Nintendo DS: Frankreich: Urteil über DS-Karten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.03.2005

Leserwertung: 91% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Frankreich: Urteil über DS-Karten

In Frankreich war Nintendo gerichtlich gegen die Divineo Group vorgegangen, einen Anbieter alternativer - also nicht offizieller - Speicherkarten für den DS. Das Urteil dürfte dem Hersteller allerdings nicht schmecken, entschied das Gericht doch zu Gunsten der verklagten Partei.

So wurde unter anderem sogar die Geschlossenheit des Systems kritisiert. Der mahnende Hinweis: Das Ganze solle doch eher wie Windows konzipiert sein, für das ja jeder problemlos Software entwickeln könne, so das vermutlich das mit standardmäßigen Geschäftsmodell eines jeden Konsolenherstellers nicht vertraute, oder diesem nicht wohlgesonnene Gericht. Da Nintendo Anbieter quasi aussperren würde, hätten diese ja keine andere Wahl, als ich ihren Weg ins System zu hacken.

Zu einem ähnlichen Urteil war zuvor bereits an spanisches Gericht gekommen, wo es hieß, dass das Knacken des DRMs des Handhelds auch mit legalem Hintergrund geschehen könnte.

Nintendo selbst hat sich bis dato noch nicht zu den Urteilen geäußert.

Kommentare

Ash2X schrieb am
Xeral hat geschrieben:
Ash2X hat geschrieben:
Diablokiller999 hat geschrieben:Tja, das gute alte Eigentumsrecht greift in Europa halt noch, ist auch gut so:)
Hoffe Microsoft erleidet eine ähnliche Schlappe wenn es ums flashen der Box geht. Wenn ich Hardware kaufe, erwerbe ich keine Lizenz sondern die Hardware - so ist es richtig und so sollte es bleiben! Nicht umsonst wurden Modding-Begrenzungen schon in anderen Bereichen aufgehoben (z.B. Bereifung bei Motorädern, etc. )

Und daran merkt man,bitte nicht persönlich nehmen,das du nicht aufmerksam das Thema verfolgst.Warum?Weil die Konsolen für XBox Live gesperrt werden,die Konsole an und für sich aber Intakt bleibt.Sie wird gesperrt weil man gegen die Grundsätze von XBox Live verstoßen hat und das ist rechtens.
Du wirst auch in Foren gesperrt wenn du dich nicht an die Regeln hälst,kriegst Hausverbot wenn du klaust,fliegst von bezahlten Konzerten wenn du dich daneben benimmst.Wenn du jetzt eine Konsole hast die DAUERHAFT gegen die Regeln verstösst....warum sollte die nicht von XBL ausgeschlossen werden?

daran merkt man das du das Thema nciht richtig verfolgst denn es ist mittlerweile nciht mehr so das die Xbox nur gebannt wird du darfst danach deine Festplatte auch nicht mehr wirklich benutzen also Spiele kopieren funktioniert nicht mehr

Das ist alles auch etwas spielabhängig meine ich,genauso wie mit den Spielständen (Forza 3 hat nen HDD-Lock XD).Muss nochmal einen Kumpel fragen,denn z.B. Forza 3 konnt ich so oder so nicht installieren,auch wenn ich weder geflasht hatte noch gebannt wurde.
Exedus schrieb am
Ash2X hat geschrieben:
Diablokiller999 hat geschrieben:Tja, das gute alte Eigentumsrecht greift in Europa halt noch, ist auch gut so:)
Hoffe Microsoft erleidet eine ähnliche Schlappe wenn es ums flashen der Box geht. Wenn ich Hardware kaufe, erwerbe ich keine Lizenz sondern die Hardware - so ist es richtig und so sollte es bleiben! Nicht umsonst wurden Modding-Begrenzungen schon in anderen Bereichen aufgehoben (z.B. Bereifung bei Motorädern, etc. )

Und daran merkt man,bitte nicht persönlich nehmen,das du nicht aufmerksam das Thema verfolgst.Warum?Weil die Konsolen für XBox Live gesperrt werden,die Konsole an und für sich aber Intakt bleibt.Sie wird gesperrt weil man gegen die Grundsätze von XBox Live verstoßen hat und das ist rechtens.
Du wirst auch in Foren gesperrt wenn du dich nicht an die Regeln hälst,kriegst Hausverbot wenn du klaust,fliegst von bezahlten Konzerten wenn du dich daneben benimmst.Wenn du jetzt eine Konsole hast die DAUERHAFT gegen die Regeln verstösst....warum sollte die nicht von XBL ausgeschlossen werden?

daran merkt man das du das Thema nciht richtig verfolgst denn es ist mittlerweile nciht mehr so das die Xbox nur gebannt wird du darfst danach deine Festplatte auch nicht mehr wirklich benutzen also Spiele kopieren funktioniert nicht mehr
Ash2X schrieb am
Diablokiller999 hat geschrieben:Tja, das gute alte Eigentumsrecht greift in Europa halt noch, ist auch gut so:)
Hoffe Microsoft erleidet eine ähnliche Schlappe wenn es ums flashen der Box geht. Wenn ich Hardware kaufe, erwerbe ich keine Lizenz sondern die Hardware - so ist es richtig und so sollte es bleiben! Nicht umsonst wurden Modding-Begrenzungen schon in anderen Bereichen aufgehoben (z.B. Bereifung bei Motorädern, etc. )

Und daran merkt man,bitte nicht persönlich nehmen,das du nicht aufmerksam das Thema verfolgst.Warum?Weil die Konsolen für XBox Live gesperrt werden,die Konsole an und für sich aber Intakt bleibt.Sie wird gesperrt weil man gegen die Grundsätze von XBox Live verstoßen hat und das ist rechtens.
Du wirst auch in Foren gesperrt wenn du dich nicht an die Regeln hälst,kriegst Hausverbot wenn du klaust,fliegst von bezahlten Konzerten wenn du dich daneben benimmst.Wenn du jetzt eine Konsole hast die DAUERHAFT gegen die Regeln verstösst....warum sollte die nicht von XBL ausgeschlossen werden?
Diablokiller999 schrieb am
Tja, das gute alte Eigentumsrecht greift in Europa halt noch, ist auch gut so:)
Hoffe Microsoft erleidet eine ähnliche Schlappe wenn es ums flashen der Box geht. Wenn ich Hardware kaufe, erwerbe ich keine Lizenz sondern die Hardware - so ist es richtig und so sollte es bleiben! Nicht umsonst wurden Modding-Begrenzungen schon in anderen Bereichen aufgehoben (z.B. Bereifung bei Motorädern, etc. )
Linden schrieb am
Es hat gute und schlechte Seiten. :/ Die gute ist man kann seinen DS weiterhin für Musik,Bilder und Filme schauen/hören verwenden, leider wird dadurch die Romszene nicht kleiner. Hätte lieber ein Urteil zu gunsten Nintendos gesehen. :(
Aber solange die Gerichtsdokumente nicht vorliegen, kann man das Urteil auch nur schwer nachvollziehen. :/
schrieb am

Facebook

Google+