Nintendo DS: 500.000 Europäer haben ihn! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.03.2005

Leserwertung: 91% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Auch in Europa gefragt

Nintendo hat aktuelle Verkaufszahlen aus dem europäischen Raum veröffentlicht: Demnach wanderten bis zum Osterfest über 500.000 Geräte über den Ladentisch. Das gefragteste Spiel war übrigens Super Mario 64 DS mit über 250.000 verkauften Einheiten in knapp zwei Wochen.

Dazu der General Manager von Nintendo Deutschland, Dr. Bernd Fakesch:

"Schon in Amerika und Japan ist der Nintendo DS mit seinen neuartigen Spielen enthusiastisch aufgenommen worden. Deshalb haben wir auch für Europa mit guten Verkaufszahlen gerechnet. Dass sie aber vom Start weg so sehr in die Höhe schießen, freut uns natürlich besonders."

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

johndoe-freename-37974 schrieb am
am besten ist einfach gar keinen der handhelden zu kaufen sondern mit geiler grafik pc,ps2 u. xbox zocken!!! und später eventuell wenn sony genug schotter mit der psp gemacht hat und den preis rapide senkt, sich diese vielleicht zulegen!! Ds sowieso nicht!
Sadira schrieb am
ich hatte eigentlich nicht vor mir einen nds zuzulegen, aber als ich ihn dann im laden mal getestet habe, mit wario ware touched, konnt ich garnicht anders, das ist so genial
klar von der technik her kann er nicht mitm psp mithalten, keine frage, aber psp ist ja auch ne ganz andere preis kategorie, und die high end grafik hab ich zuhaus am monitor und tv
der nds hat keine bilineare filterung, von anti alias ganz abgesehen, das heisst man sieht bei manchen spielen schonmal den einen oder anderen pixel, trotzdem ist die grafik sehr gut, kein vergleich mehr zu den gba 3d spielen, gibt auch tolle effekte
die touchscreen steuerung macht echt spass, auch wenns zb bei spiderman nur nebensächlich ist, um zb die moves auszuwählen die man mit der rechten schulter taste nutzen will
was auch ein großer vorteil vom nds ist, ist der preis der spiele, wo gba spiele noch an die 60 euro teilweise gekostet haben, liegen nds spiele von 29-49 euro.
und meine alten gba module kann ich auch reinstecken, was will ich mehr (-;
also ich kenn den nds nur empfehlen.
JimNorton schrieb am
Werf ich immer gerne bei sowas einfach mal in den
Raum.
Wer sich in der Diskussion auf eine Autorität beruft,
gebraucht nicht den Verstand, sondern sein Gedächnis.
(Leonardo da Vinci, ital. Universalgenie, 1452-1519)
@Steffko
Was heißt denn hier auseinandersetzen ?
Es wurde doch lediglich angemerkt, das 2 Leute
hier der Ansicht sind der DS sei für jüngere
Konsumenten.
Außerdem kann ich mich nicht daran erinner jemals
eine Diskussion mit dir geführt zu haben welche
den DS betraf.
Aber nettes Zitat.
\"Es ist für alle!\"
Für alle die sich an die gute alte GamBoy Zeit
erinnern können ? Jung gebliebene ?
Passend für alle anderen nur nicht für mich. ^_^
Wenn ich mich daran erinnern möchte zock ich
SNES aber lege keine 150? aufn Tisch.
johndoe-freename-76170 schrieb am
@jedi
wenns den kinder spaß macht, warum sollen sie sich nicht dieses kinderspielzeug kaufen, ist doch genau das richtige für kinder zwischen 6-15 jahren!
Stimme jedimindtricks zu, imho ist der DS ein
handheld der eher auf eine jüngere Zielgruppe
setzt als die PSP.
Ich zitiere einfach Miyamoto, es hat einfach keinen Sinn mehr, sich mit solchen Kommentaren ernsthaft auseinanderzusetzen.
Miyamoto zum Nintendo DS:
Miyamoto: ...Ich denke, es gibt zwei Wege, dies zu betrachten. Unsere Zielgruppe ist Jedermann: Menschen im Alter zwischen 5 und 95...
http://www.gbasp.de/artikel.php?artikel=dsinterview
JimNorton schrieb am
Hach ich liebe solche \"Diskussionen\", haben immer
was von Kindergarten.
\"Meine rote Schaufel is schöner.\"
\"Nee meine grüne is aber noch viel schöner.\"
^_^
Soll halt doch jeder das Gerät kaufen welches
ihm persönlich am meißten zusagt.
@bLinK^
Also ich bin auch nicht sehr angetan vom DS,
liegt nicht am Geld, sondern an den Spielen.
Da sagen mir doch die Spiele auf der PSP mehr zu.
Diese wirken imho \"erwachsener\" ^_^
Stimme jedimindtricks zu, imho ist der DS ein
handheld der eher auf eine jüngere Zielgruppe
setzt als die PSP.
schrieb am

Facebook

Google+