Nintendo 3DS: Was leistet der Akku? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
25.03.2011
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

3DS: Was leistet der Akku?

Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo
Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Im Rahmen der Nintendo World veröffentlichte der Hersteller auf der japanischen Webseite jetzt ein paar weitere Details (via Kotaku) zum 3DS. Erstmals wird dabei auch konkreter auf die Laufzeit des neuen Handhelds eingegangen.

Demnach hält die Akku drei bis fünf Stunden durch, wenn 3DS-Software gespielt wird -  wohlgemerkt unter der Annahme, dass der Nutzer die Bildschirmhelligkeit runtergedreht hat. Wer das System hingegen mit einem DS-Spiel füttert, hat fünf bis acht Stunden Zeit, bis der 3DS wieder ans Netz muss. Dreht man die Bildschirmhelligkeit hoch, verringert sich die Laufzeit naturgemäß.

Ein kompletter Ladevorgang dauert laut Webseite ca. dreieinhalb Stunden.

In Japan wird der Handheld Ende Februar veröffentlicht. Zum hiesigen Verkaufsstart und -preis wird sich Nintendo vermutlich auf einer Veranstaltung am 19. Januar äußern.

Kommentare

Balmung schrieb am
Nunja, vielleicht bringt auch ein Drittentwickler entsprechend was raus. Kommt halt immer drauf an wie der Akku genau verbaut wurde. Entweder gibts dann stärkere Akkus oder andere intelligente Lösungen um den Akku schnell tauschen zu können. Gibt da ja unterschiedliche Ansätze. Aber ich denke für die Meisten wird die Laufzeit ausreichen.
JesusOfCool schrieb am
@j1n: also ich schaff mit dem DS momentan 2,5-3 stunden am tag. da bräucht ich den über nacht noch nicht aufladen, allerdings würd mir am 2. tag definitiv der saft ausgehen.
gut, das problem hab ich jetzt auch, aber das passiert mir nicht ganz so oft. ja, liegt auch daran, dass ich nen 2. akku hab den ich tauschen kann, nur ist das nicht so einfach und ohne "werkzeug" mit dem man den akku im DS anhebt um ihn raus zu bekommen gehts gar nicht. ich hoffe nur, dass sie das beim 3DS besser gemacht haben. wenn nicht, dann machen sie das hoffentlich beim 2. modell.
J1natic schrieb am
Xyluz hat geschrieben:
J1natic hat geschrieben:Protip: Man kann mit einem Handheld auch spielen, während der Akku aufgeladen wird.
Überprocomment:
Was einem überhaupt nicht hilft, wenn man auf den Akku angewiesen ist, wie zum Beispiel im Bus/Zug, Uni, was weiß ich.
Die bauen den Akku nicht zum Spaß ein, weißt du? Wenn ich kabelgebunden spielen möchte bleib ich bei der Konsole, im zweifel sogar bei meinem Netbook.
Du hättest also vor bis zu 5h am Tag im Bus/Zug/Uni zu zocken? Vergiss es. Selbst wenn du die 5h auf den ganzen Tag verteilst, das ist viel zu viel. Lade das Gerät stets in der Nacht auf, und du kannst die 3DS den nächsten ganzen Tag nutzen ohne Akku-Probleme.
Xyluz hat geschrieben:Es ist im übrigen überhaupt nicht klar, ob das "Spielen beim Laden" beim 3DS überhaupt funktionieren wird oder nicht.
heh. Es gibt bei jeder DS, sollte auch bei der 3DS kein Problem sein.
Ilumi schrieb am
E-G hat geschrieben:nun guck dir zum vergleich doch mal ein 3ds spiel an, zb hier:
http://www.youtube.com/watch?v=SFWPM5XrzIk
wie soll das auf nem ds laufen? dazu ist die hardware nicht mal annähernd im stande.
Stimmt schon, aber...
ich geh jetzt schlafen.
pcj600 schrieb am
was soll man da sagen Oo viel zu wenig einfach. :?
mal nen ganzen freien nachmittag/abend zocken? aber klar! 4 stunden spielen, 2 stunden aufladen, schon kanns weitergehen.. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+