Battlefield Heroes: Jüngstes LulzSec-Opfer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.05.2009
Vorschau: Battlefield Heroes
 
 

Leserwertung: 83% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield Heroes: Jüngstes LulzSec-Opfer

Originalartikel vom 26. Juni

50 Tage lang habe man jetzt Unruhe gestiftet bei Regierungen, Unternehmen und der Bevökerung. Dabei sei es einem nie um Ruhm oder Eitelkeit gegangen, sondern um Anarchie und Unterhaltung - das zumindest teilt Lulz Security in der neuesten und wohl letzten Verlautbarung mit, in der man das Ende der eigenen Aktivitäten verkündet. Man glaube aber weiterhin an die AntiSec-Bewegung, die man vor einigen Tagen zusammen miz Anonymous ins Leben gerufen hatte. Es darf munter spekuliert werden, ob jener Vorgang etwas damit zu tun hat, dass die Identitäten der zentralen Mitglieder der Hackergruppe mittlerweile von einer Gegenbewegung offengelegt wurden.

Ein finales Datenpaket hat man aber noch parat pünktlich zum Abschied. Neben ca. 200.000 Nutzerdaten von Hackforums.net umfasst der Release auch noch die Nutzerdaten von 550.000 Nutzern, die am Beta-Test von Battlefield Heroes teilgenommen haben.

Der Free-to-play-Shooter selbst ist derzeit offline, per Email, Twitter oder Facebook haben sich Electronic Arts bzw. DICE bis dato nicht zu jenen Datensätzen geäußert.

Update 27. Juni: Mittlerweile hat EA den Shooter wieder ans Netz gestöpselt. Auf der offiziellen Webseite heißt es:

Die Dienste von Battlefield Heroes wurden nach einer kurzen Auszeit wegen einer Sicherheitslücke wieder hergestellt. Unsere Nachforschungen laufen noch. Es scheint jedoch, als seien "Screen Names" und verschlüsselte Passwörter aus einer frühen Betaversion von Heroes ausgespäht worden. Nach bestem Wissen scheinen jedoch keine persönlichen Daten betroffen worden zu sein - keine E-Mails, Account-History, Kreditkartennummern oder Zahlungsmethoden. Alle weiteren Updates werden auf dieser Seite gepostet werden. Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeit.


Kommentare

OriginalSchlagen schrieb am
multiplattformspielespiel hat geschrieben:
Dunkeliz hat geschrieben:
Freakstyles hat geschrieben: Ok, dann nenn mir mal die Seite wo all diese Theorien wiederlegt werden, klingt ziemlich unglaubwürdig. Schaue ich mir gerne an, dennoch ist es unumstritten das 2 Dinge ganz anders geschehen sind als wie von den Amis gemeldet. Der Einsturz des WT7 und die Rakete welche ins Pentagon geflogen ist, da kannst Du ja gerne versuchen die gegenargumentation anzubringen und die Leute aufklären wie das wirklich passiert ist. Da beschäftigen sich Leute seit 10 Jahren mit und Du kommst hier an und wirfst die Behauptung in den Raum das sei alles wiederlegt worden ^^ ?! Da gibt es sogar Fernsehdokumentationen drüber die im WDR laufen, is nich so das dieses Thema komplett aus den Medien verbannt worden ist.
Man muss sich eigentlich nur die Fakten zu 9/11 durchlesen und einem jeden sollte klar werden das das kein Akt von irgendwelchen Terroristen war. Noch ein winziger Fakt der zum nachdenken anregen kann: Der Einsturz des WT7 wurde von BBC 26 min. VOR DEM Einsturz gemeldet. Kann jeder nachlesen, sich anhören, angucken usw.
Viel schlimmer als die Leute die solche Sachen verbreiten sind diese, die alles was sie hören als Schwachsinn abtuen, weil es ihren eigenen Horizont (damit meine ich nicht dat die Leute dumm sind) übersteigt. Man macht sich über die Leute lustig, erfindet irgendwelche DInge die man mal aufgeschnappt hat "Sowas zieht Dich einen Sog, da musst Du aufpassen" und labert nur Nonsens. Argumente brauch man sowieso nicht, is doch klar das das so ist wie ich es in der Schule gelernt habe, basta. Das von höhrerer Stelle darüber entschieden wird was ihr in der Schule lernt, darüber macht sich keiner Gedanken. Das mein ich mit aufwachen, irgendwann wacht man dann auf und merkt, das System funktioniert garnicht so wie es mir die Schulbücher und die Medien weißmachen wollen....
Provo schrieb am
multiplattformspielespiel hat geschrieben:
Dunkeliz hat geschrieben:
Freakstyles hat geschrieben: Ok, dann nenn mir mal die Seite wo all diese Theorien wiederlegt werden, klingt ziemlich unglaubwürdig. Schaue ich mir gerne an, dennoch ist es unumstritten das 2 Dinge ganz anders geschehen sind als wie von den Amis gemeldet. Der Einsturz des WT7 und die Rakete welche ins Pentagon geflogen ist, da kannst Du ja gerne versuchen die gegenargumentation anzubringen und die Leute aufklären wie das wirklich passiert ist. Da beschäftigen sich Leute seit 10 Jahren mit und Du kommst hier an und wirfst die Behauptung in den Raum das sei alles wiederlegt worden ^^ ?! Da gibt es sogar Fernsehdokumentationen drüber die im WDR laufen, is nich so das dieses Thema komplett aus den Medien verbannt worden ist.
Man muss sich eigentlich nur die Fakten zu 9/11 durchlesen und einem jeden sollte klar werden das das kein Akt von irgendwelchen Terroristen war. Noch ein winziger Fakt der zum nachdenken anregen kann: Der Einsturz des WT7 wurde von BBC 26 min. VOR DEM Einsturz gemeldet. Kann jeder nachlesen, sich anhören, angucken usw.
Viel schlimmer als die Leute die solche Sachen verbreiten sind diese, die alles was sie hören als Schwachsinn abtuen, weil es ihren eigenen Horizont (damit meine ich nicht dat die Leute dumm sind) übersteigt. Man macht sich über die Leute lustig, erfindet irgendwelche DInge die man mal aufgeschnappt hat "Sowas zieht Dich einen Sog, da musst Du aufpassen" und labert nur Nonsens. Argumente brauch man sowieso nicht, is doch klar das das so ist wie ich es in der Schule gelernt habe, basta. Das von höhrerer Stelle darüber entschieden wird was ihr in der Schule lernt, darüber macht sich keiner Gedanken. Das mein ich mit aufwachen, irgendwann wacht man dann auf und merkt, das System funktioniert garnicht so wie es mir die Schulbücher und die Medien weißmachen wollen....
multiplattformspielespieler schrieb am
Dunkeliz hat geschrieben:
Freakstyles hat geschrieben:
Dunkeliz hat geschrieben:Ein pack verzogener Bengel, die mit ihren "Lausbubenstreichen" nur ihre Männlichkeit beweisen wollen. Ehrbare Ziele stecken hinter diesem tun keine.
You've summoned the old demons of the 911truthwar. Now you must pay.
hrhrhr. :roll:
Ich bin kein Verteidiger der offiziellen Version der Geschehnisse um 911, aber die betriebene Desinformation der Truthersekte ist nicht hinzunehmen.
Wer sich informiert... haha... Alle aufgestellten Theorien der Twoofergemeinde sind überflutet mit Absurdität. Schall und Rauch ist wohl einer der grössten, virtuellen Schmutzblätter überhaupt. Wiederholt Verschwörungstheorien, die seit Jahr und Tag widerlegt worden, was in einigen Fällen leicht zu verifizieren ist. Man unterlässt es tunlichst zu revidieren und unteranderem das, macht diese Gestalten um so Unglaubwürdiger und Zwielichtiger.
Ok, dann nenn mir mal die Seite wo all diese Theorien wiederlegt werden, klingt ziemlich unglaubwürdig. Schaue ich mir gerne an, dennoch ist es unumstritten das 2 Dinge ganz anders geschehen sind als wie von den Amis gemeldet. Der Einsturz des WT7 und die Rakete welche ins Pentagon geflogen ist, da kannst Du ja gerne versuchen die gegenargumentation anzubringen und die Leute aufklären wie das wirklich passiert ist. Da beschäftigen sich Leute seit 10 Jahren mit und Du kommst hier an und wirfst die Behauptung in den Raum das sei alles wiederlegt worden ^^ ?! Da gibt es sogar Fernsehdokumentationen drüber die im WDR laufen, is nich so das dieses Thema komplett aus den Medien verbannt worden ist.
Man muss sich eigentlich nur die Fakten zu 9/11 durchlesen und einem jeden sollte klar werden das das kein Akt von irgendwelchen...
OriginalSchlagen schrieb am
Freakstyles hat geschrieben:
Dunkeliz hat geschrieben:Ein pack verzogener Bengel, die mit ihren "Lausbubenstreichen" nur ihre Männlichkeit beweisen wollen. Ehrbare Ziele stecken hinter diesem tun keine.
Freakstyles hat geschrieben: Oh gott, der Beitrag ist fast schon peinlich, sry, soll keine Anmache sein, aber 9/11 auch noch als positives Ereignis anzusehen ist wirklich traurig. Jeder der sich nur minimal über das Thema (ausserhalb der Zeitung) informiert hat, weiß das 9/11 von den Regierung geplant und durchgeführt wurde. Dieses vorgekaugelte Ereignis wurde dann dafür benutzt um den Überwachungsstaat einzuführen, natürlich alles nur zu unserem Schutz ..... vor .... achja, unser eigenen Regierung ....
You've summoned the old demons of the 911truthwar. Now you must pay.
hrhrhr. :roll:
Ich bin kein Verteidiger der offiziellen Version der Geschehnisse um 911, aber die betriebene Desinformation der Truthersekte ist nicht hinzunehmen.
Wer sich informiert... haha... Alle aufgestellten Theorien der Twoofergemeinde sind überflutet mit Absurdität. Schall und Rauch ist wohl einer der grössten, virtuellen Schmutzblätter überhaupt. Wiederholt Verschwörungstheorien, die seit Jahr und Tag widerlegt worden, was in einigen Fällen leicht zu verifizieren ist. Man unterlässt es tunlichst zu revidieren und unteranderem das, macht diese Gestalten um so Unglaubwürdiger und Zwielichtiger.
Ok, dann nenn mir mal die Seite wo all diese Theorien wiederlegt werden, klingt ziemlich unglaubwürdig. Schaue ich mir gerne an, dennoch ist es unumstritten das 2 Dinge ganz anders geschehen sind als wie von den Amis gemeldet. Der Einsturz des WT7 und die Rakete welche ins Pentagon geflogen ist, da kannst Du ja gerne versuchen die...
crewmate schrieb am
Das ist der Missstand. Die Attacken richten sich auch gegen uns Kunden, obwohl wir nichts damit zu tun haben. Bei Ubisoft hat man es gesehen, Handlerportal geknackt.
Das einzig positive daran ist, das uns allen mal der Spiegel vorgehalten wird. Der Accoundwahn hat echt überhand genommen. Jetzt kommt noch CoD Elite und EAs Origin. Wer will sich bei den ganzen Diensten anmelden, um zugriff zu den ganzen Top Titeln zu haben? teilweise auch nur für Singleplayer Spiele. Steam, GoG, PSN und das, was Nintendo jetzt vielleicht macht. Mehr Accounts will ich nicht. Es reicht. http://www.escapistmagazine.com/videos/ ... untability
schrieb am

Facebook

Google+