Nintendo 3DS: Mutmaßliche Hardwaredetails - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
25.03.2011
kein Termin
kein Termin
Jetzt kaufen ab 199,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo 3DS: Mutmaßliche Hardwaredetails

Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo
Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Ungewöhnlich früh und ohne große Marketingbemühungen hatte Nintendo heute mit dem Nintendo 3DS den nächsten Handheld angekündigt - ein paar Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart des DSi XL in den USA.

Aus Japan sind jetzt die ersten mutmaßlichen Informationen über die Hardware des Geräts eingetroffen, wie die Kollegen von Engadget berichten. Demnach wird der 3D-Effekt dank eines Parallax-Barrier-Bildschirms (siehe auch hier) von Sharp erzeugt. Die Bilddiagonale der Displays soll weniger als vier Zoll betragen (DSi XL: 4.2"). Ebenfalls erwähnt werden zwei "3D-Controll-Sticks"- bei denen aber unklar ist, ob es sich dabei um etwas Neues handelt, oder um ein mit der PSP-Analogsteuerung vergleichbares Konzept. Die Artikel erwähnen zudem eine verbesserte WLAN-Leistung, eine bessere Batterielaufzeit sowie eine Vibrationsfunktion.

Noch nicht bekannt ist, ob der 3DS sich nVidias Tegra-Architektur zu Nutze macht, wie bereits Ende 2009 gemunkelt worden war.

Nintendo 3DS
ab 199,00€ bei

Kommentare

Levi  schrieb am
Skippofiler22 hat geschrieben:Ehrlich gesagt, das hört sich auch nicht schlecht an. Viel mehr Steuerungsmöglichkeiten als beim alten DS, bei dem man gerade mal wie "blöde" mit dem Stift auf dem Display herum gedrückt hat.
Andererseits: Warum muss man denn unbedingt die I-Phone-Bedienung nachmachen, so wie es sich anhört?
wie was wo ... iPhone Oo?
Skippofiler22 schrieb am
Ehrlich gesagt, das hört sich auch nicht schlecht an. Viel mehr Steuerungsmöglichkeiten als beim alten DS, bei dem man gerade mal wie "blöde" mit dem Stift auf dem Display herum gedrückt hat.
Andererseits: Warum muss man denn unbedingt die I-Phone-Bedienung nachmachen, so wie es sich anhört?
-Keule- schrieb am
WMS123789 hat geschrieben:Nintendo macht es mal wieder super, denn die haben begriffen, dass der Spielspaß nicht von einer High-End Grafikkarte abhängt, sondern von neuen Ideen, wie z.b. Touchscreen, Kamera, oder halt 3D (was leider nun von anderen Firmen,wie Sony abgekupfert wird). Aber Nintendo sollte mal endlich einen ECHTEN Nachfolger auf den Markt bringen, denn was nützt es mir wenn ich eine Kamera besitze, jedoch im Handel kein Spiel dies unterstützt???
Sollte es diesmal ein NEUER Handheld werden ist er bei mir schon im Warenkorb :roll: .
ALTER! Erst lesen, dann meckern!
furanos schrieb am
WMS123789 hat geschrieben:Nintendo macht es mal wieder super, denn die haben begriffen, dass der Spielspaß nicht von einer High-End Grafikkarte abhängt, sondern von neuen Ideen, wie z.b. Touchscreen, Kamera, oder halt 3D (was leider nun von anderen Firmen,wie Sony abgekupfert wird). Aber Nintendo sollte mal endlich einen ECHTEN Nachfolger auf den Markt bringen, denn was nützt es mir wenn ich eine Kamera besitze, jedoch im Handel kein Spiel dies unterstützt???
Sollte es diesmal ein NEUER Handheld werden ist er bei mir schon im Warenkorb :roll: .
es wird ja ein neuer handheld. es war ja nie die rede davon das es wieder nur eine neue revision ist. :?
schrieb am

Facebook

Google+