Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin
Jetzt kaufen ab 990,00€ bei

Leserwertung: 94% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GameCube verfehlt 6-Millionen-Marke

Nintendo wird sein erklärtes Ziel, bis zum Ende des Geschäftsjahres am 31. März 2004 weltweit sechs Millionen GameCubes zu verkaufen, nicht erreichen. Der Optimismus der vergangenen Wochen wird damit etwas gedämpft, obwohl die Japaner laut Reuters davon ausgehen, knapp fünf Millionen Konsolen an den Mann zu bringen. Die erhoffte 20-Millionen-Marke im GBA-Bereich wird ebenfalls um knapp zwei Millionen verfehlt.

GameCube
ab 990,00€ bei

Kommentare

Lord_Zero_00 schrieb am
Es freut mich ja das Tupac mittlerweile ein X-Box Freund geworden ist, aber dennoch eine kleine Richtigstellung zur Gamefront-News. Dort steht das ca. 14 Mio. GC bislang an den Handel ausgeliefert wurden.
X-Box Live will ich auch endlich, aber kenne leider niemanden mit einer KK. :(
xboxer schrieb am
@Tupac,
KK brauchst du derzeit immer noch aber sollte doch eigentlich kein Problenm sein mal die Eltern zu fragen oder? Ansonsten gibt es ab März angeblich die Möglichkeit auch ohne KK online zu gehen. Kann dir nur empfehlen das auch zu tun. Online Gaming in perfektion kann man das nämlich nennen. 8)
johndoe-freename-32709 schrieb am
lord_zero__00
heute steht in der gamefront, das sich der gc bis zum 31.12.2003 fast 14 mio mal verkauft hat weltweit!
denke , das die xbox auch schon 14 mio hat und vielleicht ein wenig mehr!
die xbox ist zurzeit die beste konsole für games, online! 2004 wird das jahr von ms, denn mit halo2, doom3, halflife 2, fable, ninja gaiden, sudeki usw haben nintendo und sony wenig zubieten gegen die klasse games!
überlege mir gerade ob ich mir xbox-live zulege soll, und wollte dich fragen ob man immer noch eine kreditkarte braucht dazu :?:
johndoe-freename-62788 schrieb am
Sicherlich hat der GameBoy-Erfolg wesentlich dazu beigetragen. Aber vergiss nicht, dass Nintendo auch mit Gamecube-Software viel Geld verdient, denn Nintendo-eigene Software verkauft sich in der Regel locker einige hunderttausend mal.. Und alles in allem zählt am Ende die Gesamtbilanz. Und wenn MS die preise senkt, wird Big N sicherlich nachziehen.. Die können es sich leisten den Cube auch für 49 ? zu verkaufen. Und weil Du so MS in den höchsten Tönen lobst, was glaubst Du warum die sich überhaupt so ein abenteuerliches und teures Konsolen-Engagement leisten können? Weil sie mit ihrem Monopol im PC-Bereich Milliarden gescheffelt haben.. genau wie Nintendo mit dem GameBoy-Monopol.. stell Dir vor MS würde nur die XBox herstellen und verkaufen... die wären schon am Launchtag pleite gegangen :-) Immer schön fair bleiben
dos schrieb am
obwohl einem das teil nachgeschmissen wird? toll...
schrieb am

Facebook

Google+