Nintendo DSi: DSiWare-Punkte nicht übertragbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.04.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DSiWare: Punkte sind nicht übertragbar

Auch bei DSiWare wird wie bei der Virtual Console oder WiiWare mit zukünftig als solche bezeichneten "Nintendo-Punkten" bezahlt. Etwas zu optimistisch waren allerdings jene Spieler, die glaubten, dass erworbene Punkte zwischen Wii und DSi übertragen werden können: Das wird laut Siliconera nicht möglich sein.

Da Nintendo nicht über ein System mit unifizierten Accounts verfügt, ist ein solcher Transfer nicht machbar. Wer also beispielsweise im Handel eine Karte mit 2000 Punkten kauft, kann diese nur auf einem der beiden Systeme einlösen, anstatt die Punkte zu teilen. Ebenfalls vom Tisch dürften damit die Mutmaßungen sein, dass ein bereits über die Virtual Console erworbener Oldie auch auf den DSi heruntergeladen werden kann, so er denn auch für den Handheld verfügbar ist.

Quelle: 1UP

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
Hehe, DAS könnte vll sein, dass ich dann doch etwas finden könnte was mir gefiele.
Kann mich aber nicht erinnern, dass dort sowas bei war. Glaube wohl eher es lag an der schlechten Struktur des Shops. ^^
Ich habe das nach dem "Sehen und bewerten" gemacht und da hat Nintendo im Vergleich zum PC und zur 360 noch sehr viel nachzuholen. :D
Balmung schrieb am
Wenn alles nur Crap war, kannst du dir den Online Shop ja nicht besonders genau angesehen haben. Solche "alles" Aussagen sind immer Blödsinn. Wenn ich jetzt sagen würde "schau es dir nochmal genauer an" käme am Ende ein "Ja, ok, bis auf das, das und das und vielleicht noch das" dabei raus. :P
Das die Points nur für ein System genutzt werden können ist mal wieder typisch Nintendo. Lohnt sich schon gar nicht mehr sich über deren Unfähigkeit aufzuregen. Was sie bei der einen Sache richtig machen, machen sie dafür bei der anderen komplett falsch.
Ugauga01 schrieb am
Ich habe zwar seit dem N64 persönlich nichts mehr mit Nintendo zu tun (außer eben dass ne Wii bei meiner Freundin und nen Cube bei meiner Schwester steht), aber irgendwie finde ich diese Politik bei Nintendo fragwürdig.
Ich hatte mir auf der Wii mal den Marktplatz angeschaut und hatte mich schon sehr gewundert. Er ist nicht nur unübersichtlich und grottig, er bietet zu dem überhaupt nichts an wo ich dachte "Hey cool, das lohnt sich ja wenigstens zu 1%". Alles nur Crap und dazu noch überteuert. Zu der Sache mit dem Speicherplatz kann ich nichts sagen, denn da können andere mit Erfahrung sicherlich mehr zu sagen.
Microsoft hat über den LIVE-Passport auch die Möglichkeit eingeräumt, dass man seine gekauften Microsoft-Points bei XBL und GfW einlösen kann, also was bleiben da für alternativen bei Nintendo weswegen sie es (trotz Club Nintendo) nicht ermöglichen?
Ganz einfach: Sie wollen doppelt abkassieren.
Finde es nur traurig, dass Nintendo das jetzt auch schon nötig hat, vor allem da sie durch den Verkauf der Wii alleine schon in Fortknox schwimmen.
PerianSebastian schrieb am
_Refused_ hat geschrieben:Hä, mal im Ernst, wer hat das denn bei Nintendo entschieden??
Wer hat entschieden, dass zwei verschiedene Punktesysteme
auf ein und der selben Konsole zum Tragen kommen sollen???????
Wer? Wer? Wer? Wer macht solche Entscheidungen....
Und vor allem, wo verdammt liegt der Vorteil darin, ich raffs nicht.
wahrscheinlich der boss^^ ich find's auch schwachsinnig.
GoreFutzy schrieb am
Hä, mal im Ernst, wer hat das denn bei Nintendo entschieden??
Wer hat entschieden, dass zwei verschiedene Punktesysteme
auf ein und der selben Konsole zum Tragen kommen sollen???????
Wer? Wer? Wer? Wer macht solche Entscheidungen....
Und vor allem, wo verdammt liegt der Vorteil darin, ich raffs nicht.
schrieb am

Facebook

Google+