Doktor Lautrec und die Vergessenen Ritter: Konkurrenz für Professor Layton? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Point&Click-Adventure
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
02.12.2011
Q3 2011
Test: Doktor Lautrec und die Vergessenen Ritter
62
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 9,76€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Doctor Lautrec: Konkurrenz für Professor Layton?

Mit Doctor Lautrec and the Forgotten Knights (Arbeitstitel) hat Konami ein neues Adventure für Nintendo 3DS angekündigt, das im Paris des 19. Jahrhunderts angesiedelt ist und ähnlich wie die Abenteuer des Kollegen Layton mit reichlich Rätseln versehen sein soll:

Im Zentrum des Geschehens von Doctor Lautrec and the Forgotten Knights steht eine geheimnisvolle Schatzkarte, auf der verschiedene Orte markiert sind, welche der Spieler im Verlauf seines Abenteuers besuchen muss. Hauptfigur Doctor Lautrec ist ein ebenso streitbarer wie geschichtsverliebter Archäologe, den kein Rätsel schrecken kann. Die zahlreichen Hinweise, welche die alte Karte birgt, sind für ihn eine willkommene Herausforderung. An seiner Universität zählt Lautrec nicht eben zu den beliebtesten Personen, was auch an seiner unorthodoxen Art und der manchmal ungewöhnlichen Weise liegt, wie er Probleme und Rätsel löst. Zum Glück wird er von einer jungen, pfiffigen Studentin namens Sophie begleitet. Sophie steht an der Seite von Doctor Lautrec, um von ihm zu lernen, muss allzu oft aber auch seinen Eifer bremsen.

Die Spieler steuern Lautrec durch das Abenteuer und nutzen Logik, Kombinationsgabe und ihren Beobachtungssinn, um Rätsel zu lösen, Objekte zu bewegen und sich nach und nach dem eigentlichen Geheimnis zu nähern, das sich hinter der Karte verbirgt. Dank der Fähigkeiten des Nintendo 3DS macht das Spiel vollständigen Gebrauch der neu hinzugefügten Dimension: Bestimmte Rätsel werden durch 3D Hinweise ergänzt. So lassen sich entscheidende Objekte etwa aus allen Blickwinkeln untersuchen, und die Spieler zoomen nach Belieben in einzelne Szenen hinein, um Details in Augenschein zu nehmen und mit der Karte zu vergleichen. Auch die Zwischensequenzen, welche die Handlung des Spiels vorantreiben, sind in eindrucksvoller 3D Sicht im lebendigen Zeichentrickstil dargestellt.

Doctor Lautrec and the Forgotten Knights bietet den Spielern zahlreiche Stunden kniffliger Rätsel und Erkundungen; Doctor Lautrec und Sophie treffen zudem auf eine Vielzahl unterschiedlicher weiterer Charaktere, die sie bei ihrer Suche entweder unterstützen oder auch behindern. Während der Held und seine Assistentin ihren Weg gehen, versuchen andere Gelehrte, ihre Mission zu sabotieren. So entpuppt sich beispielsweise ein eleganter Gelehrter als Mitglied einer bekannten Verbrecherbande. Und das ist nur der Beginn eines gefahrvollen Weges, auf dem sich Lautrec und Sophie befinden...

Erscheinen soll das Knobel-Abenteuer im Sommer, erste Bilder gibt es in der Galerie.

Quelle: Pressemitteilung Konami
Doktor Lautrec und die Vergessenen Ritter
ab 9,76€ bei

Kommentare

stormgamer schrieb am
hört sich nach ner recht dreißten imitation an....
schrieb am

Facebook

Google+