New Super Mario Bros.: Klempner rasen durch die Charts - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
28.06.2006
Test: New Super Mario Bros.
92

“Das riecht so verdammt gut nach der Pionierzeit der Jump&Runs! Knifflig, witzig, großartig! ”

Leserwertung: 91% [15]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

New Super Mario Bros. rast davon

New Super Mario Bros. entwickelt sich unaufhaltsam zum Verkaufsknaller - laut einem Bericht von Mainichi hat sich das neueste Klempner-Abenteuer weltweit bislang mehr als 3.82 Millionen mal verkauft, und ein Ende der Mario-Manie ist noch nicht abzusehen.

Quelle: Mainichi

Kommentare

Behelith schrieb am
Ich habe New Super Mario Bros. nun durchgeschafft. Aber das gute an Mario ist das man nun alle geheimnisse rausfinden will.
Ich sag nur Mario ist zurecht der King of Kings der Videospiele.
@LocoRoco: Loco Roco ist eines der besten Spiele der letzten Jahre. Das einzige Manko das Loco Roco Besitzt ist das es zeitlgleich mit New Super Mario Bros. Auf den Markt gekommen ist. Ansonsten ist das Spiel. Genial!
Egon Olsen schrieb am
tweak06 hat geschrieben:
Egon Olsen hat geschrieben:Wieso verkauft sich so ein zugegeben guter Aufguss so gut? Und wieso lassen die Japaner Hits wie LocoRoco links liegen? Zu teuer?

was ist denn das für ne frage? genauso könnte man fragen: "wieso verkauft sich ff12 so gut", "wieso verkauft sich gta san andreas so gut" oder "wieso verkauft sich pes5 so gut".
ist ne ganz einfache antwort. ein neuses spiel einer bekannten serie, das auch noch sehr gut ist, werkauft sich fast von selbst. ein spiel wie loco roco muß sich erst noch etablieren und das ist eben viel schwerer. es gibt wohl wenige die mario nicht kennen aber etwas neues muß sich halt erst noch beweisen.
dazu kommt noch das es deutlich mehr ds-besitzer gibt als psp-besitzer
ps: finde loco roco genial und es hätte deutlich höhere verkaufszahlen verdient.

Mit der Antwort kann ich schon eher leben. Trotzdem schade, aber vielleicht spricht sich ja rum das es toll ist, war bei Monster Hunter Freedom ja auch so.
johndoe-freename-89293 schrieb am
Egon Olsen hat geschrieben:Wieso verkauft sich so ein zugegeben guter Aufguss so gut? Und wieso lassen die Japaner Hits wie LocoRoco links liegen? Zu teuer?

was ist denn das für ne frage? genauso könnte man fragen: "wieso verkauft sich ff12 so gut", "wieso verkauft sich gta san andreas so gut" oder "wieso verkauft sich pes5 so gut".
ist ne ganz einfache antwort. ein neuses spiel einer bekannten serie, das auch noch sehr gut ist, werkauft sich fast von selbst. ein spiel wie loco roco muß sich erst noch etablieren und das ist eben viel schwerer. es gibt wohl wenige die mario nicht kennen aber etwas neues muß sich halt erst noch beweisen.
dazu kommt noch das es deutlich mehr ds-besitzer gibt als psp-besitzer
ps: finde loco roco genial und es hätte deutlich höhere verkaufszahlen verdient.
E-G schrieb am
vllt weil es einfach mehr spass macht nehm ich mal an... oder weil die meisten japaner im besitz eines ds sind, und nicht psp. vielleicht mögen sie loco roco einfach nicht. die möglichkeiten sind unbegrenzt
Egon Olsen schrieb am
Wieso verkauft sich so ein zugegeben guter Aufguss so gut? Und wieso lassen die Japaner Hits wie LocoRoco links liegen? Zu teuer?
schrieb am

Facebook

Google+