The Legend of Zelda: Spirit Tracks: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.12.2009
Test: The Legend of Zelda: Spirit Tracks
85
Jetzt kaufen ab 49,00€ bei

Leserwertung: 91% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Zelda Spirit Tracks: Dezember angepeilt

Nach The Legend of Zelda: Phantom Hourglass macht sich Link in The Legend of Zelda: Spirit Tracks zu seinem zweiten DS-Abenteuer auf. Spieler, die den Handheld ihr Eigen nennen und noch einen Weihnachtswunsch frei haben, können sich das Action-Adventure schon mal vormerken: Laut Nintendo UK wird der Titel nämlich am 11. Dezember in hiesigen Breitengraden veröffentlicht.

The Legend of Zelda: Spirit Tracks
ab 49,00€ bei

Kommentare

gerald van dan schrieb am
ChicoEspanol hat geschrieben:Obwohl ich Zelda-Fan bin ist die Euphorie nicht besonders groß bei dem Titel
Der untertietel is auch strange!!!!
BetaSword schrieb am
Joa, ist schon recht gut.
Allerdings wären mal mehr News zum nächsten grossen Zelda für die Wii besser&wünschenswerter.
Es gibt zwar immer wieder einige, die bei Zelda meckern, aber bisher habe ich jedes Zelda-Spiel, das ich gekauft habe, mindestens 1-mal durchgespielt.
Allerdings könnte man mit den Strecken den meeres-Teil ersetzen, wodurch man etwas weniger komplex manövrieren kann/muss und sich so mehr auf die Städte&Dungeons konzentrieren kann.
chriswii123 schrieb am
als nächstes fliegt Link mit einen Flugzeug durch die gegend die sollten mal etwas in die Umgebung passendes machen
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Obwohl man des Öfteren Kritik vernimmt zum Tempel des Meereskönigs in phantom hourglass, war es meinerseits eine einzige Freude. Schon seit Zeiten von Lufia und der Ahnenhöhle, begeistern mich riesiege Kerker die zum Erneutspielen einladen. Es ging soweit das ich den Tempel in 0 Minuten durch hatte.
Warscheinlich wird man auf der Fläche wo der Zug fährt nicht selber laufen können. Dies weiß ich leider nicht, doch wäre es das erste Zelda das nicht frei begehbar wäre. Wie in jedem Teil gibt es auch in diesem ein besonderes Item das der Schlüssel im Kampf gegen das Böse ist. Ob man jetzt mit einem Zug gegen Ganon rammen darf, das wird noch ein Rätsel bleiben. :wink:
qpadrat schrieb am
Also mich interessiert der Titel nicht, bin ja normalerweise ein Zelda-Fan, aber PH hat mich als erster Zelda Titel nicht überzeugt, also bin ich bei dem Titel auch nicht sehr optimistisch.
schrieb am

Facebook

Google+