Nintendo DSi: DSi-Titel mit Regionalsperre - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.04.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DSi-Software: Region-Lock

Nachdem unklar war, ob DSiWare-Titeln eine Regionalsperre (Regionlock) innewohnt, wie man sie eigentlich nur von den Heimkonsolen her kennt, bestätigte Nintendo nun gegenüber CVG: DSi-Spiele werden in der Tat mit einem Region-Lock daherkommen. Dies gilt sowohl für Titel, die digital über DSiWare vertrieben werden, als auch für Spiele, die vielleicht irgendwann im Handel erhältlich sein könnten.

Demzufolge kann auf dem Euro-DSi auch nur hier veröffentlichte DSi-Software abgespielt werden. Wer seinen Handheld also mal mit auf den Urlaub in die USA oder Japan nimmt, sollte die Finger von einheimischen DSi-Spielen lassen, so es sie denn irgendwann gibt - zumindest bis der Modding-Markt Abhilfe schafft.

Für die üblichen DS-Titel gilt weiterhin: Es gibt keinerlei regionale Einschränkungen.

Kommentare

Avatar schrieb am
Feanarth hat geschrieben:immer noch finde, dass die hohen Kosten für ein DS-Spiel (verglichen mit dem Produktionsaufwand eines PC-Games) absolut nicht gerechtfertigt sind.
echt?
woher hast du deine infos?
angerufen bei den entwicklern und gefragt was alles so kostet?
manchmal glaube ich
die leute hier haben direkten einblick in die finanzen so mancher unternehmen
Feanarth schrieb am
Ich kann diese Maßnahme zumindest zum Teil verstehen: Nintendo hat genau wie Sony all die Spieler im Visier, die sich das Gerät kaufen und dann dank Modchip kein einziges Game mehr "käuflich erwerben". Bei mir selbst bemerke ich auch, dass ich seit dem M3 keine Games mehr dazukaufe.
Das liegt aber auch daran, dass ich mit 15 legal gekauften DS Spielen einfach genug habe und immer noch finde, dass die hohen Kosten für ein DS-Spiel (verglichen mit dem Produktionsaufwand eines PC-Games) absolut nicht gerechtfertigt sind.
Region Free codes sind ein technischer Rückschritt und behindern letzten Endes nur legale Importe von nicht in der EU erhältlichen Titeln. Wenn der DS schon unbedingt gegen Piraterie geschützt sein soll, dann bitte ein Online-Vertriebsmodell mit weltweitem Spielezugriff und dafür Accountgebundenen Spielen. Gerade bei einem Tragbaren gerät wäre es SEHR praktisch, wenn man seine Spiele von überall her erneut Downloaden kann, sofern es der Interne Speicher grade erlaubt.
Firebrand schrieb am
Es ging mir speziell um DLC (Download Content) bei dem es im übrigen auch auf dem PC viele regionale Einschränkungen gibt.
träxx- schrieb am
Regionlock... :(
Namco-Bandai wird sehr gerne auf dem DSi entwickeln wollen....
johndoe731183 schrieb am
Es gibt keine rechtlichen Dinge, sonst müssten ja alle Konsolen Regionalcodes haben. Die PS3 hat keine, die PSP hat keine, der DS hatte bisher keine. Und am PC scheint das auch noch niemanden gekümmert zu haben.
schrieb am

Facebook

Google+