Nintendo DS Lite: Konkurrenz von iPhone? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
23.06.2006

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bekommt DS Konkurrenz von Apples iPhone?

Nintendos DS erfreut sich einer enorm großen Beliebtheit - vermutlich auch deshalb, weil der Touchscreen völlig neue Spielkonzepte erlaubt, die z.B. auf der PSP in dieser Form nicht möglich sind. Bereits seit geraumer Zeit häufen sich die Gerüchte, wonach auch Apple in den Spielemarkt einsteigen will. Wie die New York Post berichtet, könnte das Unternehmen mit dem stylishen Mobiltelefon iPhone einen Angriff auf Nintendos Vormachtstellung auf dem Handheld-Markt starten. Genau wie der DS verfügt auch Apples Gerät über eine Touchscreen-Technologie, wodurch auch zur Zeit populäre Spielkonzepte wie Gehirnjogging oder diverse Puzzle-Titel problemlos auf dem iPhone machbar wären.

"Ich habe gehört, dass ein großer Spieleentwickler bereits vor einiger Zeit mit iPhone-Technologie versorgt wurde", so Kasper Jade, Chefredakteur von AppleInsider.com.

Auch Peter Rojas von Engadget geht davon aus, dass Apple spätestens im Januar auf der MacWorld-Messe eine entsprechende Ankündigung bzgl. Spielen auf den iPhone machen wird. Bisher gibt Apple offiziell noch nicht zu, in diesen Markt einsteigen zu wollen.

So bleibt es abzuwarten, ob und wann Apple sein Technikspielzeug in den Kampf um den Handheld-Markt schicken wird, der sich momentan fest in Nintendos Händen befindet.


Kommentare

zipking schrieb am
Na ob es an der Leistung scheitern wird weiß man net denn Apple würde darauf natürlich ein neues Iphone 4 Games bringen aber es wird an den Spielen scheitern ganz einfach alles games wären nachmachen Gehirn jogging gibt es nur 1 mal und wie es bei nachmachen so ist wäre es eine billige Kopie.
ghost15081991 schrieb am
niemals das iphone hat dafür net genug leistung
Hitokiri Battosai schrieb am
Es wird bestimmt so Enden wie beim N-Gage und das war einfach nur beschämend. Als ich zuerst davon hörte dachte ich auch das könnte gefährlich werden und was ist nun damit?
Genauso wird es den I-Phone ergehe, denke ich zumindest. I Phone ist allein vom Preis her schon ein Grund mir ein DS und ein vernünftiges Handy zu kaufen. Außerdem will ich mit meinem Handy nicht spielen, selbst meine Handyspiele werden bis auf Poker niemals angefasst. Und die anderen Menschen denken anders? Die ganzen Casual Gamer die schon ein Handy haben und mit einem DS besser bedient sind, wegen mehr und besserer Software, sollen sich auf einmal ein I-Phone kaufen? Niemals! Dazu hätte Apple viel eher ins Geschäft einsteigen müssen. Das wird wahrscheinlich nur eine Lachnummer auf den 3. Platz.
Der_Mölle schrieb am
Ich denke auch nicht das das ans DS rankommt! Ich habe heute zufällig ein auschnitt gesehen wie jemand auf dem Iphone Super Mario Bros vom alten SNES gespielt hat problem war das der Touchscreen in diesem Fall die Buttons das Steuerkreuz und dann noch das eigentliche Spiel Bild Anzeigen muss!
Als gelegenheit ist es ok aber als vollwertigen ersatz niemals!
Sir_pillepalle schrieb am
Sicherlich ist es interessant für zwischendurch.
Allerdings werden Leute, die wirklich zocken wollen und sei es zwischendurch deswegen kein iPhone kaufen. Und leute die eins besitzen sind für zwischendurch auch mit nem Tetirs von Jamba oder so bedient.
Ich für meinen Teil würd mir auf jedenfall kein VollPreis Spiel kaufen wo ich doch eh kaum mit dem iPhone zocke
schrieb am

Facebook

Google+