Kingdom Hearts: Re:coded: Kommt nach Europa - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
14.01.2011
Test: Kingdom Hearts: Re:coded
76

“Das kampflastige Action-Rollenspiel weiß vor allem technisch zu überzeugen. Die schwache Story und frustrierende Kameraführung verhindern den Aufstieg in höhere Regionen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kingdom Hearts Recoded: Kommt nach Europa

Wie Square Enix meldet, wird das nach dem Ende von Kingdom Hearts II ansetzende Kingdom Hearts Re:coded auch in Europa erscheinen und zwar am 14. Januar 2011.

Darin wirft Jimmy Cricket einen Blick in das Tagebuch, in dem er sein erstes Abenteuer mit Sora dokumentiert hat. Plötzlich entdeckt er darin eine mysteriöse Nachricht, die er nicht selbst verfasst hat und deren Geheimnis er und König Micky unbedingt entschlüsseln möchten. Bei der Lösung dieses Rätsels erlebt der Spieler ein Wiedersehen mit verschiedenen Charakteren bisheriger KINGDOM HEARTS-Spiele.

Neben neuen Spielmechaniken wie dem aus Birth by Sleep bekannten Kommandodeck oder Kampfeinlagen in Form von Side-Scrolling-Bosskämpfen, 3D-Feuergefechten oder Kommando-Schlachten à la Final Fantasy, wird es auch die Möglichkeit geben, seinen Avatar nach den eigenen Wünschen zu gestalten, mit Freunden zu tauschen und mit Hilfe gesammelter Karten und Bauteile sein eigenes Verlies zu erstellen.

Soras Kräfte und Fähigkeiten lassen sich durch ein neues Entwicklungssystem steigern und anpassen, wozu neue Chips, die man während des Abenteuers findet, in eine Schaltplatine eingefügt werden.

Passend zur Ankündigung gibt es auch eine Ladung frischer Screenshots sowie einen mehrsprachigen Netzauftritt.

Quelle: Pressemitteilung Square Enix

Kommentare

Barzano schrieb am
Nacros hat geschrieben: Selbst 358/2 Days wirkte auf mich nicht wie ein Spin-Off. Schließlich erzählt es die Geschichte des Hauptcharakters zwischen den beiden "großen" Teilen. Da war er halt ein Niemand. Das Spiel füllt wie BbS zeitliche Lücken. Re:Coded und Chain of Memories kenne ich leider nicht, da wird es aber sicherlich ähnlich sein.
Ich würde sagen, 358/2 Days ist der einzige Teil, der für die Hauptstory wirklich irrelevant ist. Es erzählt übrigens nicht die Story des Hauptcharakters zwischen den großen Teilen. Das tut Chain of Memories schon, welches übrigens parallel zu 358/2 Days spielt. ;)
Die Geschichte von Roxas ist für Kenner der Serie interessant, aber ich hatte zumindest persönlich nicht das Gefühl, dass die ganze Sache um Xion irgendeine Auswirkung auf die Story hätte.
Ganz im Gegensatz zu BbS, welches quasi alle Puzzleteile zusammengefügt und auf das irgendwann kommende Finale hingearbeitet hat.
Nacros schrieb am
Barzano hat geschrieben:
AssassinsBeat hat geschrieben:Ist ja toll, anstatt das die mal nen Konsolentitel rausbringen müssen die ja erstmal den Markt mit so sinnlosen Handheldspielen überschwemmen, die alle keinen sinn machen und sowieso nur an den Haaren herbeigezogene Spin- Offs sind. Wen interessiert schon ob Person xy das und das gemacht hat und das alles eigentlich alles nicht zur Hauptstory beiträgt, aber dann doch irgendwie parallel spielt.
ICH WILL ENDLICH KH TEIL 3 UND KEIN SPIN-OFF!!!
Das einzige Spin-off bisher war doch 358/2 days, oder nicht? Berichtigt mich, wenn ich falsch liege, aber Chain of Memories und Birth by sleep sind eindeutig Teile der Hauptstory.
Was aus Re:Coded wird, wird man sehen. Kh3 wird definitiv nicht vor Versus 13 erscheinen.
Selbst 358/2 Days wirkte auf mich nicht wie ein Spin-Off. Schließlich erzählt es die Geschichte des Hauptcharakters zwischen den beiden "großen" Teilen. Da war er halt ein Niemand. Das Spiel füllt wie BbS zeitliche Lücken. Re:Coded und Chain of Memories kenne ich leider nicht, da wird es aber sicherlich ähnlich sein.
Barzano schrieb am
AssassinsBeat hat geschrieben:Ist ja toll, anstatt das die mal nen Konsolentitel rausbringen müssen die ja erstmal den Markt mit so sinnlosen Handheldspielen überschwemmen, die alle keinen sinn machen und sowieso nur an den Haaren herbeigezogene Spin- Offs sind. Wen interessiert schon ob Person xy das und das gemacht hat und das alles eigentlich alles nicht zur Hauptstory beiträgt, aber dann doch irgendwie parallel spielt.
ICH WILL ENDLICH KH TEIL 3 UND KEIN SPIN-OFF!!!
Das einzige Spin-off bisher war doch 358/2 days, oder nicht? Berichtigt mich, wenn ich falsch liege, aber Chain of Memories und Birth by sleep sind eindeutig Teile der Hauptstory.
Was aus Re:Coded wird, wird man sehen. Kh3 wird definitiv nicht vor Versus 13 erscheinen.
AssassinsBeat schrieb am
Ist ja toll, anstatt das die mal nen Konsolentitel rausbringen müssen die ja erstmal den Markt mit so sinnlosen Handheldspielen überschwemmen, die alle keinen sinn machen und sowieso nur an den Haaren herbeigezogene Spin- Offs sind. Wen interessiert schon ob Person xy das und das gemacht hat und das alles eigentlich alles nicht zur Hauptstory beiträgt, aber dann doch irgendwie parallel spielt.
ICH WILL ENDLICH KH TEIL 3 UND KEIN SPIN-OFF!!!
gunblade91 schrieb am
eigentlich find ich das ja echt super im moment so viel von KH zu höhren. allerdings finde ich das Square Enix mal wieder was für die großen heimkonsolen machen sollte, denn KH2 lässt ja leider wie der erstling viel zu viel offen.
schrieb am

Facebook

Google+