Nintendo DS: Handheld-Browsen mit Opera - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.03.2005

Leserwertung: 91% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Browsen mit Opera auf Nintendo DS

Ihr habt den WiFi-Anschluss des DS für euch entdeckt und wollt nicht nur spielen, sondern auch ganz normal im Internet surfen? Das dürft ihr in Kürze gerne tun, denn Opera entwickelt eine spezielle DS-Fassung seines preisgekrönten Browsers. Das Programm wird auf einer DS-Card ausgeliefert und über eine auf dem Touch Screen eingeblendete Tastatur mit dem Stift gesteuert. Großer Wermutstropfen: Opera für DS erscheint vorerst nur in Japan. Wann genau das der Fall sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Alastor schrieb am
Hm,schade,Musik am DS lite wäre nicht zu verachten gewesen.
Balmung schrieb am
Ich hab das Teil, so richtig empfehlen kann ich es aber nicht weil es eben nur für GBA entwickelt wurde und die DS Fähigkeiten überhaupt nicht nutzt, so wird nicht der komplette DS Bildschirm genutzt und Videos sind in der Quali auch nicht so berauschend, vorallem fehlt es denen an der Anzahl von Bilder pro Sekunde, das Teil schafft glaub nur max. 15 FPS. Die Sound Qualität ist auch nicht sehr berauschend.
Man kriegt im Grunde das was man für das Geld erwarten kann, nicht mehr, nicht weniger. Für GBA Besitzer sicher ausreichend, für DS Besitzer (wie mich) leider nicht so richtig zufriedenstellend.
Das einzig schöne an dem Teil ist das man es für DS Homebrew als Festplatte nutzen kann. D.h. man kann von dem Teil DS Homebrew starten, die dann auch Daten von der Flashcard laden und auch speichern kann. Das Ganze bringt aber nur was wenn man die DS Firmware für Homebrew geflashed hat. Dafür ist das Teil dann jedenfalls die billigste Lösung um unterwegs DS Homebrew zu nutzen.
Alastor schrieb am
Das Ding passt in den Modulschacht des GBA und DS und bietet die Möglichkeit,mp3 zu hören,Filmchen anzusehen oder e-books zu lesen.
Multi-tasking ist auch möglich,wenn du zB mit Musik lesen willst.
Das einzige,was du dazu brauchst,ist Konvertierungssoftware und eine SD-Speicherkarte,auf der du das Material vom PC auf den Handheld schaffst.
Ich werde mir das Teil auf jeden Fall bestellen,hier ein entsprechender Link:
http://www.lik-sang.com/info.php?catego ... ts_id=3983
Dimi3000 schrieb am
@Alastor: Was für ein Teil ? O_o
Hoffe sowas kommt auch hier in Europa.Ne gute Idee sowas.
schrieb am

Facebook

Google+