Evolution - The Genesis Project: Feinschliff vor dem großen Start! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science-Fiction
Entwickler: Starforge Studios
Publisher: 4Players
Release:
07.2005
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EVO Online: Finale Updates

Vor dem geplanten finalen Start von Evolution - The Genesis Project  sind die Entwickler bereits am Feinschliff, damit am 1.10.2006 ein ausgewogenes Spiel an den Start geht.

Folgende Informationen aus dem Evolution Universum kamen frisch herein:

Invasionsschutz
 

Um einen einfachen, ungefährlichen Spieleinstieg zu sichern, führten die Entwickler von Evolutionen einen Invasionsschutz ein. Dieser soll verhindern, dass Spieler ihre Kolonien auf einen Schlag verlieren. Dies ermöglicht neuen Spielern einen sicheren Einstieg, in dem sie die funktionsweise von Evolution kennen lernen können. Damit aber auch die Top Spieler nicht zu kurz kommen, wird der Invasionsschutz ab einer gewissen Punktezahl deaktiviert. Primär ging es bei diesem System darum das Spieler die auch Arbeitstätig sind genug Reaktionszeit haben sich gegen Angriffe zu Wehr zu setzen.

Neue Regierung
 
Um den Spielern weitere Möglichkeiten zu geben, ihre Spielweise individueller zu gestalten, wurde zu den 2 bisher bestehenden Regierungen eine 3 Regierung hinzugefügt. Sie nennt sich "Die Liga".
 
Die Liga versteht sich als ein Zusammenschluss von Abtrünnigen. All jene, die es vorziehen, sich keiner der beiden Regierungen zu unterwerfen finden hier ihren Platz. Ob Pirat, Schmuggler, Freibeuter, Militarist oder friedlicher Kolonist, sie alle finden hier ihren Platz. Die Liga ist anarchistisch gestaltet, es gibt keine Regierung oder Gesetze sondern nur einen einzigen Sprecher, der ihre gemeinsamen Interessen nach außen hin vertritt. Dieser wird jedoch nicht gewählt, sondern bestimmt, frei nach dem Gesetz des Stärkeren, sich selbst.
Aufgrund ihrer anarchistischen Struktur jedoch, erkennen sowohl das Drengiin Imperium als auch das Konsortium sie nicht als Form einer Regierung an.

Balancing von Gebäuden
 
Das Evolution Team ist stets bemüht, Vorschläge der Community umzusetzen. So wurden auch mit diesem Update wieder einige Wünsche der Community erfüllt. Einige Verteidigungsgebäude waren nach Meinung der Community zu schwach, oder das Preis/Leistungsverhältnis stimmte nicht. Um dies zu ändern, diskutierte das Evolution Team mit der Community, worauf hin die Gebäude neu balanciert wurden.

Direkt zum Spiel gelangt ihr hier.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+