Ego-Shooter
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.05.2009
Vorschau: Battlefield Heroes
 
 
Jetzt kaufen ab 1,97€ bei

Leserwertung: 83% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield Heroes und Battlefield Play4Free: Server werden abgeschaltet

Battlefield Heroes (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield Heroes (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Bitte alle Spieler vom Schlachtfeld, wir schließen bald: Wie Electronic Arts auf den offiziellen Websites von Battlefield Heroes und Battlefield Play4Free mitteilt, werden die Server zu den beiden Online-Ablegern der Shooter-Serie und alle damit verbundenen Dienste am 14. Juli 2015 abgeschaltet. Grund für die Schließung sei schlicht und ergreifend, dass Beliebtheit und Frequentierung stark nachgelassen hätten. Play4Free startete vor rund fünf Jahren, der Comic-Ableger Heores bereits 2009. Hier der Abschiedstext vom Heroes-Netzauftritt:

"Werte Helden,

der Krieg ist zu Ende! Ihr habt lange und hart gekämpft, aber jetzt erwartet uns eine Zeit des Friedens. Die Nationals und die Royals haben es endlich geschafft, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und einen Waffenstillstand auszurufen. Der Friede läutet zugleich das Ende einer heldenhaften Geschichte ein, weshalb wir euch schweren Herzens darüber informieren müssen, dass wir Battlefield Heroes und alle damit verbundenen Dienste am Dienstag, 14. Juli 2015, endgültig einstellen werden.

Die Entscheidung, ältere Spiele einzustellen, fällt uns nie leicht, und wir möchten uns sehr herzlich bei allen bedanken, die uns über die Jahre hinweg unterstützt haben. Es war uns eine große Freude, so lange für euch da sein zu dürfen, und wir hoffen, ihr hattet beim Spielen von Battlefield Heroes genauso viel Spaß wie wir beim Entwickeln.

Wir empfehlen allen Spielern, die noch über Spielwährung verfügen, diese auszugeben, bevor das Spiel am Dienstag, 14. Juli 2015, abgeschaltet wird und nicht länger zur Verfügung steht. Darüber hinaus deaktivieren wir ab sofort und bis zum Abschaltdatum die Möglichkeit, Play4Free-Funds zu kaufen sowie neue Konten zu registrieren."




In beiden Titeln werde ab sofort die Möglichkeit deaktiviert, sich neu anzumelden oder Ingame-Währung zuzulegen. Wer noch Guthaben übrig hat, wird gebeten, dieses noch auszugeben, denn eine Rückerstattungen werde es nicht geben. Im offiziellen Forum von Battlefield Play4Free erklärt Electronic Arts den Zapfenstreich folgendermaßen:

  • "Why are you shutting down Battlefield Play4Free?

These are hard decisions, but Battlefield Play4Free is an older title that is not as popular as it once was. It has been a great experience, and we know some loyal fans will be disappointed, but we felt it was the right time to retire this veteran game.

  • What will happen to all the characters and progress that I have made?

Unfortunately everything will be deleted once the game shuts down.

  • Can I ask for a refund?

Refunds will not be available.

  • Will I be able to use my account to play other Electronic Arts games?

Your EA Origin account will not be deleted once the game shuts down. You will be able to continue using it to play other games on www.origin.com."



Letztes aktuelles Video: Battlefield Heroes - Monster Slayers


Quelle: Offizielle Websites
Battlefield Heroes
ab 1,97€ bei

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
Ich lache dermaßen. Ob irgendwann die Leute begreifen, was für ein Müll derartige Spiele sind (vom Konzept her).
Pioneer82 schrieb am
Hab mich eh gewundert wer BFPlay4Free zockt.
Bambi0815 schrieb am
So wird es bald mit jedem Spiel sein.
LePie schrieb am
Ich habe mich schon gewundert, wie sich so ein Murks wie BF P4F überhaupt so lange halten konnte ...
Lord Helmchen schrieb am
GAZ Vodnik hat geschrieben:NFS World wird auch abgeknipst.
Endlich, war sowieso ein mieses Spiel mit Entwicklern, die die Community über die Jahre belogen und verarscht haben. Einige Community Manager waren da nicht besser.
Seit es The Crew gibt ist NFS World sowieso kein Thema mehr. Es war früher ab und zu mal lustig, aber leider zuviel P2W, da man die guten Autos nur für Echtgeld bekam. Zudem gab es ne menge Hacker die sich innerhalb von einer Sekunde ans Ziel geportet haben. Melden brachte nichts, man traf am nächsten Tag gleich doppelt soviele.
Endlich werden diese Leichen mal zu Grabe getragen.
schrieb am

Facebook

Google+