Nintendo DSi: Was bietet der Online-Shop? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.04.2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo DSi: Der Shop ist online!

So, der Freitag ist da, der Nintendo DSi ist endlich erhältlich und der Shop ist online - Kaufrausch! Oder zumindest ein Räuschchen, denn vor dem Exzessiveinkauf hat Nintendo das Update gesetzt, das eine Weile vor sich her klimpert, gefolgt von der einen oder anderen »Ja, ihr könnt ruhig meine Oma haben!«-Vertragsakzeptanz. Und dann ist er endlich da, der DSi-Shop:



Hat man seinen Club Nintendo-Account mit dem Shop verlinkt, gibt's sogar noch großzügige 1000 Nintendo Points als Dank und zur Begrüßung dazu. Begleitet von beschwingter Musik, die schon nach einer Minute nicht mehr aus Ohr und Bein wegzukriegen ist, blättere ich durch das Angebot - und bin ernüchtert: Zum Start hat Nintendo gerade mal sechs Programme im Angebot, fünf davon Spiele. Der Shop ist in vier Abteilung untergliedert, die für die vier Preismodelle künftiger Software stehen - kostenlos, 200, 500 und 1000 (entspricht zwei, fünf und zehn Euro) Nintendo Points sind zu berappen, wobei in letztgenanntem Bereich noch nichts enthalten ist.

Es gibt zum einen den DSi-Browser, der als einziger im Kontingent kostenlos ist und genauso solide funktioniert wie der DS- und DSlite Browser; mehr Infos dazu findet ihr in unserem Special. Jeder Einkauf dauert über WLAN seine Zeit, währenddessen füllen Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Toad nach und nach einen Wasserbottich auf - schwappt er fast über, ist der Download beendet, der als Geschenk im DSi-Hauptmenü auf sein Auspacken wartet. Alle Downloads werden im nicht eben gigantischen internen Speicher des DSi gesichert, lassen sich aber auch über das Optionsmenü (das gleich im ersten Bildschirm den neuen Punkt »Datenverwaltung« enthält) auf eine SD Card übertragen.

Die fünf Spiele sind zum Teil bekannt, zum Teil neu: »Paper Plane« (200 Punkte) war mal ein Minispiel in Wario Ware, das jetzt separat zum Download steht. Die Aufgabe ist einfach: Steuere ein Papierflugzeug durch einen immer anspruchsvoller werdenden Parcours - je weiter man kommt, desto höher der Score. Auch »Pyoro« (200 Punkte) sollte Wario-Spielern bekannt vorkommen: Hier geht es darum, mit einem Vogel, der über eine ausgesprochen lange, schräg schnalzende Zunge verfügt, vom Himmel fallende Früchte einzusacken, bevor sie den Boden zerstören. Dritter im Wario Ware-Bunde ist... Wario Ware: Snapped! (500 Punkte) - eine Wario Ware-Variante, die die Kamera nutzt - und dadurch ziemlich umständlich zu bedienen ist, kein Vergleich zur Präzision eines EyeToy-Systems. Das Design ist stimmig, das Spielgefühl hat allerdings nicht mehr viel mit dem einst so rasanten Spaß zu tun. Die beiden letzten Spiele im Startkader sind Art Style: QUITE (500 Punkte), eine sehr eigensinnige Tetris-Variante, sowie Art Style: CODE (ebenfalls 500 Punkte), in dem es darum geht, Digizahlen so zu verschieben, dass sie sich gegenseitig auflösen. Kurz gesagt: So richtig irre ist das Startangebot nicht. Mal sehen, was Nintendo in den nächsten Wochen und Monaten hinterher schiebt - im japanischen DSi Store ist mittlerweile viel mehr los.


Kommentare

Linden schrieb am
Ich hoffe ja noch auf Neuauflagen von SoM,Terranigma, Lufia und vielen anderen SNES Klassikern für den NDS ... aber mich beschleicht das Gefühl, die wird man sich über den DSi Shop kaufen dürfen. Sollten SoM,Terranigma und Lufia im Shop zu kaufen sein - werde ich um den DSi nicht mehr herum kommen. :(
Meci schrieb am
Mittlerweile habe ich ja gehört das Skype dafür angekündigt bzw. im Gespräch ist.
Skype für den Nintendo DSi wäre schon eine verdammt geile Sache, sollte man sich mal im Auge behalten.
Ich habe mir die Tage diesen Nintendo DSi in Weiß gekauft und bin nach wie vor begeistert.
Freue mich schon, wenn ich wieder nach Hause komme und Zelda zocken kann <3
Aang_der_Avatar schrieb am
Da viele den Nintendo DSi Sound und die Nintendo DSi Kammera "unnötig" finden will ich mal was sagen:
Also es gibt einen logischen Grund ,warum es den Nintendo Dsi Kammerakanal gibt. Nämlich darum! Der DSi spetialiesiert sich noch mehr auf ein anderes Spielgefühl, darum wurde eine Cam eingebaut, um spiele wie Wario Ware Snappped und andere zu veröffentlichen. Meines Erachtens war der Kammerakanal nur ne nette Beilage, weil wenn es diese Funktion nicht gäbe würden alle sagen: "Wenn es doch eine Kammerafunktion gibt warum kann man dann Fotos schießen?". Ja und das hat sich Nintendo gleich erspart.
Zum DSi Sound. Wenn ihr Schlauköpfe mal nachgucken würdet was alles verbessert wurde, würde euch auch einfallen dass, das Mikro verbessert wurde. Also gibt dazu eine Funktion zum Edditiern und abspielen von Sounddateinen. Is doch logisch.
Und noch am Rande! Leute dankt nach wenn ihr was hier rein schreibt :)
michael666 schrieb am
also ich fände es geil wenn die spiele was man bei der wii runder ziehn kann auch auf den dsi ziehn kann das wäre geil
reddi! schrieb am
19Bull82 hat geschrieben:
Setschmo hat geschrieben:Der DS(i) bietet in so ziemlich jedem Genre (sehr) gute Spiele, wobei man noch sagen muss dass z.B. Chrono Trigger umfangreicher und komplexer ist als jedes PS360-RPG das bis jetzt erschienen ist. Die meisten DS-Games machen mir mehr Spaß als der eintönige Mainstream-Scheiss auf PC/Konsolen der seit Jahren erscheint.
Ob sich der Umstieg lohnt? Auf jeden Fall!
Größere Screens mit wirklich toller Farbbrillanz und Kontrast, doppelt so schneller Prozi, vierfacher RAM, DSi-Shop und zukünftig geniale Angebote sprechen für sich! :)

genau!
Ich habe die psp und werde mir dennoch den Dsi die Tage zulegen, da Nintendo in sachen Innovation und vor allem Spielspaß immer ganz vorne dabei ist. Nach 4 Jahren psp kann ich sagen das ich von dem Ding mehr als entäuscht bin, die meisten Spiele sind schlechte Ports wo an allen enden eingespart wurde, nur God of War und einige andere (Ghost´n´Goblins zb.) stechen da hervor, selbst MGS und die GTA teile haben mir irgendwie keinen großen Spaß gemacht, zuviele zicken mit der Kamera und irgendwie sprang der Funke nicht über.
Der DS ist einfach Spaß pur und bei dem riesigen Spieleangebot ist für mich erstmal für lange Zeit ausgesorgt ;)
schrieb am

Facebook

Google+