Castlevania: Portrait of Ruin: DS-Vampirjäger kehren zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
08.03.2007
Test: Castlevania: Portrait of Ruin
85

“Neue Team-Attacken, frische Rätsel, enormer Umfang - zuschlagen und Dracula jagen!”

Leserwertung: 90% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Castlevania: Portrait of Ruin in Arbeit

Ab dem November dieses Jahres werden die Eckzähne wieder geschliffen: Mit Castlevania: Portrait of Ruin kehrt die legendäre Vampirjägersaga nach dem furiosen Einstand Dawn of Sorrow auf den NDS zurück. Dieses Mal geht es Dracula vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs an den Kragen: Verlorene Seelen planen, Draculas Schloss aus seinen Ruinen neu zu errichten, es liegt an Jonathan Morris und seiner Partnerin Charlotte Orlean (zwischen denen ihr wechseln könnt), diesen Plan Peitschen schwingend zu vereiteln. Das erneut von Koji Igarashi designte Abenteuer verlässt sich auf die Technik des Vorgängers, es gibt viel Action, viel Magie, Team-Manöver und mehr als 100 verschiedene Gegner-Typen - die ersten Screenshots werden heute abend veröffentlicht!

Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

Behelith schrieb am
Vor dem Zeitlichen Hintergrund vorm 2.ten Weltkrieg, hmm!
Dann ist Johnathan Morris also der gleiche Held wie im Castlevania: Bloodlines für Mega Drive. Der Teil spielt zeitlich im Jahr 1917 und die Figur hieß John Morris.
Ich hoffe das neue Castlevania wird storytechnisch auch so gut sein wird Dawn of Sorrow!
johndoe-freename-82842 schrieb am
Hail to Konami. Das sind doch mal gute Nachrichten. Auf Ewigkeit bin ich in Knechtschaft der Vampirjägerei! ;)
schrieb am

Facebook

Google+