufgemotzte scheisse, die nur halb so gut sind wie auf n64! ich sage nur mario sunshine, wenn man es mit den legänderen vorgänger vergleicht, dann ist es der grösste fuck, wave race auf cube auch mist genau wie 1080grad. damals hat nintendo selber die konsole gepusht mit bombenspielen und jetzt bringen die selber auch nur noch scheisse außer metroid prime und wind waker. double dash habe ich ganz vergessen, dass spiel ist ja der witz des jahres, 10mal schlechter als auf n64. n64 wurde über 40mill. mal verkauft!!! und der cube gerade mal lächerliche 6,5mill. mal.
nintendo ist ein ganz großer name im videospielgeschäft und ich werde nintendo immer unterstützen aber langsam fragt man sich, warum bign so schlecht geworden ist? ein grund war der verkauf von rare. nintendo wird immer konsolen bringen weil sie schon genug kohle mit dem game boy machen.
nur nebenbei, wer sagt denn, dass sich die schwule xbox viel besser verkauft als der cube? xbox kann man auch schon eine flop nennen.
johndoe-freename-57281 schrieb am
Dieser ARtikel kann nur von einem Amerikanischen Mag. kommen.
ich kann da nur zusagen was für ein riesiger haufen mist.
egal welche Konsolle man hat alle sind auf die eine oder andere art gut.....jede hat gute und schlechte Spiele und das Nintendo untergeht glaube ich nicht.
p.s. ich habe nur nen cube und ne xbox, und spiele auch lieber am cube, zur zeit. ändert sich auch wenn mal wieder ein Spiel für die xbox kommt was mir gefählt.
fragdieb1 schrieb am
Ich denke das es gar nicht soweit kommen wird , und Nintendo das selbe schicksal ereilt wie SEGA.
Ich finde den Cube gar nicht so schlecht.
Es gibt auch gute Spiele drauf .
Der Hauptumsatz macht NIntendo mom mit GAmeboy.
MFg
lAmbdA schrieb am
HEY!ich hab dazu geschrieben,sogar 2MAL,das es nur ne Theorie is,man wird doch noch träumen dürfen... :wink:
daRkRak schrieb am
looooooooooooooooooooool
schrieb am

Facebook

Google+