The Legend of Zelda DS: Allerlei neue Infos - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
19.10.2007

Leserwertung: 87% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neue Infos zu Zelda DS

In der neuesten Ausgabe der Electronic Gaming Monthly gibt Zelda-Producer Eiji Aonuma einige neue Details zu Zelda DS preis: So wird der Touchscreen exzessiv genutzt, ihr dürft jedes Objekt direkt mit dem Stylus benutzen und bearbeiten. Ein nicht näher benanntes »einzigartiges Steuerungssystem, das es vorher noch nie in einem Zelda-Game gab« soll es dem Spieler erlauben »Links Abenteuer aus einer ganz neuen Perspektive zu genießen« - reichlich mysteriös. Außerdem hat der Producer bestätigt, dass Zelda DS weder ein Four Swords-Remake noch ein Mehrspieler-Titel werden wird - weitere Informationen soll es in absehbarer Zeit geben.

Quelle: EGM

Kommentare

Mulder1919 schrieb am
wäre nicht zelda typisch, alleine das multiplayer zelda 4swords tanzt da gehörig aus der reihe.
Balmung schrieb am
Für mich klingt gerade das mit der Steuerung so als wäre es ehr ein 3D Spiel. Aber naja, man weiss ja nie, möglich ist da sicher einiges. Aber schon n bischen Schade das es kein Online Modus gibt.
Mulder1919 schrieb am
ich hoffe es wird nicht wieder so ein GameBoy Zelda sondern wieder mal 3D un vielleicht realistische Grafik.
Weil vom Comic hab ich genug.
Behelith schrieb am
Ein neues Legend of Zelda(freu).
Und noch mit exzessiven Touchscreen-einsatz(schwärm).
Fragt sich nur ob es ein 2D- oder 3D-Zelda wird. Oder sogar eine Kombination aus beiden.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
In der neuesten Ausgabe der <A href="http://egm.1up.com/" target=_blank>Electronic Gaming Monthly</A> gibt Zelda-Producer Eiji Aonuma einige neue Details zu Zelda DS preis: So wird der Touchscreen exzessiv genutzt, ihr dürft jedes Objekt direkt mit dem Stylus benutzen und bearbeiten. Ein nicht näher benanntes »einzigartiges Steuerungssystem, das es vorher noch nie in einem Zelda-Game gab« soll es dem Spieler erlauben »Links Abenteuer aus einer ganz neuen Perspektive zu genießen« - reichlich mysteriös. Außerdem hat der Producer bestätigt, dass Zelda DS weder ein Four Swords-Remake noch ein Mehrspieler-Titel werden wird - weitere Informationen soll es in absehbarer Zeit geben.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=46583" target="_blank">The Legend of Zelda DS: Allerlei neue Infos</a>
schrieb am

Facebook

Google+