Nintendo DS: Verkaufsrekord in Großbritannien - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.03.2005

Leserwertung: 91% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Brtischer Siegeszug des NDS

Der Siegeszug des Nintendo DS setzt sich auch in Großbritannien weiter fort. Dort wanderten alleine in den ersten beiden Verkaufstagen mehr als 87.000 Geräte über die Ladentische - Rekord. Weltweit brachte Nintendo seit dem Launch in Japan bereits über drei Millionen Exemplare des neuen Handhelds an den Mann respektive die Frau.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung

Kommentare

johndoe-freename-59884 schrieb am
hey newkid. macht jahrelanger spielekonsum eigentlich blöde? bei mir isses wohl der fall. wenn du so über das hundespiel sinnierst, fürchte ich auch um dich. ;)
mann, wir haben die c-strahlen an der tannhäuser pforte gesehen und jetzt hundespiele? ...
ich bin auf jeden fall nintendo sympathisant und überlege, ob ich mir den ds auch kaufe. oder doch ne neue graka für den pc...????
schwierig
newkid schrieb am
Also dann brauchst du auf jeden fall den DS
steuert sich echt geil
du ziehst locker den stift raus ( ein 2ter liegt bei )
und dann bedienst du alles per stift. so geil. der sound ich auch geil, kommt richtig gut rueber. vorallen wird es dann auch gesaft was du machst
( z.b. \"SPIELEN\" ) hehe nettes gimick
man kommt sich vor, wie ob man einen PDA oder einen tabletPC in der hand hält :_)
Man kauf auch den Daumenaufsatz nehmen. Zuerst hatte ich vorurteile, doch es ging überraschend gut. Die frage ist aber \"warum\"?
Bei den beiden spielen die ich jetzt habe, ist der stift perfekt. maybe bei egoshootern wo man viel rumgucken muss, ist der daumenaufsatz besser.
Was auch cool ist, ist der sleep modus
Du zockst, hast kein bock mehr, klappst einfach zu. beim nächstne hochklappen zockst du an deiner stelle einfach weiter :_)
Ich bin etwas \"älter\" als die meisten wohl hier, und mit dem DS kann man sich sehen lassen. wahrscheinlich denken die meisten leute, ich gebe irgendwelche daten in meinen PDA ein ;_)
Habt fun mit dem DS.
geht mal auf die amazon site von japan. dort könnt ihr coole neue games sehen. von adventures bis zu einem hundegame. sieht total niedlich aus ( bericht kam ja in der 4players schon )
lol normalerweise bin ich nicht fan von tamagotchis und co. aber bei dem game, mach selbst ich ne ausnahme.
last but not least.
man baut zum DS ne besondere beziehung auf, wenn man games u.a. mit der sprache steuert, durch da micro. Hey mann, wer hat das sonst? ( ausser donkey konga )
johndoe-freename-71061 schrieb am
wenn ich mir dein beitrag so durchlese kommt mir der sabber runter :-D .... ich will den DS.....aaahh weis zwar nicht warum aber ich will ^^ bin halt n technikfreak ^^^^^^^^
newkid schrieb am
Sowas muss eigentlich kommentiert werden ;-)
was ich hiermit auch mache ;_)
Ich habe einen DS, bin zufrieden, muessen nur noch die games rauskommen. die auswahl ist bis jetzt noch nicht so mega beraschend ( bei PSP übrigens auch, da gibts auch nicht gleich 100 games zur auswahl )
Ich hoffe, ich werde noch viele stunden spass haben.
Polarium - Der taktik mode fordert echt einen.
ich hab mir vorgenommen fast nur games zu kaufen die nur über touch zu bedienen sind. find ich geil. wenn ich normal tastendrücken will, nehm ich die konsolen oder pc
PS: hoffe, jetzt kommt kein flamewar
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Der Siegeszug des Nintendo DS setzt sich auch in Großbritannien weiter fort. Dort wanderten alleine in den ersten beiden Verkaufstagen mehr als 87.000 Geräte über die Ladentische - Rekord. Weltweit brachte Nintendo seit dem Launch in Japan bereits über drei Millionen Exemplare des neuen Handhelds an den Mann respektive die Frau.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=39784" target="_blank">Nintendo DS: Verkaufsrekord in Großbritannien</a>
schrieb am

Facebook

Google+