PlayStation Plus: Im Januar 2019 mit Steep, Portal Knights und Amplitude - 4Players.de

 
Service
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Plus: Im Januar 2019 mit Steep, Portal Knights und Amplitude

PlayStation Plus (Service) von Sony
PlayStation Plus (Service) von Sony - Bildquelle: Sony
Nutzer mit einer aktiven PlayStation-Plus-Mitgliedschaft auf der PlayStation 4 bekommen im Januar 2019 Zugang zu den beiden Spielen Steep und Portal Knights. Darüber hinaus gesellen sich Zone of the Enders HD Collection (PS3), Amplitude (PS3), Fallen Legion: Flames of Rebellion (PS Vita & PS4) und Super Mutant Alien Assault (PS Vita) zur Instant Game Collection.



Zum Test von Steep
: Ich hasse dich, ich hasse dich, ich hasse mich, ich … geschafft! Oh Gott, wie ich dich liebe! So ähnlich fluchen und jubeln die Tiefschnee-Fahrer ihre Worte spätestens am Matterhorn gen Fernseher, denn Steep ist seit den Schatzkistenrennen von Rayman Origins das mit Abstand härteste Ubisoft-Spiel.



Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Doch schon Dragon Quest Builders hat gezeigt, dass der beliebte Klötzchenbaukasten eine gute Grundlage für Rollenspielabenteuer sein kann. Ob das auch auf die Portalritter zutrifft, klärt der Test.



Die PlayStation-Plus-Titel für Januar 2019 (ab dem 01.01.2019) lauten:
  • Steep (PS4)
  • Portal Knights (PS4)
  • Zone of the Enders HD Collection (PS3)
  • Amplitude (PS3)
  • Fallen Legion: Flames of Rebellion (PS Vita & PS4)
  • Super Mutant Alien Assault (PS Vita)

Folgende Titel sind ab dem 01. Januar 2019 nicht mehr kostenlos via PS Plus verfügbar:
  • Soma (PS4)
  • Onrush (PS4)
  • Steredenn (PS3)
  • Steins;Gate (PS3)
  • Iconoclasts (PS Vita + PS4)
  • Papers, Please (PS Vita)

PlayStation Plus ist ein kostenpflichtiger Dienst für das PlayStation Network, der Online-Multiplayer, Share Play, Cloud-Speicher, Preisnachlässe und die Instant Game Collection umfasst (7,99 Euro pro Monat; 59,99 Euro für zwölf Monate). Im Rahmen der "Instant Game Collection" werden monatlich zwei Spiele für PS4, PS3 und PS Vita angeboten, die man ohne zusätzliche Kosten runterladen kann, solange man PS-Plus-Mitglied ist. Die kostenlosen Spiele sind nach Ablauf der Mitgliedschaft nicht mehr verfügbar, können aber bei einer Erneuerung der PlayStation-Plus-Mitgliedschaft wieder verwendet werden.
Quelle: PlayStation.Blog, Sony

Kommentare

Poolparty93 schrieb am
Klappt anscheinend doch nicht so ganz mit dem Wechsel am 1. Januar.
Dann muss ich mich eben bis morgen gedulden.
Pioneer82 schrieb am
Find die Titel für den Monatlichen Preis mehr als fair. Soma allein im November ist das Geld wert.
Raskir schrieb am
Und jetzt lies seinen Beitrag nochmal. Er sagte auch dass sich das zum ende der ps3 mit Ankündigung der ps4 geändert hat ;) die Ankündigung war btw Anfang 2013
Also alle deine genannten Titel außer inklusive AC3 und Bioshock infinite
Und nein, ac3 war nicht das erste ps plus game, bei weitem nicht. Es war eines der letzten pre ps4 games. Da gab es ps plus schon ein paar jahre
Sn@keEater schrieb am
Cheraa hat geschrieben: ?
29.12.2018 10:00
Natürlich nicht, denn auch bei der PS3 gab es sehr lange nur alte AAA Spiele die schon 2-3 Jahre auf dem Markt waren.
Das wurde erst mit der Ankündigung der PS4 anders, da sind dann auch mal aktuellere Spiele in das Plus Abo aufgenommen.
Schau dir mal die Release date einiger PS3 Spiele an. So war Bioshock infinite nach ca 1 Jahr Release im PS+. Oder Xcom was Ende 2012 erschien und 2013 schon im PS+ war. Ja es gab mal olle Kamllenen aber die meisten Spiele waren sicherlich nicht schon 2-3 Jahre alt.
AC3 (war ja glaube das erste PS+ Game) war bei Einführung gerade mal 1 Jahr alt.
Cheraa schrieb am
Natürlich nicht, denn auch bei der PS3 gab es sehr lange nur alte AAA Spiele die schon 2-3 Jahre auf dem Markt waren.
Das wurde erst mit der Ankündigung der PS4 anders, da sind dann auch mal aktuellere Spiele in das Plus Abo aufgenommen.
Zu Beginn des PLUS auf PS3 gab es übringends ebenfalls viel kleines und keine AAA Spiele. Wie immer, verklärte Vergangenheit, denn früher war ja ALLES besser.
schrieb am